RSS
WILLKOMMEN AUF DEM FLIMMERBLOG!

Eine Obi-Wan-Spin-off-Trilogie mit McGregor?

Es ist zwar noch nicht offiziell, aber die Gerüchte mehren sich: Ewan McGregor hat mehrfach Interesse bekundet, wieder als Obi-Wan vor die Kamera zu treten, und es gab schon viele Gerüchte über ein Obi-Wan-Spin-off. Jetzt behauptet ein Insider, es sei gleich eine ganze Trilogie mit McGregor als Obi-Wan geplant, die zeitlich zwischen Episode 3 und Episode 4 spielen soll. McGregor verhandele bereits mit Disney. Weiterlesen »

1 Kommentar / Einen Kommentar schreiben

“Die zwei Gesichter des Januars” – Schöne Kulisse, blasse Story

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig2,00 Sterne (3 Stimmen)
Loading ... Loading ...

alllost-g

Wenn man hört, dass der Oscar-nominierte Drehbuchautor Hossein Amini (“Drive”) an umwerfenden Originalschauplätzen in Athen, Istanbul und auf Kreta mit den begnadeten Schauspielern Viggo Mortensen, Oscar Isaac (“Inside Llewyn Davis”) und Kirsten Dunst mit einem in den 60er Jahren angesiedelten Thriller der Schriftstellerin Patricia Highsmith (“Der talentierte Mr. Ripley”) sein Regiedebut gibt, klingt das sehr vielversprechend! Doch der Film um Moralität verliert sehr schnell an Fahrt, sind weder Figuren noch Geschichte wirklich interessant. Herausgekommen ist ein hübsch anzusehender Film in Gelb- und Brauntönen für zwischendurch. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

Showtime produziert “Twin Peaks” Staffel 3 für 2016!

Wow Bob wow! Nach Jahren voller wenig hoffnungsvoller Gerüchte kommt die Ankündigung nun auf einmal ganz plötzlich und unerwartet: Von Showtime (“Dexter”) wurde bestätigt, dass tatsächlich nach 25 Jahren (“Ich werde Sie in 25 Jahren wiedersehen, Agent Cooper”) eine Fortsetzung der wegweisenden Kult-Mystery-Serie “Twin Peaks” produziert wird! Die 3. Staffel soll zunächst neun neue Folgen umfassen und David Lynch ist nicht nur involviert, er will sogar für jede einzelne Folge Regie führen. Über die Besetzung ist noch nichts bekannt, aber man kann mutmaßen, dass Kyle MacLachlan erneut als Agent Cooper unterwegs sein wird – spannend bleibt, wer noch alles zurückkehrt. Endlich erfahren die Fans, wie es nach dem offenen Serienende weitergeht. Wenn es richtig gemacht wird, könnte das fantastisch werden! Weiterlesen »

1 Kommentar / Einen Kommentar schreiben

“Fleming” – Amüsante Kurzserie über den Bond-Autor!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig1,75 Sterne (2 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Man kennt Ian Fleming eigentlich nur als den Autor der James-Bond-Romane, dass diese Romane ihren Ursprung aber in dessen eigenem Leben haben, wissen die meisten vermutlich nicht. Die vierteilige Miniserie “Fleming – Der Mann, der Bond wurde” widmet sich jetzt dem Teil von Ian Flemings Leben, als er selber als britischer Spion im Zweiten Weltkrieg aktiv war. Die mit Dominic Cooper in der Hauptrolle besetzte Serie ist spannend und unterhaltsam inszeniert und kann dramaturgisch sowie optisch überzeugen. Kenner des Bond-Universums werden so einige Dinge wiedererkennen. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

“Sin City 2 – A Dame To Kill For” – Einfach nur mies!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig2,00 Sterne (2 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Für die meisten Filmfreaks kam 2005 mit “Sin City” ein wahrer Meilenstein in die Kinos, der nicht nur mit seiner einzigartigen Optik, sondern auch mit sehr viel Coolness und Humor überzeugen konnte, garniert mit einer verrückten Sammlung an Geschichten der Comicvorlage und großartig besetzten Schauspielern. Immer wieder gab es Gerüchte über die Fortsetzung, nach fast 10 Jahren ist sie nun endlich da… und enttäuscht auf voller Länge. Nichts erinnert an den ersten Teil, selbst die Optik wirkt billig, die Rückkehr der alten Schauspieler ist erbärmlich, aber auch die neuen können nicht gegen die Handlung anspielen, denn die ist einfach nur konfus, langweilig und ohne roten Faden. Wie man etwas so verhunzen kann, ist für mich in keiner Form nachvollziehbar. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

“Drachenzähmen leicht gemacht 2″ – Rasante Fortsetzung!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig3,00 Sterne (3 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Für mich wird “Drachenzähmen leicht gemacht” immer einer der tollsten Animationsfilme sein, die daran anschließende TV-Serie “Die Drachenreiter von Berk” konnte sich damit zwar nicht ganz messen, setzte die Handlung aber ganz nett fort. Jetzt sind die Wikinger und ihre Drachen endlich wieder auf der großen Leinwand zurück. Die Handlung spielt vier Jahre später und kann wieder mit jeder Menge lustiger Ideen und einer originellen, spannenden Handlung punkten. Wer den Film und die Serie schon geliebt hat, kommt auch hier voll auf seine Kosten, auch Teil 2 bietet eine grandiose Mischung aus Action, Humor und Herz! Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

“Hercules” – Auch dieser griechische Halbgott floppt!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig1,25 Sterne (2 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Die Geschichte vom griechischen Halbgott Herakles/Herkules dürfte mit den heutigen technischen Möglichkeiten eine eindrucksvolle Umsetzung bekommen, entsprechend hoch waren die Erwartungen an die beiden diesjährigen Verfilmungen. Doch dann hatte “The Legend of Hercules” so gar nichts mit der Legende zu tun, ähnlich ist es aber leider auch mit diesem Film. Der schlägt zwar eine interessantere Richtung ein, aber insgesamt erzählt er doch wieder eine Geschichte, die allerdings wieder die Möglichkeiten nicht mal ansatzweise ausnutzt, die der Charakter eigentlich zu bieten hat. So bleibt ein durchschnittlicher Actionfilm, den man mal nebenbei schauen kann, aber der auch dem Titel nicht gerecht wird. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

Kurz kritisiert, Vol. 8: Von Diana, Liberace und Mandela

Wieder mal habe ich ein paar Filme aus den Kinojahren 2013 und 2014 nachgeholt, denen ich mich hier immerhin in Kurzform widmen möchte. Hier kommen daher die Kurzkritiken zu “Inside WikiLeaks“, “Diana“, “Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“, “Der blinde Fleck“, “Für immer Single?“, “Liberace“, “Anchorman 2” und “Mandela“, interessanterweise fast alle mit einem Bezug zu berühmten Persönlichkeiten und Ereignissen der Geschichte des späten 20. Jahrhunderts. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

“Guardians of the Galaxy” – Galaktischer Riesenspaß!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig3,10 Sterne (5 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Ich fand die letzten Marvel-Verfilmungen schon recht unterhaltsam, von den “Guardians of the Galaxy” hatte ich eigentlich nicht wirklich viel erwartet, aber was mir da geboten wurde, hat mir seit langem einen der besten Kinobesuche überhaupt beschert. Der Film hat nicht nur erwartungsgemäß viel bunte SciFi-Action zu bieten, er punktet vor allem mit einer fetzigen Handlung, wirklich verrückten Charakteren, großartiger Situationskomik und einem herrlich abgedrehten Humor, perfektioniert mit einem grandiosen Soundtrack. Was ihn von den anderen Marvel-Filmen abhebt ist der ordentliche Schwung Ironie, der jedem Pathos und Kitsch ein fröhliches Augenzwinkern verpasst. Und die 3D-Effekte können sich auch sehen lassen. Für SciFi- und Comicfans ein absolutes Muss! Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

“Stromberg – Der Film” – Gelungene Fortsetzung der Serie

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig3,17 Sterne (3 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Christoph Maria Herbst konnte als “Stromberg” bereits in fünf Staffeln seiner erfolgreichen TV-Serie jede Menge Fans begeistern, wobei die sich wohl nie so richtig entscheiden konnten, ob sie den Serienhelden nun lieben oder hassen sollten. Mit “Stromberg – Der Film” wird die Geschichte des Leiters der Schadensabteilung einer großen Versicherung zu Ende erzählt, und das wirklich gut. In vielen Fällen schießt eine Filmversion oft über das Ziel heraus und will sich nicht an die TV-Version anpassen, das ist hier nicht der Fall. Bernd Stromberg kann nicht nur mit großartigen Sprüchen punkten, neben zahlreichen Fettnäpfchen bekommt er hier sogar den ein oder anderen Sympathiepunkt. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

“Lucy” – Unfassbar unlogischer Rohrkrepierer!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig3,00 Sterne (2 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Eigentlich ist Luc Besson immer ein Regisseur mit dem Händchen für grandioses Popcornkino gewesen, doch was ihn bei diesem Unfug angetrieben hat, wird wohl keiner verstehen. Dass “Lucy” nicht unbedingt auf Logik aufgebaut sein würde, war sicher klar, aber die Handlung ist einfach dermaßen sinnbefreit, dass es einfach nur weh tut. Vielleicht hätten Scarlett Johansson und Morgan Freeman das Drehbuch vorher lesen sollen, wirklich begeistert spielen tun sie jedenfalls nicht. Neben “Lucy” ist “Transcendence” ein wissenschaftliches Meisterwerk und “A Sound of Thunder” schon fast wieder logisch! Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

“The Expendables 3″ – Nur noch anstrengend!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig1,00 Sterne (2 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Eigentlich war die Idee ganz lustig, dass Sylvester Stallone mit “The Expendables” eine wirklich beeindruckende Riege alter Actionstars zusammen in einem Film vereinte. Der erste Teil und auch noch “The Expendables 2” funktionierten gerade deshalb, weil man sowieso keine Handlung erwartete und die Filme gleich ausschließlich auf jede Menge Geballer, Explosionen, Schlägereien und einige coole Sprüche setzte. Das geht auch im dritten Teil so weiter, dem fehlt aber völlig die Selbstironie, sodass das endlose Geballer schnell nur noch langweilig ist. Da helfen auch Harrison Ford, Wesley Snipes, Mel Gibson und Antonio Banderas als Neuzugänge im Actioncast nicht. Weiterlesen »

2 Kommentare / Einen Kommentar schreiben