RSS
WILLKOMMEN AUF DEM FLIMMERBLOG!

“Mad Max: Fury Road” – Kompromissloses Action-Kunstwerk

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig4,88 Sterne (4 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Selten schafft es ein Film, einen so umzuhauen wie der vierte “Mad Max”. Der Trailer war originell und hob sich angenehm vom ganzen Blockbuster-Superhelden-Einheitsbrei ab. Und (schon fast unerwartet) kann der Film tatsächlich alle geschürten Erwartungen erfüllen! Was für ein furioses Endzeit-Action-Gewitter! Zwei Stunden eine einzige lange Actionszene, die aufgrund großartiger Inszenierung und Detailliebe nie langweilig wird. Die Story – so man sie denn so nennen will – ist dabei nebensächlich; aber dies hat wohl auch keiner anders erwartet. Der Film ist ein kleines Meisterwerk in seiner perfekten Bild-Ton-Komposition, die ein wahres auf die Spitze getriebenes Vollgas-Feuerwerk entfacht und einen niedergeschmettert und überwältigt aus dem Kino entlässt. Sehenswert! Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

“Die Bestimmung – Insurgent” – Weiterhin nur Mittelmaß!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig2,00 Sterne (1 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Und wieder geht eine postapokalyptische Jugendbuchreihen-Verfilmung in die zweite Runde, “Insurgent” ist die Fortsetzung von “Divergent” und ist wie schon der erste Teil ganz nett anzuschauen, aber eben kein Überflieger. Der Film ist optisch ansprechend inszeniert, die Darsteller wie Shailene Woodley, Kate Winslet, Naomi Watts und Miles Teller geben sich Mühe, aber irgendwie wirkt die Handlung weiterhin sehr konfus und man kann einfach keine wirkliche Sympathie zu der Hauptperson aufbauen. Leider wird man auch hier wieder den letzten Roman “Allegiant” auf zwei Filme aufteilen, hoffen wir mal, dass Regisseur Robert Schwentke dort genug Handlung hat, um den Zuschauer noch so lange bei Laune zu halten. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

“Gotham” – Batmans Kindheit und seine Stadt!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig3,00 Sterne (1 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Es war sicher nur eine Frage der Zeit, bis Batman auch im TV eine Neufassung erhält, doch der Weg, den “Gotham” einschlägt, ist dann immerhin mal etwas origineller. Die Serie, deren erste Staffel in den USA gerade geendet hat, setzt ihren Fokus nämlich nicht auf den Flattermann, sondern auf den ehrlichen Polizisten Jim Gordon, der sich in der korrupten Welt Gothams durchschlägt und dabei auf viele Charaktere aus der Welt des dunklen Rächers trifft, alle jedoch in jungen Jahren vor ihren “Karrieren”. Neben dem später zu Batman werdenden Bruce Wayne und seinem Diener Alfred, die gerade den Tod von dessen Eltern zu verarbeiten haben, sehen wir die jungen Versionen von Catwoman, Pinguin, Riddler, Two-Face, Poison Ivy und vielen anderen, die erst dabei sind, ihre dunklen Seiten zu entdecken. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

“Chappie” – Der etwas andere Robocop!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig3,00 Sterne (1 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Mit “District 9” feierte Neill Blomkamp einen grandiosen Einstieg als Regisseur, sein zweiter Film “Elysium” blieb dann etwas hinter der Erwartungen zurück, war aber trotzdem gelungen. Mit “Chappie” kommt jetzt sein dritter Film in die Kinos und auch dieser zeigt schmutzige Science-Fiction mit Tiefgang, der mit Hugh Jackman, Sigourney Weaver und Dev Patel besetzte Film kann aber aufgrund einiger Logiklücken und einem nicht ganz passenden Ende nicht voll überzeugen, kann aber ansonsten schon aufgrund von Optik, Sound, Kamera und der etwas an “Robocop” erinnernde Grundhandlung punkten. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

“Kingsman – The Secret Service” – Bond meets Kick-Ass!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig4,00 Sterne (2 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Wenn Colin Firth in diesem Film gefragt wird, ob er Agentenfilme mag, dann meint er, dass er eher die alten “James Bond“-Streifen mag, die sich noch nicht so ernst genommen haben. Dorthin gehört dann auch “Kingsman”, der den Agentenfilm mal wieder auf das überdrehte Niveau der 80er hebt und zusätzlich mit jeder Menge großartig choreographierter Kampfszenen, einer total verrückten Handlung und ganz viel schwarzem Humor gewürzt ist. Wer beim Schauen hier und da an “Kick-Ass” erinnert wird, sollte sich nicht wundern, dafür war Regisseur Matthew Vaughn nämlich auch verantwortlich. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

“Shaun das Schaf – Der Film” – Kann gut unterhalten!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig3,00 Sterne (1 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Bei dem Erfolg des Knet-Kurzfilm-Helden Shaun war ein Ausflug auf die große Leinwand eigentlich immer zu erwarten. Dieser funktioniert auch, kann mit sehr lustigen Einfällen und einer netten Handlung punkten und somit gut auf der TV-Serie aufsetzen. Der Humor ist dabei nicht ausschließlich auf Kinder aufgelegt, viele Gags funktionieren bei Erwachsenen sogar noch besser. Mit einer Lauflänge von nicht mal 90 Minuten hat man es auch nicht übertrieben, denn ein Film, der komplett ohne (verständlichen) Dialog auskommt, würde ansonsten wohl irgendwann etwas anstrengend werden. Für alle Fans der TV-Version also auch empfehlenswert. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

“The Avengers 2: Age of Ultron” – Etwas enttäuschend!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig3,00 Sterne (1 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Obwohl ich eigentlich kein Comicfan bin, hat mich “The Avengers” komplett ins Marvel Kino-Universum gezogen, sodass ich seitdem nicht nur die Filme, sondern auch die Serien mitverfolge. Entsprechend hoch war meine Erwartungshaltung bezüglich der Fortsetzung der filmischen Superhelden-Kombi. Diese lässt allerdings trotz Joss Wheadon auf dem Regiestuhl die Ironie und den Humor des Vorgängers vermissen, zu viel Pathos, zu wenig Augenzwinkern, zu viele Charaktere, zu wenig Handlung. Natürlich bleibt buntes, actionreiches Popcornkino, aber dass ausgerechnet das MCU eher ausbremst als voranbringt. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

Dokus: “Planet Deutschland” und “Das Universum Mensch”

Und wieder stellen wir zwei neue Dokumentationen vor, die beide Ende April 2015 auf DVD und Blu-ray im Handel erschienen sind. Zum einen ist das der aufwendig inszenierte Dokumentarfilm “Planet Deutschland – 300 Millionen Jahre“, der mit beeindruckenden Bildern die Naturgeschichte Deutschlands über mehrere Millionen Jahre zeigt, sowie die fünfteilige Reihe “Das Universum Mensch“, die veranschaulicht, wie sich aus Affen Wesen entwickeln konnten, die heute sogar in den Weltraum fliegen können. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

“The Homesman” – Tommy Lee Jones’ Western kann punkten!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig3,50 Sterne (1 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Mit “The Homesman” riskiert Tommy Lee Jones den Drahtseilakt, als Regisseur, Drehbuchautor und Hauptdarsteller auf vielen Hochzeiten gleichzeitig zu tanzen. Doch sein Western kann absolut überzeugen, auch wenn oder gerade weil er kein typischer Western ist. Die Handlung ist vielschichtig, folgt keinem vohersagbaren Schema und kann einen immer wieder emotional packen und verwirren. Dabei ist der Film unheimlich ruhig inszeniert. Während der Film schon inhaltlich und optisch überzeugen kann, hat man auch mit dem Cast einfach gut ausgewählt, denn nicht nur Tommy Lee Jones und die mal wieder grandiose Hilary Swank können voll und ganz überzeugen, auch die mit prominenten Namen wie Miranda Otto, William Fichtner, John Lithgow, James Spader, Hailee Steinfeld oder Meryl Streep besetzten Nebenrollen bereichern den Film ungemein. “The Homesman” ist sicher nicht jedermans Sache, aber auf jeden Fall ein Geheimtipp! Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

“Mortdecai – Der Teilzeitgauner” – Johnny Depp floppt weiter!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig1,50 Sterne (1 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Wenn man sich einen verrückten, spleenigen Kunstganoven vorstellt, dann ist Johnny Depp nicht unbedingt die falsche Besetzung, schließlich konnte dieser fast immer mit Darstellungen skuriller Persönlichkeiten punkten. Doch auch “Mortdecai” ist nur ein weiterer Flop, den Depp verzeichnen muss, zu sehr nerven die Charektere, zu unlustig und uninteressant kommt die Handlung daher und zu wenig Originalität bringt der Film mit sich. Auch Ewan McGregor, Paul Bettany, Gwyneth Paltrow und Jeff Goldblum können nicht gegen das Drehbuch anspielen, geben sich aber auch nicht wirklich Mühe dabei. Man muss sich bei Johnny Depp allerdings wirklich fragen, wenn er auch in diesen Rollen nicht mehr funktioniert, wobei funktioniert er überhaupt noch? Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

“Blackhat” – Hackerthriller ohne Hack und Thrill!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig1,50 Sterne (1 Stimmen)
Loading ... Loading ...

In Zeiten von Überwachung und übermächtigen Computersystemen sollte es eigentlich kein Problem sein, einen spannenden Thriller aus diesen Themen zu basteln. Doch “Blackhat” folgt einfach keiner plausiblen Richtung, trotz des Hackerthemas geht es eher um Schießereien und Verfolgungsjagden als um technische Tricks, der Bösewicht und sein Plan wirken einfach nur dämlich, die billige Lovestory ebenso lächerlich und auch von den Darstellern kann keiner punkten, vor allem Chris Hemsworth wirkt den ganzen Film über einfach nur unmotiviert. Dabei steht Regisseur Michael Mann eigentlich nicht in erster Linie für miese Rohrkrepierer. Manchmal blitzt kurz etwas Potential auf, dann gibt es hier und da eine nicht komplett vorhersehbare Wendung, doch insgesamt ist der Film einfach nur enttäuschend. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

Ist der “Star Wars 7″-Trailer platter Fansevice oder genial?

Endlich gibt es einen etwas längeren Teaser-Trailer zu “Star Wars: Das Erwachen der Macht” (in dessen Titel “Episode VII” wohl traurigerweise nicht mehr hineinzufinden scheint) und das Internet kann sich kaum noch halten vor überschwänglicher Begeisterung oder “Herumhaten”, wie jegliche Kritik ja mittlerweile tituliert wird. Hier eine kurze Einschätzung zum neuen “Star-Wars”-Versuch von Disney: Weiterlesen »

1 Kommentar / Einen Kommentar schreiben