Endlich ein (halber) „Monkey Island“-Film!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   4,60 Sterne (10 Stimmen) Loading ... Loading ...

monkeyisland.jpgOk, Majus hat zu seinem tollen 4-Min.-Hörspiel zum Adventure-Klassiker „The Secret of Monkey Island“ „NUR“ einen tollen Flashfilm gemacht, aber der ist wirklich gelungen und sollte auch Leuten, die das Spiel und seine Fortsetzungen nicht kennen, Spaß machen. Trotzdem stellt sich einem da doch wieder die Frage, warum denn jedes blöde Ballerspiel eine Verfilumg bekommt, aber die fantastischen Adventures von LucasArts nicht!

Weiterlesen

„Primeval“ – Peinlicher Dinomüll!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   2,38 Sterne (24 Stimmen) Loading ... Loading ...

primeval.jpgJa, ich bin seit meiner Kindheit ein Dinofan und so war ich doch irgendwie gespannt auf eine Serie der BBC mit Dinosauriern, die der revolutionären „Dokuserie“ aus den 90ern entstammen. Aber was ich da schon in den ersten Minuten miterleben musste, ist wohl eine der miesesten, peinlichsten Serien, die jemals im Fernsehen ausgestrahlt werden durften…

Weiterlesen

„Prison Break“ – Spannend, aber…

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   3,71 Sterne (7 Stimmen) Loading ... Loading ...

prisonbreak.jpg„Prison Break“ scheint in den USA ein großer Erfolg gewesen zu sein, die deutschen Quoten waren bisher aber noch nicht so überzeugend. Ich habe bisher die ersten acht Folgen gesehen und versuche mich mal an einem Zwischenfazit. Das Thema „Knast“ reizt mich nicht besonders, aber irgendwie ist die Serie bisher spannend genug, dass ich am Ball geblieben bin, vielleicht aber auch, weil ansonsten zur Zeit keine andere interessante Serie mehr läuft.

Weiterlesen

Kino 2007 – Wenn heute Wahl wäre…

Tja, die erste Hälfte des Kinojahres ist bereits wieder vorbei, Zeit um mal wieder über Highlights und Flops zu diskutieren. TOP und FLOP 2007 werden zwar erst wieder Ende des Jahres gewählt, aber wenn wir heute wählen würden, was wären eure Kandidaten für tolle und schlechte Momente im bisherigen Kinojahr 2007? Und von welchem noch kommenden Filmen erwartet ihr, dass sie noch zu den großen Highlights des Jahres werden könnten?

Weiterlesen

„Shrek der Dritte“ – Nett, mehr nicht…

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   2,21 Sterne (14 Stimmen) Loading ... Loading ...

shrek3.jpgAls „Shrek“ als erster „Nicht-Pixar-Animationsfilm“ damals daher kam, war das schon was ganz Besonderes. Die Idee und die Umsetzung waren wirklich klasse, der Film konnte auf voller Länge unterhalten. Dann kam „Shrek 2“ und obwohl er hier und da seine Pannen hatte, brachte er so viel Neues an Charakteren und Orten mit sich, dass auch dieser Teil fast die Klasse des Erstlings erreichte. Jetzt läuft „Shrek der Dritte“ im Kino und leider kann er sich mit den ersten beiden Teilen nicht mehr so ganz messen.

Weiterlesen

„Inland Empire“ – Lynch spinnt wieder!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   3,80 Sterne (5 Stimmen) Loading ... Loading ...

inland.jpgWenn man bedenkt, dass David Lynch eigentlich Kunst studiert hat und sich seine frühen Kurzfilme ansieht, erkennt man, dass er nie ein Filmemacher war, sondern ein Künstler, jemand, der Objekte und Farben kombiniert, ohne sich an bestehende Richtlinien zu halten. Und wie bei berühmten Gemälden bleibt einem bei seinen Werken immer nur der Versuch einer Interpretation, wirklich verstehen kann sie vermutlich nicht mal Lynch selber. Mit „Inland Empire“ schickt Lynch den Kinobesucher jetzt in einen Albtraum, der sogar „Mulholland Drive“ und „Lost Highway“ an Sonderbarkeit übertrifft.

Weiterlesen

Delikatessen aus Dänemark

delikatessen.jpgWer nicht immer nur Hollywood oder deutsches Kino haben will und wen auch die asiatischen Filme nicht mehr überraschen können, sollte mal ein paar Filme aus Dänemark probieren. Hier gibt es ein paar wirklich kultverdächtige Streifen, die ihren ganz eigenen schwarzen Humor mitbringen. Garanten für gute Unterhaltung sind hier in erster Linie die Schauspieler Mads Mikkelsen (auch in Hollywood bekannt als „Le Chiffre“ in „Casino Royale“) und Kim Bodnia, sowie Regisseur und Drehbuchautor Anders Thomas Jensen.

Weiterlesen