„Die letzte Legion“ – Wohl eher die letzte Sch…

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   2,25 Sterne (4 Stimmen) Loading ... Loading ...

legion.jpgDas erste, was ich von diesem Film gelesen hatte, war, dass es um den Untergang des Römischen Reiches gehen soll. Als begeisterter Fan der TV-Serie „Rom“ dachte ich mir, dass das ja eine tolle Erweiterung sein könnte. Dann sah ich den ersten Trailer mit einem nervigen Kind und irgendwie Excalibur und ein wenig Artussage und wusste nicht mehr so wirklich, was ich davon halten sollte. Trotzdem traute ich mich noch ins Kino, aber das hätte ich mal besser lassen sollen. Eine konfuse Story, miese Darsteller und das Niveau eines 08/15-Actionfilms aus den 80ern, mehr gab’s nicht…

Weiterlesen

„Dark Star“ – Eine sprechende Bombe tickt anders…

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   3,80 Sterne (5 Stimmen) Loading ... Loading ...
Dark Star Ein frühes Werk von John Carpenter („Halloween“, „Die Klapperschlange“, „Sie leben“, …), das einfach Kult ist! Er beschreibt die Geschichte der bereits lethargischen Mannschaft des Raumschiffs Dark Star und der sprechenden Bombe Nummer 20 auf ihrer bereits 20 Jahre andauernden Mission instabile Planeten in nachfolgend zu kolonialisierenden Sonnensystemen zu zerstören. Ihr Captain wurde schon früh bei einem Unfall getötet und begleitet sie nun in Eis gepackt. Sie treffen seltsame außerirdische Lebensformen, wie den Exoten, einem roten Wasserball mit Füßen dran.

Weiterlesen

Trash!!! Aber trotzdem Pflicht…

TrashKennt Ihr das auch? Ihr schaut einen Film, der objektiv unter aller Sau ist. Die Schauspieler sind mies, die Story kaum vorhanden und die Effekte lächerlich, aber trotzdem hat der Film Kultcharakter. Mir geht das zum Beispiel so bei den Filmen von Helge Schneider, oder bei dem Science-Fiction Klassiker „Dark Star“. Zu letzterem muss ich noch mal einen eigenen Post machen ;-)

Weiterlesen

Die Besten der Besten, Teil 4: Trilogien

Klar, erstmal wieder die Frage: Was ist eigentlich eine Trilogie? Eigentlich ist das ein aus drei Filmen bestehender großer Film, bei dem die Einzelfilme zwar abgeschlossene Handlungen haben, aber erst zusammen eine große Geschichte erzählen. Und schon kommt Frage 2: Sind die alten „Indiana Jones“-Filme dann überhaupt eine Trilogie? Aber was gibt es da noch neben den „Star Wars“-Trilogien, „Zurück in die Zukunft“, „Matrix“ und natürlich dem „Herrn der Ringe“? Zählen „Fluch der Karibik“, „Spiderman“, „X-Men“ und „Scream“ auch dazu? Und was ist mit den geplanten vierten Teilen, bleiben die ersten drei trotzdem eine Trilogie? Und wieso heißt das Wort nicht „Triologie“?!

Weiterlesen

Filmzitate erraten, Teil 34

Nach “War Games“?, “Der Staatsfeind Nr. 1″, “Das Leben des David Gale“?, “Und täglich grüßt das Murmeltier“? und “Auf der Flucht“? hier mein neues Zitat:

“OK, freie Assoziationen zu meiner Kindheit; ein Hund, ein Ball, ein Knall, ein Fall, ein Pudel, eine Nudel, Gedudel.“?

Weiterlesen

„Shooter“ – Unterhosenmodell ermordet Präsident …

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   3,40 Sterne (5 Stimmen) Loading ... Loading ...

Shooter…dann kann ein guter Film entstehen. Marky Mark alias Mark Wahlberg, uns allen noch durch seine Modell- und Musikkarriere mit Prinz Ital Joe bekannt hat sich schon durch ein paar gute Rollen als Schauspieler bewiesen. Sei es noch in einer Nebenrolle in „Jim Carroll“, als Hauptdarsteller von „Rock Star“ oder zuletzt in „The Departed“, er kann, wenn er will und wenn man ihn lässt. Aber auch solche Fehltritte wie „Planet der Affen“ oder „Three Kings“ gehörten zu seiner Karriere. Nun kommt ein weiterer Film mit ihm in der Hauptrolle auf DVD raus.

Weiterlesen