CGI-Effekte – Inzwischen zuviel des Guten

Mit „Jurassic Park“ wurde erstmals ein Lebewesen durch CGI-Effekte in einem Film dargestellt. Das war revolutionär und hat begeistert. Dann kam eine Welle von CGI in Filmen, heute ist das gar nicht mehr wegzudenken. Mit „Massive“ von „Herr der Ringe“ oder „Motion Capturing“ gab es immer weitere Verfeinerungen dieser Effekte. Früher waren die Blockbuster meist Blockbuster, da sie diese neuen, tollen, realistischen Effekte hatten. Wegen diesen Effekten ist man ins Kino gegangen. Früher. Doch heutzutage sind CGI-Effekte Standart und hat man nicht irgendwie das Gefühl, sich sattgesehen zu haben? Wünscht man sich nicht langsam wieder mehr Realismus? Weiterlesen »

5 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

Quizzern <[(4|5)]>

Und hier mal wieder was für die „Member-Crew“:

Und fröhlich losgeraten! „Das Leben des Brian“ ist richtig!

12 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

„Reaper“ – Der Teufel macht Comedy!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig3,80 Sterne (5 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Stell‘ dir deinen 21. Geburtstag vor, an dem dir deine Eltern erklären, dass sie schon vor deiner Geburt deine Seele an den Teufel verkauft haben und dass sie ab heute ihm gehört. Und dass dieser dann höchstpersönlich kleine „Gefallen“ einfordert, die einen mehr aus dem Konzept bringen als der blöde Job, den man ausübt und die süße Kollegin, die man einfach nicht erobern kann. So geht es Sam in der Serie „Reaper“. Weiterlesen »

4 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

Kann der zweite „Akte X“-Film noch was werden?

Der zweite „Akte X“-Film kommt nun langsam auch in die heiße Phase. Es gibt schon ein Teaserposter und eine Homepage, auf der bald sogar ein Teaser zu sehen sein soll. Doch irgendwie bin ich absolut skeptisch. Nachdem Duchovny schon in der Serie irgendwann keine Lust mehr hatte, und man ihm das auch angemerkt hat, und auch Gillian Anderson lange gesagt hat, sie will nicht nochmal zu „Akte X“ zurückkehren, haben sie es beide nun nach langer Zeit doch wieder getan. Weiterlesen »

19 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

Das Serienleben nach dem Autorenstreik

Der Autorenstreik hat vielen Serienstaffeln nur eine kürzere Lebensdauer oder eine unfreiwillige Pause eingebracht, Anfang April geht es um US-Fernsehen aber endlich weiter. Zahlreiche Serien wie „Scrubs“, „Lost“ oder „My Name is Earl“ setzen ihre Staffeln fort, viele Serien bleiben aber bei ihrer geringen Folgenanzahl, um dann im Verlauf diesen Jahres mit einer kompletten neuen Staffel weiter zu machen. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

„Long Way Down – Ewan McGregor bitches and moans all the way to Cape Town!“

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig3,50 Sterne (4 Stimmen)
Loading ... Loading ...

„Long Way Down“ ist die zweite gemeinsame Reisedokumentation von Ewan McGregor und Charley Boorman nach „Long Way Round“. LWR war einfach genial. Zwei Freunde, mit einer Leidenschaft zum Motorrad fahren, fassen den Entschluss, mit dem Motorrad von London bis New York rund um die Welt zu fahren. Weiterlesen »

1 Kommentar / Einen Kommentar schreiben

Filmzitate erraten, Teil 47

filmzizate31.JPGNach „Hot Shots“, „Rambo 3“, „Oldboy“, „Planet Terror“, „Grosse Pointe Blank“ und „Felidae“ kommt jetzt:

„‚Ich wette, du hast schon ein paar echte Kumpels. Hast du doch, oder Igby?‘ ‚Er hat Kumpels. Du hast doch Kumpels, Igby?‘ ‚Viele.‘ Weiterlesen »

36 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

„Battlestar Galactica: Razor“ – Gelungen zwischen 2 Staffeln

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig3,25 Sterne (4 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Battlestar Galactica wird Anfang April in die vierte und damit auch definitiv letzte Staffel starten. Die Staffel wird zwar, wie immer in zwei Teilen gesendet, aber die Skripte stehen und es wird ein definitives Ende geben. Wer die vierte Staffel nicht erwarten kann, der kann sich solange mit „Razor“ die Zeit vertreiben. Der Fernsehfilm aus dem Battlestar Galactica Universum handelt von der „Pegasus“, die in der zweiten Staffel auf die Galactica stieß und was Moral und Menschlichkeit angeht das genaue Gegenteil der bekannten Charaktere ist. Weiterlesen »

3 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

„Terminator: The Sarah Connor Chronicles“ – Serie mit sexy Teenager-Terminator

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig3,50 Sterne (4 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Die neun Folgen der ersten Staffel sind in Amerika nun gesendet und enden mit einem fiesen Cliffhanger. Da ist es mal an der Zeit, euch die neue Serie rund um den Terminator mal vorzustellen. Ich war anfangs sehr begeistert, dass es eine Serie zu dem Stoff der ZWEI!! Filme geben sollte, hatte aber durch die typischen Internetgerüchte immer mehr Angst, dass es in dem Stil des komischen Teils 3 der Terminator-Saga passieren sollte. Nun, meine Befürchtungen haben sich nicht bewahrheitet, aber konnte die Serie trotzdem überzeugen? Weiterlesen »

5 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

„Horton hört ein Hu“ – Liebhabtier pupst Schmetterlinge?

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig4,17 Sterne (18 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Huuuuu… wie fängt man denn so eine Filmkritik zu so einem Film an? Nach unserem all-23-tägigem Flimmer-Treffen setzte Threepwood sich mit den Worten ab: „Ihr glaubt doch wohl nicht, dass ich Horton mit Euch schaue!?“. Also war es an Pau und mir, Richtung Kino aufzubrechen und den Horton zu tanzen. Huuuuu. Der Film ist animiert… Aber nicht nur das Bild sondern auch das Hirn. Es ist irgendwie kein Kinderfilm, aber auch kein Film für Erwachsene, er ist für die, die weder noch sind. Weiterlesen »

10 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

Meine erste DVD!

synchro.jpg

Ich schaue gerade die erste Staffel von „24“ noch einmal und bin gerade schwer am überlegen, welche DVD meine erste war. Irgendwie sollte man sich doch sowas merken. Ich weiß zum Beispiel, dass meine erste CD eine unheimlich tolle Doppel-CD von der Hitparade (für die jüngsten hier: das war mal DIE Chartshow im Fernsehen, als es nur 5 Sender gab, die Pässe noch grün waren und es das Wort Charts noch nicht gab). Da waren die besten Hits drauf, ich erinnere nur an „I’ve been looking for freedom“… Aber meine erste DVD? Weiterlesen »

10 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

„Tödliche Entscheidung“ – Guter Thriller ohne Thrill

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig3,38 Sterne (8 Stimmen)
Loading ... Loading ...

In der lübecker Sneak Preview gab es diesmal einen Film zu sehen, der die Genres Drama und Thriller kombiniert. Da ich schon grundsätzlich über alles hocherfreut bin, was keine primitive Liebeskomödie ist, war das für mich ein positives Ereignis. Der besagte Film ist sicherlich auch nicht schlecht, aber irgendwas fehlt ihm auch, um wirklich gut zu sein. Trotz der großartigen Schauspieler, allen voran Oscar-Preisträger Philip Seymour Hoffman und Ethan Hawke, und einer interessanten Story kommt nicht so recht Spannung auf. Weiterlesen »

3 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

1 2 »