Tom Cruise braucht „Mission Impossible 4“

Kobra, übernhemen Sie!Wie ich grad auf Slashfilm las hat das Life & Style Magazine berichtet, dass es nun bald einen vierten Mission Impossible Film geben wird: “Tom will make M:I 4 once Paramount greenlights the script. There will most definitely be another Mission: Impossible!” – Klar, das ist nun keine große Überraschung und auch kein wirklicher Grund zur Freunde, nach den letzten beiden Fortsetzungen von „Kobra, übernehmen Sie!“, aber nach dem finanziellen Disaster mit „Valkyrie“ und dem eher faden Auftritt von Cruise in „Löwen und Lämmer“ scheint Tom Cruise für die monatlichen Sekten-Raten wohl endlich einen neuen Erfolg zu brauchen. Und das schnell!

Weiterlesen

„Balls of Fury“ – Der Spencinator versagt!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   2,00 / 10,00 (1 Stimmen) Loading...

Balls of FuryAch mist, jetzt schau ich seit langem mal wieder einen Film (echt furchtbar mit mir zur Zeit, ich schau grad noch hier und da ein paar Serien…) und dann ist das auch noch „Balls of Fury“ mit immerhin (!) Christopher Walken als bösen Feng. Doch selbst der Meister der leeren Gesichtsausdrücke konnte nicht über die (natürlich) fehlende Story hinweghelfen. Warum schau ich so einen Mist überhaupt? Ja… weil! Da war dieser Trailer und da kam Spence (Patton Oswalt) aus „King of Queens“ drin vor und damit war der Film gebucht!

Weiterlesen

„Chiko“ – Polarisiert

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   8,00 / 10,00 (4 Stimmen) Loading...

In „Chiko“ geht es um einen jungen Dealer (Denis Moschitto) aus Hamburg, der per Glück es schafft, für den großen Mafiaboss (großartig gespielt von Moritz Bleibtreu) arbeiten zu dürfen. Doch er verliert sich schnell im Drogengeschäft und gerät immer mehr in eine Spirale von Gewalt und Drogen. Bis er aufwacht und merkt, dass das alles zu groß für ihn ist. Dabei thematisiert „Chiko“ all die Themen wie Jugendgewalt und Unterschicht, welche in Deutschland so oft diskutiert werden. Der Film „Chiko“ ist hart und in seiner Machart konsequent. Ich habe schon vieles gesehen, aber selten einen Film, der mich so zusammen zucken ließ.

Weiterlesen

„Lauf um dein Leben“ – Kein großer Renner

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   5,60 / 10,00 (5 Stimmen) Loading...

Diesmal gab es in der lübecker Sneak-Preview wieder einmal einen deutschen Film zu sehen. Biopics sind groß in Mode, nicht nur von berühmten Persönlichkeiten, sondern auch von bewegenden Einzelschicksalen. Doch diese Biografie schafft es nicht, den erstaunlichen Weg von Andreas Niedrig vom kriminellen Junkie zum Triathleten darzustellen, ohne in dramaturgischen Schwächen zu versinken.

Weiterlesen

„Die Schwester der Königin“ – Keine Schnulze!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   7,00 / 10,00 (4 Stimmen) Loading...

schwester.jpgDass die deutschen Übersetzer von Filmtiteln immer so abschreckende Namen schaffen müssen! Hätten mich nicht die Darsteller Scarlett Johansson, Natalie Portman und Eric Bana in diesen Film gelockt, wäre mir ein großartiger Historienfilm entgangen, der bei weitem kein schnulziger Frauenfilm ist, wie es der Titel zuerst vermuten lässt. Wem die beiden „Elizabeth“-Filme gefallen haben, der sollte sich auch diesen Film ansehen, schon weil er historisch unmittelbar vor der Geschichte Elizabeths angesiedelt ist.

Weiterlesen

Zeitreisen und ihre Logik

zeitreisen.jpgNachdem ich die „Sarah Connor Chronicles“ gesehen habe und wieder über einige Logikfehler in den Zeitreisen gestolpert bin, habe ich mich gefragt, wie das in den alten „Terminator“-Filmen war. Meiner Ansicht nach kann es nämlich von der Logik her nur zwei Formen der Zeitreise geben. Zum einen die Variante, bei der jemand zurückreist und eine neue veränderte Zeitachse erzeugt bzw. die zukünftige Zeitachse verändert oder die Variante, dass der Zeitreisende schon immer ein Bestandteil der Zeitachse war und sich durch die Zeitreise nichts ändert.

Weiterlesen