Das Batman-Event 2008 – Der Abend war der Wahnsinn!

Mein unheimliches Glück sorgte dafür, dass ich mit einem anderen User dieses Blogs, Gatman, aufgrund eines Gewinnspiels von der bekanntesten Batman-Seite im Netz, den Film „The Dark Knight“ drei Wochen vor (fast) allen anderen Menschen sehen durfte. Was jetzt folgt ist eine halbwegs kurze, vorläufige Kritik des Films ohne jegliche Spoiler und einem generellen Fazit des Events, was hoffentlich zum Ausdruck bringt, wie genial der Abend war und wie unglaublich bombastisch, ich hoffe, mir fallen nachher passendere Begriffe ein, wie der neuste Batman-Film ist. Weiterlesen »

3 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

Böser Robin Hood, guter Sheriff von „Nottingham“?

Es ist wieder einmal ein Film über die Robin-Hood-Thematik in Planung, und zwar ein wenig anders als erwartet: Der Sheriff von Nottingham soll dabei deutlich nobler dargestellt werden als bisher, Robin Hood hingegen weniger tugendhaft. Zwischen den beiden und Lady Marian soll es eine Dreiecksbeziehung geben. Und auch so einige bekannte Namen sind im Spiel: Inszeniert wird „Nottingham“ von keinem anderen als Ridley Scott, die Hauptrolle des Sheriffs übernimmt Russel Crowe, Sienna Miller spielt Lady Marian und nach Gerüchten ist nicht nur ebenfalls William Hurt gecastet, sondern sogar Christian Bale in Verhandlungen für die Rolle von Robin Hood. Weiterlesen »

28 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

„Akte X – Jenseits der Wahrheit“ – Murks ohne Mystery!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig1,44 Sterne (9 Stimmen)
Loading ... Loading ...

„The X Files“ war wohl eine der besten Serien der 90er, doch irgendwann war die Idee verbraucht, was die Produzenten aber nicht davon abhielt, die Serie bis zur neunten Staffel auszuwalzen, nach der dann wirklich kein Fan mehr übrig geblieben war. Jahre später, zwischendurch hatte es immer wieder Aussagen gegeben, die Darsteller würden für einen weiteren Film nicht zur Verfügung stehen, hat sich „Akte X“-Erfinder Chris Carter dann doch zu einer späten Fortsetzung hinreißen lassen. Diese ist aber nicht nur aufgrund der falschen Synchro von David Duchovny ein einziger Reinfall. Weiterlesen »

8 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

Wenn die Synchronisation einen Film versaut…

Auch wenn ich den Originalton immer zu schätzen wissen werde, bin ich doch der Typ, der normalerweise Filme mit der deutschen Synchronisation ansieht. Doch oft ist eine schlechte Synchronisation maßgeblich dafür verantwortlich, dass ein Film in der deutschen Fassung (oft zu unrecht) an Qualität verliert. Ich habe gerade mal wieder „From Hell“ gesehen, ein absolut schlimmes Beispiel dafür, wenn man sich bei der Synchronisation keine Mühe gibt. Weiterlesen »

13 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

Tim Burton und zweifach „Alice im Wunderland“

Da muss man erstmal den Überblick behalten, denn momentan sind gleich zwei „Alice im Wunderland“-Verfilmungen in Planung. Eine mit niemand geringerem als Tim Burton im Regiestuhl, und eine Umsetzung des düsteren Computerspiels „Alice“, welche lange mit Sarah Michelle Gellar in Verbindung gebracht wurde. Während die Videospielverfilmung nicht in Schwung kommt, hat Burton nun angeblich seine Hauptdarstellerin gefunden. Und nein, es ist nicht Johnny Depp! Weiterlesen »

19 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

„Der Mongole“ – Dschingis Kahns Anfangszeit

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig3,80 Sterne (5 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Diesmal gab es in der lübecker Sneak Preview den Historienfilm „Der Mongole“ zu sehen, der das Leben von Temudgin, besser bekannt als Dschingis Kahn, vom Kindesalter bis zu seinem Aufstieg zum Anführer der Mongolen behandelt. Abseits von Hollywood ist der Film schon etwas Besonderes und kann mit einer umwerfenden Landschaft, authentischen Kostümen und Kulissen nahezu ohne Effekte und auch ein paar netten Kampfszenen punkten. Und auch wenn der Film ein paar Mängel hat, lohnt es sich trotzdem, ihn anzusehen. Weiterlesen »

5 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

„Hancock“ – Gut gemacht!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig3,62 Sterne (13 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Es gibt Filme, da versprechen die Trailer eine reine Gagorgie und dann hat man alle guten Szenen schon im Trailer gesehen. Das gilt leider auch für „Hancock“. Trotzdem bietet dieser genug interessante Wendungen, eine nette Story, coole Effekte und einen herrlich fertigen Will Smith, so dass der Film auf jeden Fall Spaß macht. Schön, dass bei den ganzen Superhelden-Filmen und peinlichen Parodien darauf mal einer dazwischen ist, der sowohl als Parodie aber auch eigenständig funktioniert. Weiterlesen »

5 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

49: Ein(e) Q(uizzern) steht auf der Weide…

Hier mal wieder was zum Raten, ich hoffe, es ist nicht zu einfach:

Es war zu leicht! „Men In Black“ wurde im ersten Versuch erraten!

4 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

Die Schlechtesten der Schlechtesten!!

Klar, jedes Jahr kommen Filme raus, die definitv schlecht sind, aber unter all denen gibt es ein paar, die wirklich so unglaublich mies sind, dass man wirklich nicht mehr glauben kann, was man da sieht. Oft genießen diese Filme dann wieder Kultstatus, weil sie oft jede Menge unfreiwillige Komik mitbringen. Weiterlesen »

6 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

Der flimmerBLOG ist „Superblog 2008 in Silber“!

Eine spannende Wahlwoche liegt hinter uns und am Ende konnte der flimmerBLOG mit tollen 151 Stimmen den zweiten Platz und damit die Auszeichnung „Superblog 2008 in Silber“ für den Bereich „Film, Kino und DVD“ für sich gewinnen. Leider fehlten knapp über zehn Stimmen zum Gesamtsieg, aber das flimmerTEAM freut sich trotzdem über eine sehr erfolgreiche Wahl und bedankt sich bei allen, die für uns gestimmt haben. Und natürlich ein herzliches Willkommen für alle, die durch diese Wahl auf unseren Blog aufmerksam geworden sind und auch in Zukunft häufiger reinschauen werden.

Alle Infos und die Sieger der „Superblogs 2008“ findet ihr hier.

4 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

„Der unglaubliche Hulk“ – HULK SMASH!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig2,42 Sterne (12 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Marvel fährt ein neues Konzept auf, welches beinhaltet, sämtliche große Helden zu verfilmen und die Geschichten schon ansatzweise miteinander zu verknüpfen. Die neueste Produktion „Der unglaubliche Hulk“ ist gewissermaßen ein Remake, denn es gab schon vor einigen Jahren eine Verfilmungen des Stoffes von Ang Lee, der damit finanziell und auch bei den Kritikern scheiterte. Wird diese neue Verfilmung nun mehr überzeugen? So viel will gesagt sein, der große grüne Riese wird von einer Heckenschere im Schnitt verstümmelt. Weiterlesen »

1 Kommentar / Einen Kommentar schreiben

Jack Black geht wieder zur „School of Rock“

Jack Black wird bald ein zweites Mal jungen Schülern den Rock lehren. In „School of Rock 2: America Rocks“ wird Black wieder als Dewey Finn zu sehen sein, der es dieses Mal mit einer Gruppe Schüler zu tun bekommt, mit denen er in einem Sommercamp seine Weisheiten über die Rockmusik teilen wird. Mike White hat wieder das Drehbuch geschrieben und Richard Linklater wird erneut Regie führen. Aktuell ist der Filmstart für 2010 geplant.

1 Kommentar / Einen Kommentar schreiben

1 2 »