vorschau

Während wir gerade dabei sind, die besten und schlechtesten Filme aus dem mittelmäßigen Kinojahr 2011 zu wählen, lohnt sich ein erster Ausblick auf das Kinojahr 2012, das möglicherweise wieder einige Highlights zu bieten hat, denn mit „The Dark Knight Rises“ kehren wir nicht nur nach Gotham City zurück, mit dem ersten Teil von „Der Hobbit“ geht es auch endlich wieder nach Mittelerde!

Grundsätzlich steht auch 2012 wieder im Zeichen der Fortsetzungen, neben „Underworld 4„, „Ghost Rider 2„, „Men in Black 3„, „Asterix & Obelix: God Save Britannia“ oder „New Kids Nitro“ kommt auch ein weiterer Teil von „Kampf der Titanen„, „Resident Evil“ und „American Pie“ ins Kino. Comicfans bekommen zudem eine Verfilmung von „The Avengers“ und eine Neuauflage von „The Amazing Spider-Man„. Die Mädels können sich auf den Abschluss der „Twilight„-Saga freuen, für die Jungs gibt es mit „James Bond 007: Skyfall“ endlich einen neuen Film mit dem Kultagenten.

Weitere Highlights könnten dann noch David Finchers Version von „Verblendung“ und Ridley Scotts „Prometheus“ werden, aber auch das Gespann Tim Burton/Johnny Depp ist mit „Dark Shadows“ wieder zurück. Abschließen wird das Jahr allerdings Quentin Tarantino, der mit „Django Unchained“ hoffentlich ein weiteres Meisterwerk präsentieren wird.

Worauf freut ihr euch am meisten und habe ich vielleicht noch ein kommendes Highlight vergessen?

Eine Übersicht gibt es bei unseren Kinostartterminen 2012!

Verwandte Artikel