„The Last Stand“ – Arnold Schwarzenegger ist zurück!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   2,67 Sterne (3 Stimmen) Loading ... Loading ...

Arnold Schwarzenegger war in den 80ern ein Garant für gutes Actionkino, jetzt meldet er sich nach seinem Ausflug in die Politik wieder zurück im Filmgeschäft und bietet nach einem kleinen unspektakulären Auftritt bei den „Expendables“ mit „The Last Stand“ wieder schlichte, aber solide Action. Die Rolle des alternden Kleinstadtsheriffs, der noch einmal auf seine vor langer Zeit erlernten Fähigkeiten zurückgreifen muss, um sich dem Bösen in den Weg zu stellen, passt perfekt. Eine nette Geschichte mit viel Krawumms und ein schönen Prise Humor, so kennen und mögen wir den Arnie! Mal schauen, was in den nächsten Jahren noch so vom Gouvernator zu erwarten ist.

Ray Owens wollte seine letzten Dienstjahre eigentlich in Ruhe begehen und wurde daher Sheriff der Kleinstadt Sommerton in der Nähe der mexikanischen Grenze. Doch als dem FBI ein mexikanischer Drogenbaron entkommt und sich auf direktem Weg in sein Heimatland begibt, befindet sich als letzte Station Sommerton auf seinem Weg. Da das FBI nicht rechtzeitig dort sein wird, muss der Sheriff seine Kollegen mobilisieren und ein paar andere Verrückte in den Staatsdienst beordern, um sich dem Drogenbaron in den Weg zu stellen.

Es ist gerade bei alternden Actionhelden sehr beliebt, den Action-Opa zu mimen, das tut jetzt auch Arnold Schwarzenegger. Immerhin hat er sich dafür einen netten kleinen Film ausgesucht, der zwar hier und da ein ordentliches Feuerwerk zündet, aber trotzdem mit so viel Selbstironie daher kommt, dass man gut unterhalten wird und über den ein oder anderen Fehltritt immer eher schmunzeln kann, anstatt den Kopf schütteln zu müssen. Selbst Johnny Knoxville ist noch erträglich und mit Stars wie Forest Whitaker, Peter Stormare und Luis Guzmán hat der Film noch ein paar andere bekannte Gesichter zu bieten, die zwar nicht um ihr Leben spielen, aber den Film gut abrunden. Für Actionfans ein schöner Zeitvertreib!

Verwandte Artikel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.