„The LEGO Batman Movie“ – Anstrengend!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   4,00 / 10,00 (1 Stimmen)
Loading...

Erstaunlicherweise konnte „The Lego Movie“ trotz überdrehter Machart und völlig überzogener Handlung, wenn es denn eine gab, überzeugen, vor allem wegen der zahlreichen Anspielungen auf die Filmwelt und auf die vielen kleinen Details, die die Macher eingebaut hatten. Doch irgendwie will das bei „The LEGO Batman Movie“ nicht so funktionieren, vielleicht weil DC nie meine Welt war und die Handlung so doch zu eingeschränkt daher kommt, zudem nervt der Batman-Charakter dermaßen, dass man über die volle Lauflänge des Films doch irgendwann das Interesse verliert. Natürlich gibt es auch hier viele lustige Einfälle und wirklich bis ins letzte Legoteil aufwendig gebaute Szenarien, aber trotzdem bleibt der Film weit hinter seinem Vorgänger zurück.

legobatmanWieder mal kloppt sich Batman mit seinen zahlreichen Gegnern, allen voran dem Joker, der endlich von Batman hören will, dass er sein schlimmster Feind ist. Doch Batman zieht weiterhin sein Soloding durch und verbannt den Joker kurzerhand in die Phantomzone, um nicht mehr von ihm genervt zu werden. Dort findet der Joker allerdings neue Freunde wie Sauron, Godzilla oder die Gremlins und findet auch schnell einen Weg zurück nach Gotham.

Es ist zwar hier und da ganz witzig, wenn Bösewichte aus anderen Filmen plötzlich in die Batman-Welt integriert werden, wenn Batmans Hang zur Einsamkeit durch den Kakao gezogen wird und das Hauptziel vom Joker eigentlich nur ist, von seinem Gegner endlich die Worte „Ich hasse dich“ zu hören. Aber das reicht dieses Mal leider nicht für einen kompletten Film. Irgendwann ist einem die Machart dieses Mal durch zu verrückt und wirr, während einen die Handlung spätestens nach der Hälfte des Films nicht mehr so richtig interessiert. Man darf weiterhin Respekt haben, wie die Macher die aufwendigen Szenen auf der Basis echter Legosteine und -figuren so erdenken und umsetzen können, aber vielleicht hätten sie ein anderes Thema nehmen sollen.

Bildergalerie

legobatman

legobatman

legobatman

legobatman

legobatman


Verwandte Artikel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.