FlimmerORIGINS, Teil 1: Mit Ghostbusters zu Blockbusters!

Es ist mal wieder an der Zeit für eine neue Rubrik auf dem FlimmerBLOG. Mit den FlimmerORIGINS startet eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit der Filmwelt zu den denkwürdigen Momenten, die mich dazu gebracht habe, Filme und Serien zu lieben, Filmreviews zu schreiben und dieser Leidenschaft bis heute treu zu bleiben. Der erste Ausflug geht zurück in den bahnbrechenden TV-Monat März im Jahr 1990, als ein junger Sender namens Sat.1 den „FilmFilm“ ins Leben rief und mit den TV-Premieren von „Ghostbusters“ und „Star Wars“ mein Leben komplett aus der Bahn warf und meine Begeisterung für großes Kino weckte. Angeschnallt, Zeitmaschine auf 1990 eingestellt und AB GEHT’S!

Weiterlesen

Stephen King – TOP 8 der besten neuen Filme und Serien

Die zahlreichen Romane, Novellen und Kurzgeschichten von Stephen King sind schon seit den 80ern beliebte Vorlagen für Verfilmungen gewesen, allerdings versteckten sich zwischen wirklichen Highlights auch immer wieder fiese Rohrkrepierer. 2017 hat eine Welle von neuen Kinofilmen, TV-Filmen und Serien begonnen, auf die ich gleich noch näher eingehe. Allerdings sind für die nächsten Jahre fast 30 weitere King-Projekte in Planung. Neben der Serie „Castle Rock“ und natürlich dem zweiten Teil der Neuauflage von „ES“ sollen u.a. Neuverfilmungen von „The Stand“, „Friedhof der Kuscheltiere“ und „Der Feuerteufel“ kommen, außerdem sollen viele andere Romane und Geschichten wie „Doctor Sleep“, „Todesmarsch“, „Love“, „Joyland“ oder „Der Talisman“ verfilmt werden.

Hier kommen aber erst mal meine TOP 8 der neuen Serien und Filme von 2017:

Weiterlesen

Wenn heute FlimmerWAHL wäre…

Das Filmjahr 2017 ist bereits zur Hälfte vorbei, da kann man sich ja schon mal einen kurzen Überblick verschaffen, was einen bisher im Kino überzeugen konnte und was so gar nicht. Die nächste FlimmerWAHL ist zwar noch ein halbes Jahr hin, aber wer Lust hat, kann ja mal die Kino-Starttermine 2017 durchschauen und mal bis zu 10 TOPs und FLOPs für das halbe Kinojahr 2017 benennen. Und könnt ihr sagen, worauf ihr euch dieses Jahr noch am meisten freut?

Weiterlesen

Relaunch mit neuem Design zum 11-jährigen Jubiläum!

Jetzt ist es genau 11 Jahre her, dass der erste Artikel auf dem FlimmerBLOG online ging! Doch damit nicht genug! Pünktlich zu unserem Jubiläumstag haben wir unseren Blog technisch auf einen aktuellen Stand gebracht, das Design angepasst und den Blog endlich auch für Smartphones optimiert. Schaut euch um, ihr werdet so einige Neuerungen finden! Wir hoffen, dass euch der neue Look gefällt, und wünschen euch weiterhin viel Spaß auf unserem Filmblog!

Weiterlesen

Oscars 2017 – Die Gewinner

Im Gegensatz zu den Golden Globes konnte „La La Land“ bei den Academy Awards nicht mal die Hälfte der Nominierungen in Auszeichnungen umwandeln, Hauptdarstellerin Emma Stone und Regisseur Damien Chazelle waren aber auch hier unter den Gewinnern. Und auch, wenn fälschlicher- und peinlicherweise zuerst das Musical auch als bester Film ausgerufen wurde, kam die Korrektur kurz danach und die Auszeichnung ging an „Moonlight“. Doch auch „Moonlight“, „Arrival“, „Hacksaw Ridge“ und „Manchester By The Sea“ konnten nur wenige ihrer Nominierungen auch in Form einer Trophäe mitnehmen. Casey Affleck wurde für Letztgenannten auch hier als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet.

Weiterlesen

John Hurt ist mit 77 Jahren gestorben

John Hurt ist gestern mit 77 Jahren an Bauchspeichelkrebs gestorben. Der u. a. aus „Alien“, „Harry Potter“, „1984“, „Hellboy“, „V wie Vendetta“, „Indiana Jones 4“ oder „Der Elefantenmensch“ bekannte Schauspieler war gefühlt in den letzten 10 Jahren auch häufig in Nebenrollen zu sehen, und immer konnte er diese gut ausfüllen. Aktuell ist er in Pablo Larraíns Biopic „Jackie“ im Kino zu sehen. Mit ihm geht jemand, den man mit der Zeit sehr liebgewonnen und seine Leistungen zu schätzen gelernt hat.

Weiterlesen

Golden Globe Awards 2017 – Die Gewinner!

Es gibt bei Filmpreisen immer Favoriten und dann immer die Gewinner, aber noch nie hat bei den Golden Globes ein Film gleich sieben Auszeichnungen erhalten und gleichzeitig alle Nominierungen zum Sieg geführt, „La La Land“ ist das gelungen. Neben dem Preis für den besten Film und die beste Regie wurden auch die Hauptdarsteller Ryan Gosling und Emma Stone ausgezeichnet. „Moonlight“ und „Manchester by the Sea“ gingen zwar auch nicht leer aus, hatten aber deutlich mehr Nominierungen.

Im TV-Bereich konnten sich Neulinge wie „American Crime Story“, „The Night Manager“ und „The Crown“ am meisten Auszeichnungen sichern. Meryl Streep wurde zudem für ihr Lebenswerk ausgezeichnet und hielt ein beeindruckende, sehr politische Rede.

Hier eine Übersicht aller Gewinner aus den Bereichen Kino und Fernsehen:

Weiterlesen

FlimmerWAHL 2016 – Eure Tops und Flops des Jahres!

flimmerwahl2016

Die FlimmerWAHL 2016 ist beendet und hier kommt euer Ergebnis:

Mit deutlichem Abstand sicherte sich „Rogue One – A Star Wars Story“ den ersten Platz unter den TOPs, den zweiten Platz erreichte „Raum“, knapp gefolgt von „Deadpool“ auf Rang 3.

Knapp konnte sich „Independence Day 2“ den schlechtesten Platz als FLOP 1 sichern, „Batman v Superman“ folgt als Zweiter dahinter und „Point Break“ konnte sich Platz 3 unter den miesesten Filmen des Jahres sichern.

Vielen Dank fürs Mitmachen und viel Spaß im Kinojahr 2017!

Hier die kompletten TOP 10 und FLOP 10 der FlimmerWAHL 2016:

Weiterlesen