„Split“ – Shyamalans neuer Thriller mit James McAvoy

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   6,00 Sterne (1 Stimmen) Loading...

Nach zahlreichen Flops konnte M. Night Shyamalan mit seinem letzten Film „The Visit“ Kritiker und Publikum wieder weitestgehend überzeugen, das dürfte auch mit seinem neuen Thriller „Split“ gelingen, der aber nicht zuletzt von einem großartigen James McAvoy lebt, dessen Darstellung eines schizophrenen Mannes, in dessen Kopf über zwanzig verschiedene Personen leben, wohl eine seiner besten ist. Aber auch Anya Taylor-Joy als entführtes Mädchen kann nach „The Witch“ und „Das Morgan Projekt“ eine weitere gelungene Leistung auf ihrem jungen Schauspielkonto verbuchen.

Weiterlesen

„The Infiltrator“ – Bryan Cranston undercover!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   6,00 Sterne (1 Stimmen) Loading...

Nicht zuletzt durch das Serien-Highlight „Narcos“ wurde wieder Interesse an Pablo Escobar und seinen Drogenkrieg geweckt, „The Infiltrator“ schickt jetzt den wandlungsfähigen Bryan Cranston als Undercoveragent in den Drogensumpf. Wie immer kann Bryan Cranston auch in diese Rolle absolut überzeugen, der Film ist spannend und gibt einen weiteren Einblick in die Drogengeschäfte der 80er und die gefährliche Arbeit der amerikanischen Ermittler. Auch Diane Krüger und John Leguizamo spielen souverän in ihren Nebenrollen.

Weiterlesen

„The Great Wall“ – Matt Damon bekämpft Monster!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   5,00 Sterne (2 Stimmen) Loading...

Wenn der „Hero“-Regisseur Yimou Zhang über den Verteidigungskampf einer menschlichen Armee auf der Chinesischen Mauer gegen mystische Monsterwesen im 15. Jahrhundert dreht, klingt das eigentlich nach einem epischen Kampffilm. Doch irgendwie will „The Great Wall“ nicht funktionieren, zu wirr ist die Handlung, zu billig die Effekte, zu unepisch die Kämpfe. Und vielleicht waren Matt Damon, Pedro Pascal und Willem Dafoe auch nicht die beste Wahl, um den Film sowohl für den chinesischen als auch den US-Markt interessant zu machen. Der Film hat durchaus seine Momente, aber insgesamt versinkt er in der Mittelmäßigkeit.

Weiterlesen

„Passengers“ – Das Lovestory-Weltraumabenteuer!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   8,33 Sterne (3 Stimmen) Loading...

Der SciFi-Film vermischt auf interessante Art eine Liebesgeschichte mit einem Weltraumabenteuer, gleichzeitig kommt der Film fast komplett mit nur zwei Darstellern aus, mit Jennifer Lawrence und Chris Pratt allerdings sehr vielversprechend. Die machen ihre Sache erwartungsgemäß gut, auch Michael Sheen und Laurence Fishburne passen großartig auf ihre Nebenrollen. „Passengers“ überzeugt optisch und auch die Handlung hat genug interessante Facetten, um einen bei Laune zu halten. Als SciFi-Fan muss man sich allerdings darauf einstellen, dass der Hauptfokus auf der Beziehung der Hauptcharaktere liegt und nicht auf den Gefahren, denen das Raumschiff ausgesetzt wird.

Weiterlesen

John Hurt ist mit 77 Jahren gestorben

John Hurt ist gestern mit 77 Jahren an Bauchspeichelkrebs gestorben. Der u. a. aus „Alien“, „Harry Potter“, „1984“, „Hellboy“, „V wie Vendetta“, „Indiana Jones 4“ oder „Der Elefantenmensch“ bekannte Schauspieler war gefühlt in den letzten 10 Jahren auch häufig in Nebenrollen zu sehen, und immer konnte er diese gut ausfüllen. Aktuell ist er in Pablo Larraíns Biopic „Jackie“ im Kino zu sehen. Mit ihm geht jemand, den man mit der Zeit sehr liebgewonnen und seine Leistungen zu schätzen gelernt hat.

Weiterlesen

„La La Land“ – Die großartige Rückkehr des Musicals!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   8,00 Sterne (1 Stimmen) Loading...

lalalandKlar, es hat immer Musikfilme und Musicals gegeben, aber so wirklich im Gedächtnis sind mir in den letzten Jahren keine geblieben. Und plötzlich kommt „La La Land“, singt und spielt sich mit Emma Stone und Ryan Gosling ganz tief ins Herz und kann dabei auch noch optisch überzeugen. Das musikalische Meisterwerk wurde daher nicht umsonst mit zahlreichen Golden Globes ausgezeichnet, auch bei den Oscars ist bei den Nomierungen einiges drin. Weit weg vom typischen Popcornkino, mit dem Potential zum Geheimtipp, der durch die Medienpräsenz nun doch keiner mehr ist. Ein toller Film über Musik, Hollywood und die Liebe!

Weiterlesen

„Deepwater Horizon“ – Mark Wahlberg auf der Bohrinsel!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   6,00 Sterne (1 Stimmen) Loading...

deepwaterhorizonIm Jahr 2010 kam es zu einer der schlimmsten Umweltkatastrofen, als die BP-Ölbohrinsel Deepwater Horizon in Flammen aufging und Unmengen an Öl ins Meer flossen. Peter Berg inzeniert die Ereignisse auf der Bohrinsel als beeindruckenden Katastrofenfilm, auch seine Darsteller Mark Wahlberg, Kurt Russell, John Malkovich, Dylan O’Brien und Kate Hudson sind gut besetzt. Auf die folgenden Umweltschäden wird allerdings kaum eingegangen, der Film stellt zwar auch die Konzernführung an den Pranger, konzentriert sich aber in erster Linie auf die wirklich bildgewaltig inszenierte Explosion und das Feuer auf der Bohrinsel.

Weiterlesen

Golden Globe Awards 2017 – Die Gewinner!

Es gibt bei Filmpreisen immer Favoriten und dann immer die Gewinner, aber noch nie hat bei den Golden Globes ein Film gleich sieben Auszeichnungen erhalten und gleichzeitig alle Nominierungen zum Sieg geführt, „La La Land“ ist das gelungen. Neben dem Preis für den besten Film und die beste Regie wurden auch die Hauptdarsteller Ryan Gosling und Emma Stone ausgezeichnet. „Moonlight“ und „Manchester by the Sea“ gingen zwar auch nicht leer aus, hatten aber deutlich mehr Nominierungen.

Im TV-Bereich konnten sich Neulinge wie „American Crime Story“, „The Night Manager“ und „The Crown“ am meisten Auszeichnungen sichern. Meryl Streep wurde zudem für ihr Lebenswerk ausgezeichnet und hielt ein beeindruckende, sehr politische Rede.

Hier eine Übersicht aller Gewinner aus den Bereichen Kino und Fernsehen:

Weiterlesen