Serienvorschau für 2009!

Aktuell befinden sich im US-TV nahezu alle Serien in der Winterpause, doch im Januar geht es nicht nur bei den pausierten Serien weiter, auch Serien wie „Lost“, „24“ und „Scrubs“ starten mit einer neuen Staffel. Und auch für Deutschland geht es bereits im Januar mit einigen Serien wieder los!

Weiterlesen

„1 1/2 Ritter“ – Proletenhumor von und mit Til Schweiger

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   3,60 / 10,00 (5 Stimmen) Loading...

Der Trailer ließ schon nicht gutes erwarten, aber nachdem ich Til Schweigers großartige Filme „Keinohrhasen“ und „Barfuss“ gesehen habe, dachte ich mir, so mies wird dieser Film vielleicht doch nicht. Weit gefehlt, der Film war so peinlich und unlustig, dass er sogar „7 Zwerge 2“ und „Siegfried“ unterbietet. Warum Til Schweiger nach seinem Erfolg mit „Keinohrhasen“ so tief in die Abgründe des deutschen Humors greifen musste, versteht vermutlich nur er selber.

Weiterlesen

„Buddenbrooks“ – Lübeck auf der großen Leinwand

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   6,34 / 10,00 (6 Stimmen) Loading...

Anderthalb Jahre ist es her, dass Lübeck zur großen Filmkulisse geworden war, für seinen wohl bekanntesten Autoren und dessen berühmten in Lübeck spielenden Roman „Buddenbrooks“. Wochenlang wurden Straßen und Gebäude in Beschlag genommen, auf alt getrimmt und mit vielen Lübecker Komparsen in tollen Kostümen das alte Lübeck wiedererweckt. Ich war damals auch dabei und so zogen mich in erster Linie drei Sachen ins Kino: Die Tatsache, dass ich als gebürtiger Lübecker meine Heimatstadt auf der großen Leinwand sehen wollte, die Hoffnung, ebenfalls kurz auf dieser zu sehen zu sein und dazu noch, dass ich gerade erst in den letzten Monaten die Romanvorlage gelesen hatte und auf eine Umsetzung dieser gespannt war.

Weiterlesen

Gibt es Silvesterfilme?

Wir hatten ja schon mal das Thema Weihnachtsfilme, aber kennt ihr richtige Silvesterfilme? Spontan fällt mir nur „Verlockende Falle“ ein, weil der Heist hier an Silvester stattfindet. Aber kennt einer von Euch mehr und bessere? Gibt es neben „Dinner for one“ eigentlich irgendwelche Silvester-Pflichtschinken? Ich bin gespannt auf eure Antworten und hoffe, es sind noch nicht alle Kommentatoren im Weihnachtsklimbim ertrunken! ;)

Weiterlesen

SchauspielerInnen zwischen Jugendwahn und Botox

Auch wenn dieser Artikel das Themenspektrum dieses Blogs vermutlich lediglich streift, ist er dennoch sicherlich aktuell wie nie und meiner Meinung nach dringend nötig. Der immer krasser zunehmende Jugend- und Schönheitswahn in Werbung und Medien macht schließlich auch vor Hollywood nicht halt. Dies hat einen Teufelskreis zur Folge, dass nahezu keine einzige Schauspielerin dem Weg zum Schönheitschirurgen widerstehen kann; spätestens wenn die 35-Jahre-Grenze überschritten ist, scheint man zu glauben, Botoxgesichter seien attraktiver als Falten…

Weiterlesen

„Der Tag, an dem die Erde stillstand“ – Enttäuschend

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   3,42 / 10,00 (7 Stimmen) Loading...

Das Remake „Der Tag, an dem die Erde stillstand“ vom gleichnamigen Klassiker aus dem Jahr 1951 hat mit einer großen Werbekampagne auf sich aufmerksam gemacht. Allein diese Tatsache hätte einen bereits skeptisch stellen sollen, geschieht das doch oft gerade dann, wenn der Film alleine nicht wirklich überzeugen kann. So auch hier: Leider ist der Film nicht im positiven Sinne unspektakulär zugunsten von Botschaft und Tiefgründigkeit, sondern zusätzlich zu lediglich wässriger Kritik und unglaubhaften Wendungen auch noch arm an Action.

Weiterlesen

„Der Pfad des Wikingers“ – Worst Movie Ever!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   1,67 / 10,00 (3 Stimmen) Loading...

wikingerfilm.jpgUnfassbar dieser Film, ein Kollege hat mich auf dieses Machwerk aufmerksam gemacht, und wenn man auch gerne mal Trash abseits der Norm ausprobiert, dann reizen einen natürlich auch die unglaublich vernichtenden Kommentare bei Amazon. Aber ich bin immer noch am Überlegen, ob ich zu meiner eigenen geistigen Sicherheit nicht lieber abschalten sollte, denn dass mich mal ein Film mehr abschrecken würde als „Daniel der Zauberer“, hätte ich nicht für möglich gehalten. Wer also filmmäßig was echt Grenzwertiges sehen will, wird bei diesem Streifen definitv nicht „enttäuscht“ werden.

Weiterlesen