„Serena“ – Lawrence und Cooper erneut als Filmpaar!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   7,00 / 10,00 (1 Stimmen) Loading...

Die Zusammenarbeit von Bradley Coopers und Jennifer Lawrence hat schon in „Silver Linings“ und „American Hustle“ gut funktioniert, also hat man sie hier ein weiteres Mal zusammen auf die Leinwand geschickt und wieder harmonieren sie sehr gut. „Serena“ beginnt als nette Romanze mit etwas Western-Optik und wird immer mehr zu einem psychotischen Eifersuchtsdrama, das bis zum Ende sehr ruhig und trotzdem sehr spannend daher kommt. Vor allem Jennifer Lawrence kann mal wieder alles geben, aber auch Bradley Cooper macht seine Sache gut. Ein guter Film, der zu Unrecht irgendwie im letzten Jahr untergegangen zu sein scheint.

Weiterlesen

„Baymax – Riesiges Robowabohu“ – Netter Animationsfilm!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   6,00 / 10,00 (1 Stimmen) Loading...

Seit Pixar komplett von Disney geschluckt wurde, hat sich etwas geändert: Pixar liefert nur noch mittelmäßige Filme wie „Die Monster Uni“ oder „Merida„, während Disney selber mit „Frankenweenie“ oder „Ralph reicht’s“ originell punkten kann. Da reiht sich „Baymax“ gut ein, denn auch wenn der Film sicher kein Meilenstein ist, bietet er genug verrückte Ideen und gelungene Ansätze, um einen rundum gut unterhalten zu können, nicht zuletzt dank dem genialen aufblasbaren Roboter Baymax, der mit jeder Menge Situationskomik die besten Lacher ernten kann.

Weiterlesen

„Into The Woods“ – Disneys Märchen-Mix-Musical!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   2,50 / 10,00 (2 Stimmen) Loading...

Wenn Disney sich einen Berg alter Märchen schnappt, dazu einen Schwung bekannter Schauspieler wie Meryl Streep, Johnny Depp, Emily Blunt, Anna Kendrick oder Chris Pine packt und alles zu einem Musical verwurstet, erwartet man unbeschwertes Geträller und eine seichte Handlung. Doch „Into The Woods“ ist für Disney schon fast etwas zu düster und die Songs klingen eher nach „Sweeney Todd“ und nicht nach dem typischen Disney-Singsang. Allerdings ist die Handlung so konfus und die Musik dermaßen nervtötend, dass man sich schon fast singende Eisköniginnen und trällernde Vögel auf die Leinwand wünscht.

Weiterlesen

„The Interview“ – Viel Wirbel um einen primitiven Film!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   4,00 / 10,00 (1 Stimmen) Loading...

Normalerweise mach ich einen Bogen um Filme um Seth Rogen, aber der Medienwirbel um diesen Film hat mich dann doch neugierig gemacht. Da wird ein kleiner Klamaukfilm über ein Attentat auf Nordkoreas jungen neuen Anführer angekündigt, der vermutlich niemandem wirklich aufgefallen wäre, aber dann wurde der Film vor der Veröffentlichung entwendet und Kim Jong-Un drohte sogar dem amerikanischen Präsidenten, wenn dieser den Film nicht stoppen würde. Diese zusätzliche Aufmerksamkeit hat „The Interview“ sicher gut getan, denn um wirklich ohne diese Umstände erfolgreich zu werden, hätte er vermutlich nicht geschafft und auch nicht verdient.

Weiterlesen

„American Sniper“ – Bradley Cooper als Scharfschütze

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   6,00 / 10,00 (1 Stimmen) Loading...

Filme über Kriegshelden haben in Amerika immer einen anderen Charakter als hier, da kann der Krieg noch so düster dargestellt werden, uns stößt letztendlich der Patriotismus immer etwas übel auf. Das trifft auch auf „American Sniper“ zu, der Film ist optisch und dramaturgisch gelungen, die Schauspieler können überzeugen, gerade Bradley Cooper festigt sein neues Image als ernst zu nehmender Schauspieler, bis auf die legendär vehunzte Babyszene hat auch Regisseur Clint Eastwood gute Arbeit verrichtet und doch hat man am Ende nicht das Gefühl, der Film würde sich gegen Krieg aussprechen oder sogar die Taten seines Hauptcharakters kritisieren. Vielleicht muss das auch nicht jeder Film, der sich mit dem Thema Krieg auseinandersetzt, aber wie gesagt, mir ist dieser Film doch etwas zu partiotisch.

Weiterlesen

Harrison Ford in „Blade Runner 2“

Harrison Ford wurde nun offiziell für „Blade Runner 2“ bestätigt. Ridley Scott wird bei seinem Traumprojekt nicht selbst Regie führen, sondern momentan ist Denis Villeneuve („Enemy“, „Prisoners“) ein heißer Kandidat für die Inszenierung der Fortsetzung des Kultfilms. „Blade Runner 2“ soll einige Jahrzehnte nach dem ersten Teil angesiedelt sein. Im Sommer 2016 sollen dann die Dreharbeiten beginnen.

Weiterlesen

Es kommt wieder Bewegung ins „Tomb Raider“-Reboot

Nachdem es sehr lange sehr still um das geplante „Tomb Raider“-Reboot geworden war, kommen nun wieder neue Infos: Der Film wird von MGM und Warner Bros. als Co-Produzent inszeniert werden. Er soll sich am Computerspiel-Remake von 2013 orientieren und somit die Entstehungsgeschichte von Lara Croft behandeln. Evan Daugherty („Divergent“, „Snow White and the Huntsman“, „Teenage Mutant Ninja Turtles“) wurde als Drehbuchautor engagiert. Klingt ja erstmal nicht so berauschend. Weiteres ist noch nicht bekannt, aber anscheinend will man das Projekt nun endlich angehen.

Weiterlesen

Oscar 2015 – Die Gewinner!

Und wieder ist eine Oscarverleihung vorbei und die begehrten Trophäen sind übergeben worden. Von wirklich großen Gewinnern kann eigentlich keiner reden, zwar haben „Birdman“ und „Grand Budapest Hotel“ jeweils vier Oscars abgegriffen, waren aber auch jeweils für neun nominiert. Auch „Boyhood“, „American Sniper“ und „The Imitation Game“ konnten trotz zahlreicher Nominierungen nur jeweils einen Oscar für sich ergattern. Eddie Redmayne und Julianne Moore wurden beste Hauptdarsteller, auch hier keine besonderen Überraschungen. Die Verleihung ist vorbei, die Reihe der gelungenen Filme hat sich gegenseitig ausgestochen und „Birdman“ ist unterm Strich der Gewinner.

Hier alle Nominierten und Gewinner in der Übersicht:

Weiterlesen