Die Besten der Besten, Teil 17: Serienfinale

Manche Serien schaffen es überhaupt nicht, ein Ende zu finden, andere enden viel zu früh. Nach Debakeln wie bei „Scrubs“, wo man ein Ende auf Raten und dann doch eine Fortsetzung machte, glaubt man zwar nicht mehr daran, aber es gibt sie wirklich. Die Serienfinale, die lange vorbereitet sind und einen dann einfach vom Sessel hauen. Sollte es besser ein Finale sein, in dem alles aufgeklärt wird, oder braucht man für das gewisse Etwas dann doch Spielraum für Interpretationen und eigene Gedanken? Befriedigt es einen wirklich, wenn man mit einer Serie abschließen kann, oder denkt man insgeheim: „Wieso geht es nicht weiter? WIESO???“ Weiterlesen »

4 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

„Surrogates – Mein zweites Ich“ – Bruce und die Roboter

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig2,94 Sterne (8 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Mal wieder kommt hier ein Science-fiction-Film ins Kino, bei dem es um den technischen Fortschritt und dessen Auswirkungen auf die Menschheit geht. „Surrogates“ hat allerdings nicht nur eine recht spannende und intelligente Story, der Film hat außerdem Bruce Willis, der mal wieder richtig Spaß macht, auch wenn er hier etwas älter und fertiger daher kommt als sonst. Leider wirkt der Film insgesamt aber doch zu einfach gestrickt, um wirklich gut zu werden, unterhalten kann er aber auf jeden Fall. Wer auf Filme dieser Art steht, wird auf jeden Fall nicht enttäuscht werden. Weiterlesen »

4 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

„Mitternachtszirkus“ – Spannende Vampirreihe für Jungs

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig3,75 Sterne (4 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Wenn etwas erfolgreich ist, muss man es natürlich in jeder erdenklicher Weise ausnutzen. Wegen des Hypes um „Twilight“ stehen Filme über Vampire derzeit hoch im Kurs, daher hat man sich jetzt auch der „Darren Shan“-Buchreihe gewidmet, in denen es ebenfalls um Vampire geht. „Mitternachtszirkus – Willkommen in der Welt der Vampire“ umfasst die ersten drei Bände der insgesamt 12-teiligen Reihe, bei ausreichendem Erfolg werden sicher weitere Filme folgen. Der erste Teil kann sich sehen lassen, stellt er doch in gewisser Weise die Vampirstory für Jungen dar und ist so ein unterhaltsamer und spannender Gegensatz zu „Twilight“. Weiterlesen »

4 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

„Spiderman 4“ eingestellt, Reboot für 2012!

Die Fans wird es vermutlich hart treffen: Aufgrund von Differenzen zwischen Regisseur Raimi und Sony Pictures ist „Spiderman 4“ eingestellt worden. Doch das Studio plane bereits für 2012 ein Reboot mit neuen Darstellern und neuem Regisseur. Man wolle sich dabei wieder auf die High-School-Zeit Parkers und seine Probleme damit und seinen neuen Kräften fokussieren.

Quelle: ComingSoon

21 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

„Gegen jeden Zweifel“ – Justizthriller der routinierten Sorte

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig2,00 Sterne (2 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Es ist gar nicht so lange her, als die Kritik zu „Das Gesetz der Rache“ auf dem Blog erschien und die fehlende Ausarbeitung des interessanten Themas bemängelt wurde. „Gegen jeden Zweifel“ besitzt ebenfalls als Justizthriller und Remake gute, wenn auch sparsame Ansätze, ansonsten ist es aber ganz dem Mainstream verschrieben. Weiterlesen »

1 Kommentar / Einen Kommentar schreiben

Wird sich die 3D-Technologie als Standard durchsetzen?

flimmer

Immer mehr Filme werden in 3D gedreht. Aber „Avatar“ hat nun erfolgreich dafür gesorgt, dass ein Großteil der Kinos sich 3D-Projektoren angeschafft hat und ist ein finanzieller Riesenerfolg. Viele Studios und Filmemacher wollten abwarten, wie „Avatar“ aufgenommen wird, um die 3D-Technologie zu beurteilen. Doch auch alte Filme können nachträglich mit hohem Aufwand umgewandelt werden. So wollte neben „Star Wars“ u.a. auch Peter Jackson „Avatar“ abwarten, um eventuell eine „Herr der Ringe“-3D-Version zu veröffentlichen. Und kürzlich sind die ersten Blu-Ray-Player erschienen, die ebenfalls zur 3D-Technologie in der Lage sind. Wird sich also in den nächsten Jahren 3D-Kino und sogar -Heimkino zum Standard entwickeln? Und was meint ihr, wäre dies eine positive Entwicklung?

12 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

„Rambo“ dominiert den deutschen Jahreswechsel!

Hehe, ich muss das mal kurz los werden hier, weil ich es wieder beeindruckend peinlich finde, welche Schreibfehler sich bei der Bevölkerung unseres Landes echt eingebürgert haben. Viele haben nämlich ihren schriftlichen Äußerungen zufolge wieder ganz toll „SYLVESTER“ gefeiert, also eine Party für „Rambo“ Sylvester Stallone oder den Kater bei Bugs Bunny? Eigentlich feiert man nämlich immer noch „Silvester“ in Deutschland, eine andere Schreibweise ist bis heute nicht zulässig. Wie würde sich der Stallone aber freuen, wenn er wüsste, dass er uns so im Gedächtnis klebt, dass wir nicht mal mehr den letzten Tag des Jahres richtig benennen können. So gesehen, Glückwunsch Sylvester, viele feiern bestimmt auch Ende 2010 wieder deinen Namenstag, oder?

2 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

„Das Kabinett des Doktor Parnassus“ – Ledgers letzte Rolle

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig3,34 Sterne (6 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Terry Gilliam ist dafür bekannt, dass er gerne mal Zeitpläne und Budgets überschreitet, aber in den letzten Jahren scheint ihm das Glück nicht unbedingt zur Seite zu stehen. Sein „Don Quixote“ konnte wegen zahlreicher Katastrophen nicht fertig gestellt werden, das wäre mit „Doktor Parnassus“ fast ebenfalls passiert, als Hauptdarsteller Heath Ledger überraschend verstarb und Gilliam nur durch einen kleinen dramaturgischen Trick und die Mithilfe von Ledgers Freunden Johnny Depp, Jude Law und Colin Farrell seinen Film doch noch auf die Leinwand bringen konnte. Weiterlesen »

6 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

Die Klassiker des neuen Jahrtausends, die TOP 2010!

Und schon ist das erste Jahrzehnt in diesem Jahrhundert… Jahrtausend rum, da wird es wohl mal Zeit, die besten Filme dieses Jahrzehnts zu küren. Wir befinden uns nun in den Zwanzigern, ist das richtig? Zehnern! Klingt irgendwie komisch. Meine Oma wuchs in den Zwanzigern auf… Wie wird man in der Zukunft diese Epoche des Films bezeichnen? Die Zeit der düsteren Remakes? Der Ausverkauf der Spezialeffekte? Gerade die letzte Zeit fiel mir speziell durch die Worte Remake, Reboot, Neuauflage auf. Klassiker wurden neu gedreht und mit einer CG-Frischzellenkur versehen. Serien kamen ins Kino und Kino kam ins Wohnzimmer. Die LCD-Fernseher sind nun Standard, man bekommt gar keine Röhrengeräte mehr. Immer größer, immer feiner, immer mehr Blendwerk um von löchrigen Stories und Geldmachereien abzulenken. Weiterlesen »

8 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

„Alvin und die Chipmunks 2“ – Jetzt wird zurück gefiept!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig2,25 Sterne (4 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Hurra, endlich mal wieder eine Kritik zu einem Kinderfilm! Ganz klar, dass man sich mit über 10 Jahren nicht mehr wirklich angesprochen fühlen sollte bei diesem Film, er bietet eigentlich nichts, aber das auf recht unbeschwertem Niveau, bei dem eigentlich nur die Fiepstimmen der Hauptviecher auf die Dauer echt weh tun. Wie schon der Erstling ist dieser Film eigentlich überflüssig, schlicht und ziemlich vorhersehbar, aber für die angestrebte Zielgruppe ist er schlichte Unterhaltung mit ein paar kindlichen Tipps über Freundschaft, Schule und Vertrauen. Wer sich das anschaut, hat selber schuld, wird aber vermutlich das bekommen, was er erwartet. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

Die 10 besten Filme zum Putzen

putzenFrühjahrputz ist angesagt und alle sollen mal überall Staub wischen, Fenster putzen und natürlich den Fernseher dabei laufen lassen. Passend zum frischen Wind in den eigenen vier Wänden gibt es hier meine TOP 10 der besten Filme, die man während des Putzens und Aufräumens „schauen“ kann/soll/muss: Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

flimmerWAHL 2009 – Eure Tops und Flops des Jahres! 

flimmerwahl2009

Das Kinojahr ist vorbei und hier kommt das Ergebnis eurer Wahl für die Tops und Flops der Kinofilme 2009, das sicher ganz anders ausgesehen hätte, wenn „Avatar“ nicht erst im Dezember angelaufen wäre: Weiterlesen »

10 Kommentare / Einen Kommentar schreiben