„Birdman“ – Keaton, Norton und Stone auf Oscarkurs!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   6,80 / 10,00 (5 Stimmen) Loading...

Es gibt immer wieder Filme, die einen komplett umhauen, weil sie einfach mal wieder etwas völlig Neues darstellen und wirklich auf jedem Level überzeugen können. „Birdman“ ist so ein Film! Eine absurde Story, die allerdings bewusst mit Parallelen zur Realität spielt, ein grandioser Cast, eine brillante Umsetzung bezogen auf Optik, Ton, Kamera und Regie, und ein nicht unwesentlicher Anteil Verrücktheit, der dem Film seinen ganz eigenen Stil verleiht. Nicht zu Unrecht ist der Film gleich für neun Oscars in fast allen Hauptkategorien nominiert, man darf gespannt sein, welche Trophäen tatsächlich abgeräumt werden.

Weiterlesen

„The Lego Movie“ – Hektisch, abgedreht, aber liebevoll!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   7,60 / 10,00 (5 Stimmen) Loading...

alllost-g

„The Lego Movie“ hat nicht nur die perfekte Optik für den ersten (Kino-)Film der beliebten Spielzeugsteine gefunden, sondern wirkt mit viel Spaß und Herzblut gemacht. Dabei vereint er eine moderne unendlich hektische Inszenierung mit nostalgischen Erinnerungen an die LEGO-Kindheit und bietet eine schöne Hymne gegen Konformismus und für Kreativität. Es ist kein Film (nur) für Kinder, denn viele Witze und Anspielungen sind eher für Jugendliche/Erwachsene. Auch wenn die vielen Lizenzfiguren-Cameos Spaß machen, waren es doch die Retro-Momente, die einen den Film ins Herz schließen lassen. Wer nach dem Film nicht wieder Lust bekommt, die LEGO-Kiste vom Dachboden zu holen, hat im Prozess des Erwachsenwerdens etwas falsch gemacht!

Weiterlesen

Serie „Gotham“ wird „Smallville“ mit Bruce Wayne

Nachdem es hieß, Batman werde in der geplanten Serie „Gotham“ nicht vorkommen, kam nun heraus, dass allerdings Bruce Wayne sehr wohl eine zentrale Rolle einnehmen werde. Die Serie wird eine Ursprungsgeschichte und den Werdegang von Polizist Gordon, aber auch von Bruce Wayne behandeln: „The show will arc a young Bruce Wayne from a child (around 12) into the final episode of the series, when he will put on the cape.“

Weiterlesen

Ein neuer Batman in „Superman vs. Batman“?

Vor einiger Zeit ist es angekündigt worden: Als Superman-Sequel wird Zack Snyder die zwei Comic-Veteranen Batman und Superman aufeinandertreffen lassen. Dass momentan überlegt wird, ob der Film „Superman vs. Batman“ oder „Batman vs. Superman“ heißen wird, zeigt allerdings recht deutlich, dass es eben nicht nur eine Superman-Fortsetzung sein wird, sondern Batman darin anscheinend eine gleich große Rolle einnehmen wird. Kann das etwas werden?

Weiterlesen

„The Dark Knight Rises“ – Das Finale der Batman-Trilogie

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   8,35 / 10,00 (17 Stimmen) Loading...

Nach dem Erfolg und den positiven Kritiken von „Batman Begins“ und vor allem „The Dark Knight“ hatte Regisseur Christopher Nolan sicher mit einigem Erfolgsdruck zu kämpfen, als er sich an das Finale seiner Batman-Trilogie machte. Jetzt ist es endlich in den Kinos, rundet die Trilogie gelungen ab, bleibt aber hinter den Erwartungen zurück und entpuppt sich leider als schwächster Teil der Reihe. Optisch bleibt Nolan weiterhin ein Virtuose, aber sein Drehbuch bietet zu viele Logiklöcher und zahlreiche Filmfehler, um den angestrebten Realismus der Reihe aufrecht zu erhalten. Tom Hardy als Bane kann sich als Bösewicht natürlich nicht mit Heath Ledger als Joker messen, aber generell spielt zu viel im Hellen und will nicht richtig das düstere Batman-Feeling vermitteln. So bleibt der Film leider nur ein ambitioniertes Projekt, das nicht konsequent genug umgesetzt wurde.

Weiterlesen

Was macht eigentlich Darren Aronofsky?

Regisseur Darren Aronofsky erlangte mit seinem letzten Film „Black Swan“ erneut nach „The Wrestler“ sowohl von der Kritik als auch vom Publikum sehr positive Resonanz. Insofern ist der auch für „Pi“ und „Requiem for a Dream“ verantwortliche Filmemacher momentan ein sehr gefragter Name und kann sich vor Angeboten kaum retten. Doch was wird der nächste Film von ihm sein? Nachdem er längere Zeit als Regisseur für die „Wolverine“-Fortsetzung „The Wolverine“ eingespannt war, das Projekt aber nun verlassen hat, hat er mehrere Projekte im Auge:

Weiterlesen

„Batman 3“ bekommt einen Titel: „The Dark Knight Rises“

Christopher Nolans Neuauflagen „Batman Begins“ und vor allem „The Dark Knight“ haben Filmgeschichte geschrieben, daher wollte das Filmstudio natürlich schnell einen dritten Teil und auch Nolan hatte sich immer für drei Filme ausgesprochen. Doch nach dem unglaublichen Erfolg von „The Dark Knight“ wollte Nolan etwas Abstand gewinnen und drehte mit „Inception“ mal eben einen weiteren Meilenstein der Filmgeschichte. Lange Zeit war nicht klar, ob Christopher Nolan überhaupt noch bei einem dritten Teil Regie führen würde, doch jetzt geht es endlich in die heiße Phase.

Weiterlesen

Christopher Nolan – Konstruktivist ohne Emotionen?

p1

Aufgrund des Erfolgs seines letzten Filmes „Inception“ ist es wohl an der Zeit, dem Autorenregisseur Christopher Nolan einen eigenen Post zu widmen. Denn auch nahezu alle weiteren Werke der Filmographie des mittlerweile 40-Jährigen werden weitgehend von Kritikern und Zuschauern gelobt: „Memento“, „Insomnia“, „Batman Begins“, „Prestige„, „The Dark Knight„. Wobei insbesondere letzteres den absoluten Durchbruch erwirkt hat und zeitweise auf Platz 4 der erfolgreichsten Filme aller Zeiten stand. Nolan wird überall in den höchsten Tönen gelobt und gilt als einer der innovativsten Köpfe in Hollywood. Und doch gibt es auch Kritik an Nolan.

Weiterlesen