„Valerian“ – Kunterbuntes Science-Fiction-Abenteuer!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   7,00 Sterne (1 Stimmen) Loading...

Lange ist es her, dass Luc Besson für Meisterwerke wie „Léon – Der Profi“ oder „Das fünfte Element“ stand, zuletzt aber nur noch Rohrkrepierer wie „Lucy“ auf die Leinwand brachte. Die Trailer zu „Valerian – Die Stadt der tausend Planeten“ ließen wieder Hoffnung aufkommen, dass hier im SciFi-Bereich neue Maßstäbe gesetzt werden würden und Besson wieder zur alten Bestform auflaufen würde, schließlich hat man oft gehört, dass er sich mit der Verfilmung seiner Lieblings-Comicreihe, die auch für „Star Wars“ hier und da Ideengeber war, einen Kindheitstraum erfüllt hat und schon seit Jahren an den Vorbereitungen gesessen hat. Das Ergebnis will leider hier und da einfach zu viel, doch unterhalten kann der Film auf jeden Fall. Die mit beeindruckenden Spezialeffekten grandios in Szene gesetzten Welten und Kreaturen alleine sind den Kinobesuch schon wert, die kurzweilige, kunterbunte Achterbahnfahrt mit zwei amüsanten Agenten im Weltraum macht aber auch Spaß. Ein neues Meisterwerk ist „Valerian“ vermutlich nicht, aber trotzdem sehenswert.

Weiterlesen

„The International“ – Langweiliger Thriller

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   5,00 Sterne (6 Stimmen) Loading...

Ich hatte mal einen Trailer gesehen und den Film dann von meiner Liste gestrichen, aber in letzter Zeit fragten alle, ob ich den Film zur internationalen Bankenkrise schon gesehen hätte. Dann habe ich mir „The International“ doch angetan und ich bekam das, was man schon vom Trailer erwarten konnte, einen langweiligen Thriller mit einer schlecht durchdachten Story und vielen Logikfehlern. Und der Witz schlechthin, bis auf die Tatsache, dass es hier um Machenschaften einer Bank geht, hat es mit den aktuellen Bankproblemen so absolut gar nichts zu tun. Aber Glück für den Film, dass das viele glauben, sonst würde ihn wohl gar keiner sehen.

Weiterlesen

Die Rückkehr nach „Sin City“

Für alle, für die wie für mich „Sin City“ ein absolutes Highlight der Filmgeschichte war, gibt es hier mal wieder ein Update über die geplanten Fortsetzungen. „Sin City 2“ wird in erster Linie die Vorgeschichte von Dwight erzählen, es wird nur einen Handlungsstrang und eine Zeitebene geben. Nachdem Angelina Jolie nicht mehr „Eine Braut, für die man mordet“ sein möchte, steht derzeit Rachel Weisz ganz oben auf dem Wunschplan.

Weiterlesen

„Children of Men“ – Düstere Zukunft!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   8,00 Sterne (5 Stimmen) Loading...

children.jpg„Children of Men“ zeigt eine nahe Zukunft, in der seit fast zwanzig Jahren keine Kinder mehr geboren werden, die Welt ist ohne Hoffnung. Theo, großartig gespielt von Clive Owen, war früher in einer Aktivistengruppe tätig und will seiner Ex-Frau einen Gefallen tun und einem Mädchen helfen, aus dem Land zu fliehen. Wie brisant sich diese Aktion gestaltet, merkt er erst, als das Mädchen ihm zeigt, dass sie schwanger ist. Als Theo erkennt, dass er niemandem trauen kann, flieht er mit dem schwangeren Mädchen und hat kurz darauf Soldaten und Rebellen als Verfolger…

Weiterlesen