„Die Verführten“ – Sofia Coppolas neues Drama!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   5,00 / 10,00 (1 Stimmen) Loading...

Sofia Coppola, Tochter des legendären Francis Ford Coppola, startete damals mit „The Virgin Suicides“ und ihrem Meisterwerk „Lost in Translation“ als Regisseurin wirklich stark durch. Doch schon „Marie Antoinette“ konnte nicht mehr mithalten, „Somewhere“ war zwar wieder ganz nett, aber „The Bling Ring“ wieder überflüssig. Ihr neuer „Die Verführten“ hat mit Nicole Kidman, Kirsten Dunst, Elle Fanning und Colin Farrell einen beachtlichen Cast zu bieten, der Film ist solide inszeniert und gespielt, aber trotzdem nichts, was sich wirklich einprägt. Interessant wird er im Vergleich zur 1971er Verfilmung „Betrogen“ mit Clint Eastwood.

Weiterlesen

Neue „Star Wars“-Trilogie in 3D?

strain

Schon oft war die Rede von einer dritten „Star Wars“-Trilogie, doch Lucas hatte nach „Rache der Sith“ verdeutlicht, dass nun Schluss sei. Die nun in „Avatar“ entwickelte 3D-Technik soll ihn jetzt allerdings angeblich umgestimmt haben. Gerüchten zufolge überlegt George Lucas, nun eventuell doch noch drei neue „Star Wars“-Filme ins Leben zu rufen, wobei er allerdings nicht selbst Regie führen werde. Ich persönlich kann dazu nur sagen: Hölle… NEIN!

Quelle: Kino.de

Weiterlesen

„Der Pate“ – The Godfather of Film

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   7,92 / 10,00 (13 Stimmen) Loading...

pate.jpgEiner meiner absoluten Lieblingsfilme ist „Der Pate“. Francis Ford Coppola inszenierte ein Meisterwerk, welches seines Gleichen sucht. In drei Teilen wird die Geschichte von „Michael Corleone“ erzählt, wie er das schwere Erbe seines Vaters „Vito Corleone“ antritt und die Familie führt und letztendlich versucht in legale Geschäfte zu wechseln.

Weiterlesen