John Hurt ist mit 77 Jahren gestorben

John Hurt ist gestern mit 77 Jahren an Bauchspeichelkrebs gestorben. Der u. a. aus „Alien“, „Harry Potter“, „1984“, „Hellboy“, „V wie Vendetta“, „Indiana Jones 4“ oder „Der Elefantenmensch“ bekannte Schauspieler war gefühlt in den letzten 10 Jahren auch häufig in Nebenrollen zu sehen, und immer konnte er diese gut ausfüllen. Aktuell ist er in Pablo Larraíns Biopic „Jackie“ im Kino zu sehen. Mit ihm geht jemand, den man mit der Zeit sehr liebgewonnen und seine Leistungen zu schätzen gelernt hat.

Einen Kommentar schreiben

„Phantastische Tierwesen“ – Neues aus dem Potter-Universum!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig3,34 Sterne (3 Stimmen)
Loading ... Loading ...

phantastischetierwesenEigentlich war „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ nur ein kleines Handbuch, dass zu Zeiten des Potterhypes nebenbei veröffentlicht wurde und auch mehr ein Sachbuch war. Doch Autorin Joanne K. Rowling und Regisseur David Yates nutzten die Chance, aus der Idee ein komplett neues Franchise zu machen, das nicht nur Potterfans wieder in die Kinos ziehen sollte, sondern auch neue Anhänger finden sollte. Doch die neue Reihe startet nicht wirklich durchdacht und weckt bei mir noch nicht die Vorfreude auf die Fortsetzungen, wie es damals bei den Büchern und Filmen von Harry Potter war. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

Alan Rickman ist gestorben

Das Jahr geht nicht gut los: Nach den Toden von Lemmy und David Bowie ist nun auch Film- und Theaterschauspieler Alan Rickman gestorben. Er wurde 69 Jahre alt und erlag dem Krebs. Neben seiner Kultrolle Snape in „Harry Potter 1 bis 8“ wird er vor allem als Sheriff von Nottingham in „Robin Hood“ und Hans Gruber in „Stirb langsam“ in Erinnerung bleiben. Der Schauspieler machte auch mit weiteren zwielichtigen Rollen in Filmen wie „Sweeney Todd“ oder „Das Parfüm“ auf sich aufmerksam, konnte aber auch seine komische Seite eindrucksvoll z. B. in „Galaxy Quest“, „Dogma“ oder „Tatsächlich … Liebe“ zur Schau stellen. Schade, er war ein Schauspieler, der jeden Film gleich aufgewertet hat. Weiterlesen »

1 Kommentar / Einen Kommentar schreiben

Trailer zu „Independence Day 2“, „Fantastische Tierwesen“ etc.

In letzter Zeit gab es ein paar Blockbuster-Trailer, die für einige vielleicht interessant sind. Hier eine kleine Zusammenstellung von „Independence Day: Resurgence„, dem Harry-Potter-Spin-off „Fantastische Tierwesen„, „Star Trek: Beyond„, „X-Men: Apocalypse„, „The Legend of Tarzan„, „Crouching Tiger, Hidden Dragon: Sword of Destiny“ und „Zoolander 2„. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

Kurz kritisiert, Vol. 12: Von Freunden, Monstern und Helden!

Und schon wieder kommt die nächste Ladung Kurzkritiken, wieder größtenteils mit ein paar eher unscheinbaren Filmen aus diesem Kinojahr. Dieses Mal widme ich mich in Kurzfassung den Filmen „Asterix im Land der Götter„, „Der Richter„, „Fünf Freunde 4„, „Kind 44„, „Selma„, „Miss Meadows„, „Monsters: Dark Kontinent„, „The Lazarus Effect„, „Horns„, „The D Train“ und „Lauras Stern„. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

Kino 2016: Ein erster Ausblick auf das kommende Kinojahr!

vorschau

Wieder einmal sind genug Termine für das kommende Kinojahr veröffentlicht, sodass sich eine erste Kino-Vorschau für 2016 und ein erster Blick auf das lohnt, was uns dort erwartet. Tarantino bringt mit „The Hateful Eight“ einen neuen Western in die Kinos, „Captain America 3“ und „X-Men 6“ gehen in die nächste Runde, „Batman vs. Superman„, „Deadpool„, „Doctor Strange“ und „Suicide Squad“ warten auf die Comicfreaks, „Ghostbusters„, „Die Mumie“ und „Beverly Hills Cop“ bekommen einen Reboot, aber auch „Findet Nemo 2“ und „Independence Day 2“ kommen lange nach dem ersten Teil wieder mit einer Fortsetzung zurück und auch „Harry Potter“-Fans bekommen mit „Fantastische Wesen und wo sie zu finden sind“ eine kleine Fortsetzung. Weiter geht es zudem mit „Star Trek 3„, „Star Wars Anthology: Rogue One“ und „Ice Age 5“ – auch das Kinojahr 2016 ist also geprägt von Fortsetzungen, Reboots und Comicverfilmungen. Man darf gespannt sein, welche unscheinbaren Highlights sich noch im Schatten der großen Blockbuster verstecken.

Einen Kommentar schreiben

Kino-Vorschau 2016

Januar

06.01.16 The Revenant – Der Rückkehrer
07.01.16 The Danish Girl
07.01.16 Legend
14.01.16 Die 5. Welle
14.01.16 The Big Short
21.01.16 Point Break
21.01.16 Daddy’s Home – Ein Vater zu viel
28.01.16 The Hateful Eight

Februar

04.02.16 Suffragette – Taten statt Worte
04.02.16 Gänsehaut
04.02.16 The Forest
11.02.16 Zoolander 2
11.02.16 Deadpool
18.02.16 Hail, Caesar!
18.02.16 Colonia Dignidad
18.02.16 The Boy
25.02.16 Spotlight
25.02.16 Michael Moore: Where To Invade Next

März

03.03.16 Zoomania
10.03.16 Trumbo
17.03.16 Raum
17.03.16 Die Bestimmung: Allegiant
17.03.16 Kung Fu Panda 3
24.03.16 Batman v Superman: Dawn of Justice
24.03.15 Rock the Kasbah
31.03.16 10 Cloverfield Lane
31.03.16 Eddie The Eagle – Alles ist möglich
31.03.16 Zoom

April

07.04.16 The Huntsman & The Ice Queen
14.04.16 The Jungle Book
21.04.16 Gods of Egypt
28.04.16 Captain America: Civil War
28.04.16 Ein Hologramm für den König

Mai

12.05.16 Victor Frankenstein – Genie und Wahnsinn
19.05.16 The Witch
19.05.16 X-Men: Apocalypse
26.05.16 Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln
26.05.16 Equals
26.05.16 Warcraft: The Beginning
26.05.16 Money Monster

Juni

02.06.16 The Nice Guys
02.06.16 Green Room
09.06.16 Stolz und Vorurteil und Zombies
16.06.16 Conjuring 2
23.06.16 The Neon Demon
23.06.16 Ein ganzes halbes Jahr
30.06.16 Ice Age 5 – Kollision voraus!

Juli

14.07.16 Independence Day 2: Wiederkehr
21.07.16 Star Trek Beyond
21.07.16 BFG – Big Friendly Giant
28.07.16 Legend of Tarzan
28.07.16 Pets

August

04.08.16 Ghostbusters
04.08.16 Lights Out
11.08.16 Jason Bourne
11.08.16 El Viaje – Ein Musikfilm mit Rodrigo Gonzalez
18.08.16 Captain Fantastic
18.08.16 Suicide Squad
25.08.16 Elliot, der Drache
25.08.16 Die Unfassbaren 2

September

01.09.16 Ben Hur
08.09.16 Don’t Breathe
15.09.16 The Purge 3: Election Year
15.09.16 The Beatles: Eight Days A Week – The Touring Years
22.09.16 Snowden
22.09.16 Die glorreichen Sieben
29.09.16 Findet Nemo 2: Findet Dorie
29.09.16 The Infiltrator

Oktober

06.10.16 Blair Witch
06.10.16 Die Insel der besonderen Kinder
13.10.16 Inferno
13.10.16 Swiss Army Man
20.10.16 The Accountant
27.10.16 Doctor Strange
27.10.16 Girl On The Train
27.10.16 Ostfriesisch für Anfänger

November

10.11.16 Jack Reacher 2: Kein Weg zurück
17.11.16 Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
24.11.16 Arrival
24.11.16 Bad Santa 2
24.11.16 Deepwater Horizon
24.11.16 Florence Foster Jenkins

Dezember

01.12.16 Das Morgan Projekt
01.12.16 Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt
01.12.16 Sully
01.12.16 Underworld 5: Blood Wars
08.12.16 Elvis & Nixon
15.12.16 Rogue One: A Star Wars Story
22.12.16 Nocturnal Animals
22.12.16 Vaiana
27.12.16 Assassin’s Creed

Stand: 23. November 2016

…weiter zur Kino-Vorschau 2017!
…zurück zur Kino-Vorschau 2015!
…zurück zur Kino-Vorschau 2014!
…zurück zur Kino-Vorschau 2013.
…zurück zur Kino-Vorschau 2012.
…zurück zur Kino-Vorschau 2011.
…zurück zur Kino-Vorschau 2010.
…zurück zur Kino-Vorschau 2009.
…zurück zur Kino-Vorschau 2008.

2 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

„Percy Jackson 2: Im Bann des Zyklopen“ – Eher nicht!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig3,59 Sterne (6 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Der erste Teil „Percy Jackson: Diebe im Olymp“ war sicher kein Überflieger, aber er konnte mit kindgerechtem Charme und einer soliden Mischung aus Spannung und Humor ein wenig griechische Mythologie vermitteln. Wobei er sich wohl auch nicht wirklich einprägen konnte, so wirklich wollte sich bei mir nicht so der Wiedererkennungseffekt einstellen. Doch das hätte auch nicht viel gebracht, denn die Fortsetzung will so gar nicht funktionieren. Es gab sicher einen Grund, warum die beachtliche Darstellerriege des Erstlings nicht mehr dabei ist oder umbesetzt wurde, mit Seriendarstellern wie Anthony Head oder Nathan Fillion kann man nicht so richtig punkten. Aber auch die Handlung, die Charaktere und das Einbinden mythologischer Elemente will dieses Mal so überhaut nicht harmonieren. Weiterlesen »

1 Kommentar / Einen Kommentar schreiben

Rowling schreibt Skripte für „Harry Potter“-Spin-offs!

Die Harry-Potter-Geldkuh muss weiter gemolken werden, dachten sich anscheinend nicht nur Warner, sondern auch J. K. Rowling. Aber anstatt dass die Autorin weitere Ableger-Bücher schreibt, kommt es jetzt anscheinend viel ominöser: Sie hat einen Deal mit Warner abgeschlossen, Drehbücher für mehrere Spin-off-Filme aus der „Harry Potter“-Welt zu schreiben. Der erste soll auf dem fiktiven Sachbuch „Fantastische Wesen und wo sie zu finden sind“ basieren. Rowling selbst sagt, dass die Geschichte 70 Jahre vor „Harry Potter“ und in Los Angeles angesiedelt sein wird. Weiterlesen »

2 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

„Die Frau in Schwarz“ – Daniel Radcliffe in Horrorschocker!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig4,00 Sterne (4 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Ein abgeschiedenes Herrenhaus, ein Dorf voller seltsamer Gestalten, ein trauernder Geschäftsmann und ein rachsüchtiger Geist – nicht unbedingt ein neues Konzept für einen Gruselfilm. Doch ein erwachsener Daniel Radcliffe, der auf einem gutem Weg ist, sein „Harry Potter“-Image abzulegen, und die beunruhigende Atmosphäre heben den Film gekonnt aus der Masse mittelmäßiger Gruselschocker empor. Vielleicht bietet „Die Frau in Schwarz“ nicht viel Neues, bringt aber das angestaubte Genre mit jeder Menge Spannung und Schockmomenten gelungen zurück auf die Kinoleinwand. Wer sich bei einem Film mal wieder herrlich unwohl fühlen will, ist hier genau richtig. Weiterlesen »

1 Kommentar / Einen Kommentar schreiben

„Harry Potter 7, Teil 2“ – Das bombastische Finale!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig4,25 Sterne (10 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Nachdem vor einigen Jahren die wohl erfolgreichste Buchreihe mit „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ ein Ende fand, konnten sich Fans noch auf die restlichen Verfilmungen freuen, doch mit dem zweiten Teil der Verfilmung des letzten Romans findet die „Harry Potter“-Saga jetzt auch auf der Kinoleinwand ihr Ende, das allerdings mit einem gewaltigen Knall! Denn nach dem relativ ruhigen ersten Teil gipfelt hier die Geschichte um den jungen Zauberer in einer gigantischen Schlacht zwischen Gut und Böse, in der der böse Lord Voldemort und Harry Potter ein letztes Mal aufeinander treffen. Dank der Aufteilung auf zwei Filme bekommt man auch hier eine rundum gelungene Umsetzung der Buchvorlage, die sich zwar an ein paar Stellen einige Freiheiten nimmt, aber insgesamt einen großartigen Abschluss der Filmreihe bildet. Weiterlesen »

6 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

Finaler Trailer zum letzten „Harry Potter“-Film!

Nur noch drei Wochen, dann startet bei uns mit „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, Teil 2“ der letzte Teil der erfolgreichen Filmreihe! Und das Finale hat es wirklich in sich, nach dem recht ruhigen ersten Teil zur siebten Buchvorlage wird es hier richtig krachen, wie jetzt auch der finale Trailer zeigt:

// Update: Hier der Trailer jetzt auch auf Deutsch: Weiterlesen »

1 Kommentar / Einen Kommentar schreiben

1 2 3 4 5 »