RSS
WILLKOMMEN AUF DEM FLIMMERBLOG!

Fiktives Tolkien-Abenteuer “Imaginarium Geographica”

Man plant derzeit eine Verfilmung der Fantasy-Buchserie “Die Chroniken der Imaginarium Geographica” von James A. Owen. In dieser geht es um fiktive Abenteuer der historischen Autoren J.R.R. Tolkien (“Herr der Ringe”), C.S. Lewis (“Narnia”), Charles Williams und H.G. Wells (“Krieg der Welten”), die sich auch teilweise in der Wirklichkeit kannten. Diese sonderbaren Helden bestehen nun zahlreiche fantastische Abenteuer mit Drachen und weiteren Fantasykreaturen und treffen auch auf Charaktere wie Käpt’n Nemo, Peter Pan oder König Artus. Der erste Teil “Here, There Be Dragons” könnte bereits 2011 in die Kinos kommen. Man kann gespannt sein, was aus dieser Vermischung von Geschichte und Fantasy herauskommt.

Quelle:
imdb | Heatvisionblog

Einen eigenen Kommentar schreiben

“In meinem Himmel” – Peter Jacksons Kitsch-Desaster!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig  (17 Stimmen ~3,29 Sterne) Loading ... Loading ...

Da wartet man voller Spannung auf den neuen Film von Peter Jackson, mal keine Hobbits oder großen Affen, mal wieder ein “kleinerer” Film, oft sind gerade das die Perlen, wenn Regisseure von gigantischen Blockbustern mal etwas kleinere Brötchen backen. Und mit “Heavenly Creatures” hat Jackson ja bereits gezeigt, dass er auch das beherrscht. Wenn man sich dann im Kino aber zurück zu “New Moon” wünscht, weil da nicht so viele Zeitlupenaufnahmen und weniger Kitsch drin waren, die Story vorne und hinten nicht funktionieren will, sich dann auch noch fiese Filmfehler einschleichen und ich zum ersten Mal wirklich das Kino verlassen wollte, dann will man wirklich nicht daran glauben, dass Peter Jackson für diese dilletantische Schmalzorgie verantwortlich ist. (weiterlesen…)

16 Kommentare | Einen eigenen Kommentar schreiben

“Avatar” ist der erfolgreichste Film aller Zeiten!

Dass er so erfolgreich werden würde, hätte man nicht erwarten können. Aber “Avatar” hat nicht nur zahlreiche Einspielrekorde gebrochen, sondern tatsächlich das geschafft, was viele andere potentielle Kandidaten wie die “Herr der Ringe”- oder “Harry Potter”-Filme, “The Dark Knight” oder die “Fluch der Karibik”-Teile nicht geschafft haben: “Titanic” wurde von seinem langjährigen Thron gestoßen und von “Avatar” als erfolgreichster Film aller Zeiten abgelöst! Damit schreibt James Cameron als Regisseur beider Filme wohl endgültig Filmgeschichte.

Hier die Liste der erfolgreichsten Filme nach der IMDb

16 Kommentare | Einen eigenen Kommentar schreiben

Wird sich die 3D-Technologie als Standard durchsetzen?

flimmer

Immer mehr Filme werden in 3D gedreht. Aber “Avatar” hat nun erfolgreich dafür gesorgt, dass ein Großteil der Kinos sich 3D-Projektoren angeschafft hat und ist ein finanzieller Riesenerfolg. Viele Studios und Filmemacher wollten abwarten, wie “Avatar” aufgenommen wird, um die 3D-Technologie zu beurteilen. Doch auch alte Filme können nachträglich mit hohem Aufwand umgewandelt werden. So wollte neben “Star Wars” u.a. auch Peter Jackson “Avatar” abwarten, um eventuell eine “Herr der Ringe”-3D-Version zu veröffentlichen. Und kürzlich sind die ersten Blu-Ray-Player erschienen, die ebenfalls zur 3D-Technologie in der Lage sind. Wird sich also in den nächsten Jahren 3D-Kino und sogar -Heimkino zum Standard entwickeln? Und was meint ihr, wäre dies eine positive Entwicklung?

12 Kommentare | Einen eigenen Kommentar schreiben

Die 10 besten Filme zum Putzen

putzenFrühjahrputz ist angesagt und alle sollen mal überall Staub wischen, Fenster putzen und natürlich den Fernseher dabei laufen lassen. Passend zum frischen Wind in den eigenen vier Wänden gibt es hier meine TOP 10 der besten Filme, die man während des Putzens und Aufräumens “schauen” kann/soll/muss: (weiterlesen…)

Einen eigenen Kommentar schreiben

Szenen, die nur für den Trailer gedreht werden …

Als ich beim zappen gerade mal wieder “King Kong” sah, fiel mir ein, dass mir bei diesem Film das erste mal so wirklich aufgefallen ist, dass eine recht imposante Szene (King Kongs Schrei “aus der Höhle” mit Jack Black im Vordergrund) anscheinend echt nur für den Trailer gedreht oder verwendet wurde. Von solchen Filmschnippseln gibt es sicher viele, aber ist das nicht irgendwie Beschiss? Für den Trailer gedreht, also fürn A**** gedreht? (weiterlesen…)

2 Kommentare | Einen eigenen Kommentar schreiben

Nutzloses Wissen #6: Wo ist Peter Jackson?

nutzloseswissenDass Peter Jackson in seinen Filmen nach alter Hitchcock-Manier jeweils einen Cameoauftritt hat, ist nicht unbekannt. Doch während man in seinen anderen Filmen schell fündig wird, haben viele vergeblich in “King Kong” gesucht. Was daran liegen mag, dass er einerseits sehr stark abgenommen, sich den Bart abrasiert und auch den Rest des Gesichts unter einer Fliegermütze versteckt hat: Er spielt einen der Piloten, die King Kong vom Empire State Building feuern. Hier eine schöne Zusammenstellung seiner Cameoauftritte (inklusive “Hot Fuzz”!):

Hier der Beweis: Cameoauftritte von Peter Jackson

Einen eigenen Kommentar schreiben

Wilde Theorien: Ein ewiger Kreislauf der Genres?

kreislaufBei diesem etwas reißerischen Posttitel fragt sich nun vermutlich der eine oder andere: Was will er? Die Antwort: Er will, wenn auch nur sehr unwissenschaftlich-subjektiv, sein derzeitiges Missfallen über die aktuelle Einfallslosigkeit der teuren Kinoproduktionen kundtun. Und als nächsten Schritt überlegen, was man anders machen könnte oder ob das Kino dazu verdammt ist, dass inzwischen nahezu alles bereits dagewesen ist und Neues nur noch ein Abklatsch des Alten sein kann. Ist Innovation überhaupt noch möglich oder durchfährt das Kino ein rhythmischer Genrekreislauf? (weiterlesen…)

5 Kommentare | Einen eigenen Kommentar schreiben

Gibt Viggo Mortensen Schauspielerkarriere auf?

Viggo Mortensen, vermutlich allen durch die Aragorn-Rolle aus “Der Herr der Ringe” bekannt, aber auch bei Kritikern für seine Filme wie “A History of Violence” oder “Tödliche Versprechen” beliebt, denkt anscheinend ersthaft darüber nach, die Schauspielerei an den Nagel zu hängen. In einem Interview mit Times Online hat er deutlich gemacht, dass ihn das anstrengende Schauspielerleben zu sehr auslauge. An Angeboten würde es für den sichtlich gealterten 51-Jährigen sicher nicht mangeln, dennoch habe er seit über einem Jahr keine Rolle mehr angenommen und zweifelt daran, es je wieder zu tun. (weiterlesen…)

5 Kommentare | Einen eigenen Kommentar schreiben

Waldläufer und Gollum: “Herr der Ringe”-Fanprojekte

Ich bin über diese beiden Fanfilm-Projekte gestolpert, die beide noch dieses Jahr fertig gestellt werden sollen und vielleicht den einen oder anderen “Herr der Ringe”-Fan interessieren könnten: “The Hunt For Gollum” und “Born of Hope“. (weiterlesen…)

4 Kommentare | Einen eigenen Kommentar schreiben

“Prinz Kaspian von Narnia” – Besser als der erste Teil!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig  (9 Stimmen ~1,89 Sterne) Loading ... Loading ...

Ich habe vor dem zweiten Teil von “Die Chroniken von Narnia” noch einmal den ersten Teil “Der König von Narnia” gesehen und war ein weiteres Mal schockiert, wie unglaublich kitschig, unlogisch und vor allem voll für Kinder absolut falscher Botschaften dieser daher kam. Dabei hatte man damals doch einen wirklich großartigen Fantasyfilm erwartet. Dennoch habe ich mich in die Fortsetzung getraut und war zwar nicht wirklich begeistert, aber doch positiv überrascht, dass dieser dann doch leichter anzuschauen war, ohne ununterbrochen den Kopf schütteln zu müssen. (weiterlesen…)

12 Kommentare | Einen eigenen Kommentar schreiben

Verfilmungen von “Diablo” und “World of Warcraft”?

Vor einem Jahr gab es Gerüchte, dass das erfolgreiche Fantasy-Rollenspiel “Diablo” verfilmt werden soll. Nun, wo es eine offizielle Ankündigung gibt, dass “Diablo 3″ in der Mache ist, kann man auch ruhig über eine Verfilmung nachdenken. Ebenfalls gibt es bereits konkrete Meldungen, dass auch eine “World Of Warcraft”-Verfilmung produziert werden soll. Denkt ihr, das würden wieder nur schlechte Fantasyfilme werden, oder könnte da etwas herauskommen, was wirklich gut werden könnte? (weiterlesen…)

11 Kommentare | Einen eigenen Kommentar schreiben

«1 2 3 4 »