„Kong: Skull Island“ – Achtung, Godzilla, jetzt kommt King Kong!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig3,00 Sterne (1 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Mit „Godzilla“ begann Hollywood 2014 ein Filmuniversum der kultigen japanischen Monster aufzubauen, „Kong: Skull Island“ führt jetzt den nächsten großen Gegner des Monsters ein und ist zugleich eine neue Variante der „King Kong“-Geschichte, allerdings wie der Titel schon sagt nur auf Skull Island. Kong ist dieses Mal nicht nur eine ganze Spur größer, er darf sich auch fröhlich inmitten von Bomben und Monstern austoben. Dass Regisseur Jordan Vogt-Roberts auch noch einen wirklich beeindruckenden Cast um Tom Hiddleston, Samuel L. Jackson, Brie Larson, John C. Reilly und John Goodman ist dabei nebensächlich, die sind hier eindeutig nur Nebendarsteller. Ein Vergleich mit Peter Jacksons „King Kong“ ist allerdings schwer, da dieser Film nicht mehr sein will als unterhaltsamer Monster-Clash! Das allerdings funktioniert super und macht jetzt schon Lust auf „Kong Vs. Godzilla“! Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

„Vaiana“ – Disneys neue Pazifik-Prinzessin!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig2,50 Sterne (1 Stimmen)
Loading ... Loading ...

vaianaSeit jeher bietet Disney in regelmäßigen Abständen seinem weiblichen Publikum Prinzessinnen oder ähnliche Charaktere als Identifikationsfiguren, was zuletzt mit „Die Eiskönigin“ wohl einen der größten Merchandisebooms aller Zeiten auslöste. Ob die Inselschönheit Vaiana ähnlich erfolgreich werden dürfte, mag bezweifelt werden, der Film ist zwar nett mit ein paar guten Ideen, aber unterm Strich bleibt es Disney-Massenware. Wer auf die klassischen Disney-Frauencharaktere steht, der wird auch hier gut unterhalten werden, wer auf etwas Neues oder Originelles hofft, wird hier eher enttäuscht werden. Weiterlesen »

1 Kommentar / Einen Kommentar schreiben

Alicia Vikander wird die neue Lara Croft!

Es tut sich endlich etwas mehr beim geplanten „Tomb-Raider“-Reboot: „Ex-Machina“-Star Alicia Vikander wird in Angelina Jolies Fußstapfen treten und die Computerspiel-Grabräuberin Lara Croft im nächsten Film verkörpern. Dieser soll eine Origin-Geschichte werden und an das Reboot-Videogame „Tomb Raider“ (2013) angelehnt sein. Dass sie Schwedin und keine Engländerin ist, scheint in Zeiten, in denen Idris Elba für so ziemlich jede eigentlich weißhäutige Figur im Gespräch ist, anscheinend unwichtig. Man kann gespannt sein, ob sie auch in einer so körperlichen Action-Rolle überzeugen kann und nicht nur zierlich-unnahbar agiert. Hoffentlich wird was Ordentliches aus dem Film gemacht!

2 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

Dokus: „Wilder Atlantik“, „Wildnis Yellowstone“ & „Galapagos“

galapagosFür Naturfans kommen in diesem Monat gleich drei sehenswerte neue Naturdokumentationen in den Handel, das sind die Meeresdoku „Wilder Atlantik – Ozean der Extreme„, die Naturreihe „Wildnis Yellowstone“ und die sogar in 3D verfügbare Reihe „Galapagos“ mit David Attenborough. Die erste ist bereits seit dem 4. Januar 2016 auf DVD und Blu-ray erhältlich, die anderen beiden werden am 29. Januar 2016 auf DVD und Blu-ray erhältlich sein. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

Dokus: „Amur“, „Australiens Küsten“ und „Wilde Lieblinge“

Und wieder sind ein paar interessante Dokumentationen im Handel erschienen, die wir euch kurz vorstellen möchten. Das sind in diesem Monat tolle Naturaufnahmen über den Fluss „Amur – Asiens Amazonas„, eine informative Reise zu „Australiens Küsten“ und ein interessanter Einblick in die Welt der Haustiere mit „Unsere wilden Lieblinge„. Alle drei Dokumentationsreihen sind seit dem 25. September 2015 auf DVD und Blu-ray im Handel erhältlich. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

„Jurassic World“ – Die Rückkehr in den DinoPark!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig3,09 Sterne (6 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Unabhängig von meiner Begeisterung für Dinosaurier ist „Jurassic Park“ bis heute ein filmischer Meilenstein für mich, der bis heute überzeugen kann, auch wenn die beiden Fortsetzungen damals schon nicht mehr den gleichen Level halten konnten. Entsprechend hoch war meine Erwartungshaltung und meine Vorfreude, angeheizt von spektakulären Trailern, als ich endlich die Neuauflage bzw. dritte Fortsetzung des Saurier-Meisterwerks im Kino sehen konnte. Leider blieb der Film in vielen Aspekten hinter meiner Erwartung zurück, vielleicht auch gerade deshalb, weil er im Vergleich zum über 20 Jahre alten „Jurassic Park“ eigentlich nur verlieren konnte. Weiterlesen »

3 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

Neue Natur-Dokus: „Australien“ und „Wildes Sri Lanka“

Nachdem lange Zeit keine wirklich nennenswerten Natur-Dokumentationen herausgekommen sind, können diesen Monat gleich zwei neue Veröffentlichungen mit großartigen Tieraufnahmen punkten. Die aufwendig inszenierten Naturreihen „Australien – Kontinent der Gegensätze und Extreme“ und „Wildes Sri Lanka – Das unbekannte Paradies“ sind seit Mai 2015 auf DVD und Blu-ray im Handel erhältlich und für alle Fans von Tierdokumentationen definitiv ein echter Tipp. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

„Beasts of the Southern Wild“ – Seltsam!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig2,75 Sterne (2 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Dies ist einer der Filme, die vermutlich künstlerisch wertvoll sind, bei denen man aber irgendwie nicht so wirklich sagen kann, ob man ihn wirklich gelungen findet. Die Handlung ist etwas gewöhnungsbedürftig, die (Laien-)Darsteller spielen wirklich gut, das Setting ist interessant und doch weiß man nicht so wirklich, was man mit dem Film anfangen soll, der von einer Gruppe Außenseiter handelt, die sich außerhalb der Zivilisation niedergelassen haben und dort ums Überleben kämpfen, allen voran ein tapferes, verrücktes kleines Mädchen. Weiterlesen »

1 Kommentar / Einen Kommentar schreiben

„Madagaskar“ – BBC-Dokumentation der Naturwunderinsel

Seit einigen Jahren werden wir von der nervigen „Madagascar„-Filmreihe verfolgt, doch wer seine Zeit mit der namensgebenden Insel sinnvoller nutzen möchte, sollte sich lieber die BBC-Dokumentation „Madagaskar – Ein geheimnisvolles Wunder der Natur“ zulegen, die Anfang Oktober 2012 auf DVD und Blu-ray erschienen ist. In beeindruckenden Bildern bietet die dreiteilige Doku einen Einblick in eine skurille Welt, die sich aufgrund der Isolation zum Festland über Jahrmillionen nur hier entwickeln konnte. Das gilt nicht nur für die verschiedenen Arten von Lemuren, von Insekten bis zu Reptilien hat Madagaskar eine wirklich erstaunliche Palette verrückter Tiere zu bieten. Wer also mal wieder Lust auf eine schöne Naturdokumentation an einem verregneten Herbstabend hat, der ist mit dieser nicht schlecht beraten.

Einen Kommentar schreiben

„Fünf Freunde“ – Neuauflage des Kinderbuch-Klassikers

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig3,50 Sterne (1 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Was für frühere Generationen von Kindern eine Bereicherung war, könnte doch auch für den heutigen Nachwuchs was sein, wenn man es ein wenig an die heutige Zeit anpasst, oder? Unter diesem Motto wurden in den letzten Jahren schon einige Kinderbuchklassiker überarbeitet ins Kino gebracht, oft nicht unbedingt zum Wohle der geliebten Vorlagen. Die „Fünf Freunde“ haben meine Kindheit in Form von Büchern, Hörspielen und vor allem der alten TV-Serie bereichert, dermaßen skeptisch stand ich einer Neufassung gegenüber. Doch die kommt vor allem für Kinder erstaunlich locker, spannend und trotz einiger Veränderungen recht originalgetreu daher. Weiterlesen »

1 Kommentar / Einen Kommentar schreiben

Neuauflage der „Fünf Freunde“ fürs Kino geplant

fuenffreundeEs gibt für jeden Dinge, die immer ein besonderer Teil der eigenen Kindheit sein werden, bei mir sind das „Fünf Freunde“, die Kinderdetektive aus der Feder von Autorin Enid Blyton, von denen ich nicht nur die Bücher mehrfach verschlungen habe, sondern auch ohne Ende die Hörspielkassetten gehört und als besonderes Highlight die TV-Serie aus den 70ern gesehen habe, die letztes Jahr auch endlich auf DVD und Blu-ray erschienen ist. Trotzdem oder gerade deshalb erfüllt mich die Nachricht über die für 2012 geplante Kino-Neuauflage nicht unbedingt mit Begeisterung. Weiterlesen »

3 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

„Gullivers Reisen“ – Jack Black und viele kleine Menschen

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig2,88 Sterne (4 Stimmen)
Loading ... Loading ...

„Gullivers Reisen“ wurde schon mehrfach verfilmt, diese neue Version hält sich allerdings sehr genau an die Buchvorlage, es werden sogar der Kampfroboter, die Rockmusik, die Werbeplakate und das Auspissen des Feuers thematisiert! Ok, mal ehrlich, wie zu erwarten gibt es außer einem schiffbrüchigen Gulliver und einer Insel namens Lilliput mit vielen, kleinen Menschen nicht viel, was noch mit der Buchvorlage zu tun hat. Hat aber wohl auch keiner erwartet, oder? Fans von Jack Black bekommen hier zwar wieder eine ziemlich flache Komödie geboten, aber immerhin machen hier ein paar Gags doch tatsächlich Spaß, was den Film aber auch nur knapp über das Mittelmaß rettet. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

1 2 »