„Thor 3: Tag der Entscheidung“ – Zonk, der Kalauer-Gott!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   7,67 / 10,00 (3 Stimmen) Loading...

Ich habe mich bei den Filmen aus dem MCU selten so schwer mit einer Bewertung getan wie bei diesem hier. Man kann sicher sagen, dass die „Guardians of the Galaxy“ dem oft etwas vor Pathos triefenden Superhelden-Kosmos die Prise Humor und Selbstironie verpassten, die ihm bis dahin größtenteils fehlte. Was bei „Doctor Strange“ noch als gesunde Mischung funktionierte, wurde bei „Spiderman“ dann schon grenzwertig. „Thor 3“ ist jetzt das bombastische Endprodukt der Verlustigung des MCU! Dabei kann man auch nicht sagen, dass die unzählbaren Slapstick-Einlagen, die gaglastigen Wortgefechte, die ins Unendliche übertriebende Situationskomik und die coolen Sprüche alle ihr Ziel verfehlen, aber es ist einfach nicht ok, einen komplexen Filmkosmos und seine Charaktere nur noch auf das zu reduzieren, was offensichtlich bei den letzten Filmen das Publikum am meisten überzeugen konnte. Hoffen wir mal, dass das MCU nicht an dieser Überdosis Humor letztendlich qualvoll krepiert.

Weiterlesen

„Independence Day 2: Wiederkehr“ – Überflüssiges Sequel!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   4,67 / 10,00 (3 Stimmen) Loading...

independenceday21996 brachte Regisseur Roland Emmerich mit „Independence Day“ einen der größten Blockbuster ins Kino, jetzt kommt nach zwanzig Jahren tatsächlich noch eine Fortsetzung des Alien-Spektakels. Wenn auch ohne Will Smith, so sind doch viele vertraute Gesichter wie Jeff Goldblum, Bill Pullman, Brent Spiner und Judd Hirsch wieder mit dabei. Ergänzt wird der neue Cast durch William Fichtner und zahlreiche Jungstars wie Liam Hemsworth, Maika Monroe, Joey King oder Jessie Usher. Grundsätzlich kommt die Fortsetzung aber nur als überdimensionierte Neuversion des Klassikers daher, zudem kann die neue Handlung nur teilweise überzeugen. Insgesamt kann man das Sequel zwar anschauen, aber wirklich brauchen tut man es nicht.

Weiterlesen

„Mortdecai – Der Teilzeitgauner“ – Johnny Depp floppt weiter!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   4,00 / 10,00 (2 Stimmen) Loading...

Wenn man sich einen verrückten, spleenigen Kunstganoven vorstellt, dann ist Johnny Depp nicht unbedingt die falsche Besetzung, schließlich konnte dieser fast immer mit Darstellungen skuriller Persönlichkeiten punkten. Doch auch „Mortdecai“ ist nur ein weiterer Flop, den Depp verzeichnen muss, zu sehr nerven die Charektere, zu unlustig und uninteressant kommt die Handlung daher und zu wenig Originalität bringt der Film mit sich. Auch Ewan McGregor, Paul Bettany, Gwyneth Paltrow und Jeff Goldblum können nicht gegen das Drehbuch anspielen, geben sich aber auch nicht wirklich Mühe dabei. Man muss sich bei Johnny Depp allerdings wirklich fragen, wenn er auch in diesen Rollen nicht mehr funktioniert, wobei funktioniert er überhaupt noch?

Weiterlesen

„Grand Budapest Hotel“ – Wes Andersons neue Absurdität!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   6,67 / 10,00 (6 Stimmen) Loading...

budapesthotel-g

Wenn Wes Anderson einen Film dreht, wird dieser nicht der Norm entsprechen, aber auch keinem typischen Schema folgen. Auch „Grand Budapest Hotel“ strotzt nur so vor skurrilen Einfällen, verrückten Charakteren und verblüffenden Handlungssträngen, alles kombiniert mit einzigartigen Kameraeinstellungen und anderen optischen Tricks, garniert mit einem wirklich einzigartigen Cast, der mit Stars wie Ralph Fiennes, Saoirse Ronan, Edward Norton, Bill Murray, Willem Dafoe, Adrien Brody, Jason Schwartzman, Tilda Swinton, Owen Wilson und Jeff Goldblum wirklich seinesgleichen sucht.

Weiterlesen

Updates zum Dinopark-Reboot „Jurassic World“

Langsam kommt die dritte Fortsetzung des Klassikers „Jurassic Park“ (1993) in die heiße Phase: Sowohl Hauptdarsteller Chris Pratt als auch Regisseur Colin Trevorrow haben ein paar Details zum heiß erwarteten Dino-Abenteuer bekanntgegeben. Erste Rollen sind gecastet, erste Storydetails sind bekannt und im April beginnen die Dreharbeiten. Der Film soll dann am 12 Juni 2015 in die US-Kinos gelangen. Hier eine kleine Zusammenfassung über den aktuellen Stand der Dinge:

Weiterlesen

Wes Andersons „The Grand Budapest Hotel“

Der erste Trailer zu Wes Andersons neuem Film „The Grand Budapest Hotel“ ist da! Der in den USA am 7. März 2014 in die Kinos kommende Film hat nicht nur Ralph Fiennes und den Newcomer Tony Revolori in den Hauptrollen zu bieten, sondern besitzt einen regelrecht unglaublichen Cast:

Weiterlesen

„Morning Glory“ – Harrison Ford im Frühstücksfernsehen

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   4,33 / 10,00 (3 Stimmen) Loading...

Das Frühstücksfernsehen hat viele von uns sicher schon seit der Kindheit begleitet, ob die etwas seriösere Version von ARD und ZDF oder eher die etwas buntere Version von Sat.1 und RTL. „Morning Glory“ hat sich dieser TV-Institution angenommen und mit Altstars wie Harrison Ford, Diane Keaton und Jeff Goldblum sowie Nachwuchsstar Rachel McAdams ausgestattet, um einen lustigen Blick auf das Werkeln vor und hinter den Kulissen zu werfen. Das Ergebnis kann dann aber nicht wirklich überzeugen.

Weiterlesen

Was ist nun mit „Jurassic Park 4“?

jp4.JPGWie auch schon bei „Indiana Jones 4“ gibt es seit Jahren Gerüchte zu einem vierten „Jurassic Park“. Doch seit Herbst letzten Jahres kommen keine neuen Informationen mehr und, wie das bei Steven Spielberg üblich ist, bloß nichts Offizielles. Mittlerweile rechnet man mit dem Film, der auch schon einmal für 2005 angekündigt war, im Sommer 2009. Doch bis jetzt gibt es noch nicht einmal eine Bestätigung für ein endgültig abgesegnetes Drehbuch, geschweige denn Dreharbeiten.

Weiterlesen