„Kong: Skull Island“ – Achtung, Godzilla, jetzt kommt King Kong!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   2,75 Sterne (2 Stimmen) Loading ... Loading ...

Mit „Godzilla“ begann Hollywood 2014 ein Filmuniversum der kultigen japanischen Monster aufzubauen, „Kong: Skull Island“ führt jetzt den nächsten großen Gegner des Monsters ein und ist zugleich eine neue Variante der „King Kong“-Geschichte, allerdings wie der Titel schon sagt nur auf Skull Island. Kong ist dieses Mal nicht nur eine ganze Spur größer, er darf sich auch fröhlich inmitten von Bomben und Monstern austoben. Dass Regisseur Jordan Vogt-Roberts auch noch einen wirklich beeindruckenden Cast um Tom Hiddleston, Samuel L. Jackson, Brie Larson, John C. Reilly und John Goodman ist dabei nebensächlich, die sind hier eindeutig nur Nebendarsteller. Ein Vergleich mit Peter Jacksons „King Kong“ ist allerdings schwer, da dieser Film nicht mehr sein will als unterhaltsamer Monster-Clash! Das allerdings funktioniert super und macht jetzt schon Lust auf „Kong Vs. Godzilla“!

Weiterlesen

„Guardians of the Galaxy“ – Galaktischer Riesenspaß!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   3,00 Sterne (8 Stimmen) Loading ... Loading ...

Ich fand die letzten Marvel-Verfilmungen schon recht unterhaltsam, von den „Guardians of the Galaxy“ hatte ich eigentlich nicht wirklich viel erwartet, aber was mir da geboten wurde, hat mir seit langem einen der besten Kinobesuche überhaupt beschert. Der Film hat nicht nur erwartungsgemäß viel bunte SciFi-Action zu bieten, er punktet vor allem mit einer fetzigen Handlung, wirklich verrückten Charakteren, großartiger Situationskomik und einem herrlich abgedrehten Humor, perfektioniert mit einem grandiosen Soundtrack. Was ihn von den anderen Marvel-Filmen abhebt ist der ordentliche Schwung Ironie, der jedem Pathos und Kitsch ein fröhliches Augenzwinkern verpasst. Und die 3D-Effekte können sich auch sehen lassen. Für SciFi- und Comicfans ein absolutes Muss!

Weiterlesen

„Der Gott des Gemetzels“ – Polanski lässt Eltern zoffen!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   4,17 Sterne (3 Stimmen) Loading ... Loading ...

Wenn einfache Theaterstücke auf die Kinoleinwand gebracht werden, wirkt es einerseits seltsam, dass die Handlung nahezu in nur einem Raum spielt, andererseits lenkt nichts von den Darstellungen der Schauspieler ab. Regisseur Roman Polanski hat sich für sein kleines Kammerspiel mit Jodie Foster, Christoph Waltz, Kate Winslet und John C. Reilly vier Schauspieler ausgewählt, die hervorragend in die Rollen der beiden Elternpaare passen, deren Gespräch über einen Konflikt ihrer Söhne immer mehr eskaliert. Wer auf derart minimalistische Filme steht, wird auf jeden Fall begeistert sein, für andere könnte das Szenario allerdings zu schlicht daher kommen.

Weiterlesen

„Mitternachtszirkus“ – Spannende Vampirreihe für Jungs

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   3,75 Sterne (4 Stimmen) Loading ... Loading ...

Wenn etwas erfolgreich ist, muss man es natürlich in jeder erdenklicher Weise ausnutzen. Wegen des Hypes um „Twilight“ stehen Filme über Vampire derzeit hoch im Kurs, daher hat man sich jetzt auch der „Darren Shan“-Buchreihe gewidmet, in denen es ebenfalls um Vampire geht. „Mitternachtszirkus – Willkommen in der Welt der Vampire“ umfasst die ersten drei Bände der insgesamt 12-teiligen Reihe, bei ausreichendem Erfolg werden sicher weitere Filme folgen. Der erste Teil kann sich sehen lassen, stellt er doch in gewisser Weise die Vampirstory für Jungen dar und ist so ein unterhaltsamer und spannender Gegensatz zu „Twilight“.

Weiterlesen

„Die Stiefbrüder“ – Aua, war der schlecht!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   2,38 Sterne (12 Stimmen) Loading ... Loading ...

Jede Woche veranstalten TOM und ich den „Mittwoch ohne Niveau“ und lassen uns von Filmen ohne großen Tiefgang und mit sehr plattem Humor unterhalten. Daher hat Will Ferrell auch einen großen Stellenwert bei uns. Als in der Lübecker Sneak Preview gestern leider nicht „WALL.E“ sondern „Die Stiefbrüder“ lief, hatten wir uns im ersten Moment noch auf einen „Montag ohne Niveau“ gefreut, doch was dann kam, war so schlecht, dass nicht mal wir unseren Verstand so weit drosseln konnten, um noch zu lachen.

Weiterlesen

„Ricky Bobby – König der Rennfahrer“

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   2,00 Sterne (2 Stimmen) Loading ... Loading ...

rickybobby.jpgMit dem Thema Autorennen konnte ich schon bei „Cars“ nicht viel anfangen, aber dank Will Ferrell macht dieser Film wenigstens hin und wieder Spaß. Der Film um Rennfahrer Ricky Bobby, der nach einem Unfall erst wieder ans Autofahren gewöhnt werden muss, hat immerhin einige gute Lacher, ganz groß die Szene, in der sein bester Kumpel ihm erklärt, dass er jetzt mit Rickys Frau zusammen wäre, natürlich die Szene, in der er glaubt, er würde brennen und die Versuche, seines Vaters, ihn wieder zu einem Rennfahrer zu machen.

Weiterlesen