„American Crime Story“ – Der O.J. Simpson Prozess

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   8,00 / 10,00 (1 Stimmen) Loading...

Nach dem Erfolg der Serie „American Horror Story“ entwickelte man kurzerhand eine Serie über große Kriminalfälle der Gegenwart, deren erste Staffel „The People v. O.J. Simpson“ sich dem medienträchtigen Fall um Footballstar Simpson und die Ermordung seiner Exfrau 1994 dreht. Der Fall hatte in den USA ein Medieninteresse wie keiner zuvor, viele Sender übertrugen den Prozess live im Fernsehen. Trotz offensichtlicher Indizien konnte die Verteidigung den Prozess immer mehr dominieren, indem sie die Hautfarbe des schwarzen Sportlers und den Rassismus bei der Polizei thematisierten.

Weiterlesen

„Savages“ – Unterhaltsamer Drogen-Thriller!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   6,00 / 10,00 (1 Stimmen) Loading...

Oliver Stone verbindet man mit Klassikern wie „Natural Born Killers“, „JFK“, „Platoon“ oder „Wall Street“, sein neuer Film „Savages“ ist mal wieder ein gut gemachter Thriller abseits politischer Ambitionen, der mit einem guten Cast und einer unterhaltsamen Story punkten kann. Wirklich das Rad neu erfinden tut er nicht, aber dank einiger überraschender Wendungen und der Leistungen von Taylor Kitsch, Aaron Johnson und Blake Lively sowie John Travolta, Emile Hirsch, Salma Hayek und Benicio Del Toro macht der Film Spaß und bietet genug Unterhaltung für Zwischendurch, auch wenn er vermutlich schnell wieder aus dem Gedächtnis verschwinden wird.

Weiterlesen

„From Paris With Love“ – Cooles Geballer mit Travolta!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   7,00 / 10,00 (4 Stimmen) Loading...

Wenn Luc Besson hinter einem Film steht, ist eigentlich immer buntes Actionkino zu erwarten. Besson war hier zwar nur als Autor und Produzent tätig, aber man merkt doch seine Handschrift. Wilde Action, coole Sprüche, schnelle Schnitte und dazwischen ein glatz- und hitzköpfiger John Travolta, der seinem Partner Jonathan Rhys Meyers ganz leicht die Show stiehlt. Das war es dann aber auch schon, viel Story braucht man hier nicht zu suchen, die ist nahezu überhaupt nicht vorhanden, aber das hat bei anderen von Besson produzierten Actionkrachern wie „Taxi“ oder „The Transporter“ ja auch schon niemanden gestört. Trotz des eher an „Ein Paris zum Verlieben“ erinnernden Titels ist das hier ein reiner Männerfilm, unterhaltsam ist er aber auf jeden Fall.

Weiterlesen

„Old Dogs – Daddy oder Deal“ – Nett, mehr nicht!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   4,80 / 10,00 (5 Stimmen) Loading...

Filme, in denen ein Mann nach Jahren erfährt, dass er Vater ist und sich jetzt um seine Kinder kümmern soll, gibt es wie Sand am Meer, diesen schaut man vermutlich in erster Linie, weil man sich ein wenig von den Hauptdarstellern John Travolta und Robin Williams erhofft und natürlich, weil im Trailer die Szenen aus dem Zoo sehr lustig aussahen. Was man bekommt, ist ein durchaus unterhaltsamer Film, der hier und da ein paar lustige Szenen bieten kann, aber insgesamt aber ziemlich überflüssig ist und sehr vorhersagbar daher kommt.

Weiterlesen

Die 10 besten Filme zum Putzen

putzenFrühjahrputz ist angesagt und alle sollen mal überall Staub wischen, Fenster putzen und natürlich den Fernseher dabei laufen lassen. Passend zum frischen Wind in den eigenen vier Wänden gibt es hier meine TOP 10 der besten Filme, die man während des Putzens und Aufräumens „schauen“ kann/soll/muss:

Weiterlesen

„Die Entführung der U-Bahn Pelham 1 2 3“ – Langweilig!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   4,75 / 10,00 (4 Stimmen) Loading...

Tony Scott ist eigentlich immer wieder für kurzweiliges Actionkino gut, sein Lieblingsschauspieler Denzel Washington und John Travolta auch nicht unbedingt schlechte Wahl, aber aus dieser Mischung ein derart langatmiges, absolut unspannendes Filmchen zu machen, ist schon ein Kunststück. Der Film mit dem ewig langen Titel schafft es in keinem Moment, zu fesseln und auch der Dialog-Schlagabtausch zwischen Travolta und Washington will einfach nicht zünden, obwohl die beiden konsequent versuchen, gegen das schlechte Drehbuch an zu spielen.

Weiterlesen

„Hairspray“ – Bunt, rund und unterhaltsam!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   7,00 / 10,00 (4 Stimmen) Loading...

hairspray.jpgMit Filmmusicals ist es so, dass man sie wohl fast alle mag oder gar keins. Daher hat mir „Hairspray“ echt Spaß gemacht, die Songs waren echt klasse und die Darsteller haben den Rollen echt toll entsprochen, allen voran Michelle Pfeiffer als eingebildete Senderchefin, Christopher Walken als Tracys liebenswerter Vater und Scherzartikelverkäufer und natürlich John Travolta als extrem übergewichtige Mutter.

Weiterlesen