„Verborgene Schönheit“ – Will Smiths Rehabilitation bleibt aus

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig1,50 Sterne (1 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Hätte Will Smith damals nicht die Hauptrolle in „Django Unchained“ für das Weltraumdesaster „After Earth“ geopfert, wäre seine Karriere vielleicht nicht so abgestürzt. Seither sucht er weiterhin auf einen neuen Erfolg und hat mit dieser der „Weihnachtsgeschichte“ ähnlichen Geschichte gar nicht mal ein so unoriginelles Projekt ausgewählt, doch das Ergebnis kommt so tölpelhaft daher, dass irgendwie gar nichts funktionieren will. Da hilft auch der beeindruckende Nebencast von Kate Winslet, Edward Norton und Michael Peña bis zu Keira Knightley und Helen Mirren nicht wirklich. Alle machen hier leider keine gute Figur, da das ambitionierte Projekt sich selbst zu ernst nimmt und so keine Szene das eigentliche Potential richtig umsetzt. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

Oscar 2015 – Die Gewinner!

Und wieder ist eine Oscarverleihung vorbei und die begehrten Trophäen sind übergeben worden. Von wirklich großen Gewinnern kann eigentlich keiner reden, zwar haben „Birdman“ und „Grand Budapest Hotel“ jeweils vier Oscars abgegriffen, waren aber auch jeweils für neun nominiert. Auch „Boyhood“, „American Sniper“ und „The Imitation Game“ konnten trotz zahlreicher Nominierungen nur jeweils einen Oscar für sich ergattern. Eddie Redmayne und Julianne Moore wurden beste Hauptdarsteller, auch hier keine besonderen Überraschungen. Die Verleihung ist vorbei, die Reihe der gelungenen Filme hat sich gegenseitig ausgestochen und „Birdman“ ist unterm Strich der Gewinner.

Hier alle Nominierten und Gewinner in der Übersicht: Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

„The Imitation Game“ – Cumberbatch als Mathegenie!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig3,84 Sterne (3 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Die Thematik der Entschlüsselung des Geheimcodes der Deutschen im Zweiten Weltkrieg wurde bereits mit Kate Winslet in „Enigma – Das Geheimnis“ verfilmt, doch „The Imitation Game“ setzt den Fokus auf das Mathegenie Alan Turing, der die geniale Maschine zur Entschlüsselung des Codes entwickelte, aber gleichzeitig wegen seiner arroganten Art auf der einen Seite und auf der anderen wegen seiner Homosexualität Probleme hat, seine Genialität unter Beweis zu stellen und Verbündete zu finden. Eine Paraderolle für Benedict Cumberbatch, der mit seiner Darstellung einem Genie, das zu Lebzeiten nie für seine Leistungen geehrt wurde, ein echtes Denkmal setzt. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

„Jack Ryan: Shadow Recruit“ – Unspektakuläre Neuauflage

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig1,67 Sterne (3 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Der neue Jack-Ryan-Thriller ist für den Versuch, nach 12 Jahren den bekannten Analysten für das Kino zu reaktivieren, erstaunlich unspektakulär ausgefallen: wenig Action, wenig Handlung, wenig Komplexität. Mit der alten Figur hat der Film nicht mehr viel zu tun, hat man ihr eine völlig neue Geschichte verpasst. Die Schauspieler sind okay, Kenneth Branagh sogar ganz authentisch als russischer Gegenspieler. Allerdings sind die US-patriotischen Einlagen nicht nur ein wenig störend, sondern in Anbetracht der derzeitigen Spannungen zwischen dem Westen und Russland auch unangenehm brisant, geht es im Film trotz Ende des Kalten Krieges wieder um böse Russen. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

Nutzloses Wissen #1: Zofen der Königin

nutzloseswissenIn Anlehnung an die ComicFreaks hier nun auch die Möglichkeit, eigentlich unwichtige Kleinigkeiten zu nennen, die aber ganz interessant und/oder verblüffend sind. Kommen wir zum ersten Teil: Dass in „Episode 1“ Natalie Portmans bzw. auch Amidalas Double niemand anderes als Keira Knightley gewesen ist, ist inzwischen Vielen bekannt. Interessant ist aber auch, dass Sofia Coppola (Regisseurin von z.B. „Lost in Translation“) als Amidalas Zofe Saché zu sehen gewesen ist. Wer hätte das gedacht?

Hier der Beweis: Knightley als Amidala | Coppola als Saché

Einen Kommentar schreiben

„Die Herzogin“ – Am Hofe nichts Neues…

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig2,33 Sterne (3 Stimmen)
Loading ... Loading ...

In den letzten Jahren hat es viele gute Filme über die mittelalterlichen Ränke im britischen Königshaus wie „Elizabeth“ oder „Die Schwester der Königin“ gegeben, da habe ich es mit „Die Herzogin“ auch mal probiert. Auch dieser kann mit tollen Kostümen und schönen Aufnahmen protzen, aber Keira Knightley ist eben doch keine herausragende Schauspielerin und die hier verarbeitete Story bietet auch nicht wirklich Neues. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

Was erwartet man von „Fluch der Karibik 4“?

Auch wenn Gerüchte es schon lange erahnen ließen: Nun ist definitiv offiziell, dass ein „Fluch der Karibik 4“ kommen wird. Auch hat Johnny Depp bereits erneut für seine berühmte Rolle des Jack Sparrow unterschrieben. Doch was erwartet man eigentlich von einem vierten Teil, der mit Sicherheit etwas von einem Neuanfang haben wird? Könnte der Film noch Spaß machen oder wird auch hier nur ein Goldesel ausgereizt, bis er erschöpft umfällt? Weiterlesen »

65 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

Was ist nun mit „Jurassic Park 4“?

Wie auch schon bei „Indiana Jones 4“ gibt es seit Jahren Gerüchte zu einem vierten „Jurassic Park“. Doch seit Herbst letzten Jahres kommen keine neuen Informationen mehr und, wie das bei Steven Spielberg üblich ist, bloß nichts Offizielles. Mittlerweile rechnet man mit dem Film, der auch schon einmal für 2005 angekündigt war, im Sommer 2009. Doch bis jetzt gibt es noch nicht einmal eine Bestätigung für ein endgültig abgesegnetes Drehbuch, geschweige denn Dreharbeiten. Weiterlesen »

357 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

„Fluch der Karibik 3“ – Gelungenes Finale!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig4,11 Sterne (9 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Der erste Teil war durchweg klasse, der zweite Teil war zwar noch unterhaltsam, musste aber bei den Spezialeffekten und vor allem den Gags schon etwas zu sehr übertreiben, so war man nun gespannt, ob das Ende der Trilogie mit „Pirates of the Carribean – Am Ende der Welt“ sich als würdiger Abschluss erweisen würde. Und das tut er auf jeden Fall. Mit seltsamen Reisen zu fernen Orten und großen Seeschlachten sorgt das letzte Kapitel für kurzweilige Unterhaltung… Weiterlesen »

7 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

„Fluch der Karibik 2“ – Nochmal davongesegelt!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig3,50 Sterne (6 Stimmen)
Loading ... Loading ...

„Fluch der Karibik“ ist einer meiner absoluten Lieblingsfilme, ganz großes Popcorn-Kino, somit habe ich seit Monaten auf den zweiten Teil gewartet… der mich dann leider doch nicht so fesseln und begeistern konnte wie der erste. Er war gut, unterhaltsam und spannend, keine Frage, aber er krankte ein wenig an dem „Zweiter-Teil-Syndrom“, schließlich waren Charaktere und Grundstory bereits bekannt. Leider fehlte so etwas wie Charakterentwicklung und die neuen Personen konnten auch nicht so ganz überzeugen. Weiterlesen »

4 Kommentare / Einen Kommentar schreiben