„Valerian“ – Kunterbuntes Science-Fiction-Abenteuer!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   7,00 Sterne (1 Stimmen) Loading...

Lange ist es her, dass Luc Besson für Meisterwerke wie „Léon – Der Profi“ oder „Das fünfte Element“ stand, zuletzt aber nur noch Rohrkrepierer wie „Lucy“ auf die Leinwand brachte. Die Trailer zu „Valerian – Die Stadt der tausend Planeten“ ließen wieder Hoffnung aufkommen, dass hier im SciFi-Bereich neue Maßstäbe gesetzt werden würden und Besson wieder zur alten Bestform auflaufen würde, schließlich hat man oft gehört, dass er sich mit der Verfilmung seiner Lieblings-Comicreihe, die auch für „Star Wars“ hier und da Ideengeber war, einen Kindheitstraum erfüllt hat und schon seit Jahren an den Vorbereitungen gesessen hat. Das Ergebnis will leider hier und da einfach zu viel, doch unterhalten kann der Film auf jeden Fall. Die mit beeindruckenden Spezialeffekten grandios in Szene gesetzten Welten und Kreaturen alleine sind den Kinobesuch schon wert, die kurzweilige, kunterbunte Achterbahnfahrt mit zwei amüsanten Agenten im Weltraum macht aber auch Spaß. Ein neues Meisterwerk ist „Valerian“ vermutlich nicht, aber trotzdem sehenswert.

Weiterlesen

„The Great Wall“ – Matt Damon bekämpft Monster!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   5,00 Sterne (2 Stimmen) Loading...

Wenn der „Hero“-Regisseur Yimou Zhang über den Verteidigungskampf einer menschlichen Armee auf der Chinesischen Mauer gegen mystische Monsterwesen im 15. Jahrhundert dreht, klingt das eigentlich nach einem epischen Kampffilm. Doch irgendwie will „The Great Wall“ nicht funktionieren, zu wirr ist die Handlung, zu billig die Effekte, zu unepisch die Kämpfe. Und vielleicht waren Matt Damon, Pedro Pascal und Willem Dafoe auch nicht die beste Wahl, um den Film sowohl für den chinesischen als auch den US-Markt interessant zu machen. Der Film hat durchaus seine Momente, aber insgesamt versinkt er in der Mittelmäßigkeit.

Weiterlesen

„Warcraft: The Beginning“ – Das Fantasy-Game im Kino!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   5,00 Sterne (1 Stimmen) Loading...

Vor einiger Zeit war es in der Kinowelt sehr beliebt, Computerspiele zu verfilmen, das hatte sich aber glücklicherweise fast wieder gelegt. Doch für „Warcraft“, wohl eins der erfolgreichsten Games überhaupt und dank zahlreicher Online-Rollenspieler auch mit einer riesigen Fangemeinde ausgestattet, kommt die Filmumsetzung erst jetzt ins Kino. Wobei man bei dieser Effektorgie nur noch bedingt von einer Realverfilmung sprechen sollte. Ich kann für Spielefans nur hoffen, dass man dort den Nerv getroffen hat, als reiner Fantasyfilm kommt „Warcraft“ etwas zu überzeichnet und vor allem viel zu ernst daher.

Weiterlesen

„Gänsehaut“ – Jack Black als freakiger Horror-Autor!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   6,00 Sterne (1 Stimmen) Loading...

gaensehautDie „Gänsehaut“-Romane von R. L. Stine sind als Horrorgeschichten für Jugendliche bei uns nicht so bekannt wie in den USA, erfreuen sich aber trotzdem einer gewissen Beliebtheit. Nach einer nicht ganz erfolgreichen Serie in den 90ern hat man sich für diesen Film eine ganz lustige Idee ausgedacht und den Autor mit seinen Kreaturen zusammen in die Handlung verpackt. Das kommt auch sehr kurzweilig und tatsächlich recht spannend daher, nicht zuletzt dank Jack Black, der endlich mal wieder in einer Hauptrolle überzeugen kann. Wirklicher Horror sieht natürlich anders aus, aber ein reiner Kinderfilm ist „Goosebumps“ auch nicht.

Weiterlesen

„Riddick“ – Zurück zu den Anfängen!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   4,00 Sterne (1 Stimmen) Loading...

Vor über zehn Jahren erschien ein B-Movie namens „Pitch Black“, das nicht nur originell, spannend und gut gemacht war, sondern auch den coolen Charakter Riddick auf die Kinoleinwand brachte und damit den Erfolg von Vin Diesel begründete. Doch die unrühmliche Fortsetzung „Riddick – Chroniken eines Kriegers“ ging in eine völlig andere Richtung und setzte dem Potential des Charakters ein frühes Ende. Mit „Riddick – Überleben ist seine Rache“ besinnt man sich auf den Ursprung zurück, kann damit auch deutlich besser punkten als der zweite Teil und doch kann er sich in keiner Form mit „Pitch Black“ messen, vermutlich auch deshalb, weil er extrem beim Erstling klaut.

Weiterlesen

Rowling schreibt Skripte für „Harry Potter“-Spin-offs!

Die Harry-Potter-Geldkuh muss weiter gemolken werden, dachten sich anscheinend nicht nur Warner, sondern auch J. K. Rowling. Aber anstatt dass die Autorin weitere Ableger-Bücher schreibt, kommt es jetzt anscheinend viel ominöser: Sie hat einen Deal mit Warner abgeschlossen, Drehbücher für mehrere Spin-off-Filme aus der „Harry Potter“-Welt zu schreiben. Der erste soll auf dem fiktiven Sachbuch „Fantastische Wesen und wo sie zu finden sind“ basieren. Rowling selbst sagt, dass die Geschichte 70 Jahre vor „Harry Potter“ und in Los Angeles angesiedelt sein wird.

Weiterlesen

„Rango“ – Echsen-Animations-Western überzeugt nicht ganz

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   6,00 Sterne (3 Stimmen) Loading...

Wenn Regisseur Gore Verbinski („Fluch der Karibik“, „The Ring“) einen Animationsfilm macht, erwartet man einen kurzweiligen, originellen Geniestreich. Doch „Rango“ kann zwar mit qualitativ sehr hochwertigen Animationen überzeugen, sein Humor und die Story wollen jedoch nicht richtig zünden, da hilft auch die (Synchron-)Stimme von Johnny Depp nicht. Dabei sind die Ansätze gar nicht mal schlecht, aber das Gesamtwerk hat doch zu viele Längen und ist insgesamt zu wirr geraten.

Weiterlesen

„Monsters“ – Atmosphärisch mit einigen Längen

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   7,29 Sterne (7 Stimmen) Loading...

alllost-g

Wer Filme wie „District 9“ oder „Cloverfield“ mochte, sollte auch „Monsters“ eine Chance geben, allerdings sollte man hier nicht die große Action erwarten, denn trotz gelungenem Spannungsaufbau bleibt leider der große Knall aus. Trotzdem bleibt ein intelligenter, spannender und ansprechend gefilmter Film abseits typischer Blockbuster-Klischees. Mit ein wenig mehr Action und Horror hätte aus dem Film ein wirkliches Highlight werden können, doch so bleibt er leider hinter seinen Möglichkeiten zurück.

Weiterlesen