„Dunkirk“ – Audiovisuell intensiv, erzählerisch leer

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   3,50 Sterne (1 Stimmen) Loading ... Loading ...

Dass sich insbesondere die englischsprachigen Kritiken geradezu mit Superlativen bezüglich „Dunkirk“ überschlagen, hat mich letztlich doch noch ins Kino gelockt, obwohl ich Kriegsfilmen skeptisch gegenüberstehe und mich die Trailer bisher kaltgelassen haben. Nolans minimalistische Fokussierung auf das nackte Gefühl vom Überleben ist interessant, auch technisch ist der Film klar das Meisterwerk, zu dem es momentan mitunter erklärt wird. Sounddesign und Kamera sind fantastisch, sodass der Film eine intensive Kriegserfahrung ermöglicht. Erzählerisch hat der Film jedoch so wenig zu bieten, dass man trotz temporeicher Musikuntermalung und Schnittfolge irgendwann durch die repetitiven Szenen, die Gesichtslosigkeit der Figuren und die patriotischen Anklänge auf die Uhr guckt. Ich habe mich irgendwann eher gelangweilt. Der Gang ins Kino lohnt sich, wenn man sich einfach von den Bildern und Geräuschen berauschen lassen will.

Weiterlesen

„Rogue One – A Star Wars Story“ – Gelungener Fanfilm!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   3,70 Sterne (5 Stimmen) Loading ... Loading ...

Als erstes von vielen Star-Wars-Spin-offs fährt Disney mit „Rogue One“ klar die Strategie „anders, aber bloß nicht zu anders“. Dabei schafft es Regisseur Gareth Edwards, aus dem dünnen Plot einen Film zu machen, der das Star-Wars-Universum sinnvoll erweitert und greifbar macht. Und dies auch tonal, ist der Film klar an ein älteres Publikum gerichtet und hat mehr von einem dreckigen Kriegsfilm mit unklarer Schwarzweiß-Zeichnung als einem spaßigen Weltall-Abenteuer. Einige Chancen verspielt der Film leider, so dass man mit den Figuren niemals wirklich mitfiebern kann, aber insgesamt bietet „Rogue One“ einen erfrischenden Blick und fügt dem Franchise neue Facetten hinzu. Dabei verlässt sich Edwards auf markante Star-Wars-Elemente, gibt sich selbst als Fanboy zu erkennen und kann letztlich gut unterhalten.

Weiterlesen

Christopher Nolan dreht Zweiter-Weltkrieg-Film „Dunkirk“

Christopher Nolan wird mit „Dunkirk“ das Science-fiction-Territorium verlassen und sich dem 2. Weltkrieg widmen. Die auf wahren Begebenheiten basierende Geschichte soll von einer riskanten Rettungsaktion von über 300.000 britischen, französischen, belgischen und niederländischen Soldaten aus der französischen Stadt Dunkerque handeln. Nolan will weitgehend Newcomer casten, spricht aber auch mit Mark Rylance, Kenneth Branagh und Tom Hardy. Drehbeginn – vor allen an Originalschauplätzen – ist Mai 2016; in die Kinos kommt der Film am 27.07.2017.

Weiterlesen

„Gefährten“ – Spielbergs Pferdefilm voll Kitsch und Pathos

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   3,38 Sterne (4 Stimmen) Loading ... Loading ...

Vermutlich, weil ich eigentlich alle Filme von Steven Spielberg gesehen habe, habe ich „Gefährten“ jetzt doch noch eine Chance gegeben. Aber der Film entsprach leider genau meinen Erwartungen, eine rührseelige Ansammlung voller Kitsch und Pathos, fast schon eine Beleidigung des Regisseurs, der doch einst mit Filmen wie „Der Soldat James Ryan“ sehr eindrucksvoll zeigte, wie grausam der Krieg sein kann. Ich frage mich wirklich, für wen dieser weichgespülte Film eigentlich sein soll, Männer wollen keinen Pferdefilm, Frauen keinen Kriegsfilm, also?

Weiterlesen

„Waltz with Bashir“ – Stilistische Animationsdoku

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   4,00 Sterne (4 Stimmen) Loading ... Loading ...

In der Osnabrücker Sneak Preview gab es (nach einem „Madagaskar“-Kurzfilm) diesen Montag wohl einen der außergewöhnlichsten Filme der letzten Zeit. „Waltz with Bashir“ behandelt den ersten Libanonkrieg auf sehr unkonventionelle Art und Weise: mit einem Animationsfilm, der einem Zweidimensionalität vortäuscht und absurde mit realen Szenarien vermischt, stets visuell besticht und einen bis zum Ende warten lässt, welchen Weg dieser Film nun eigentlich einschreitet. Und dieses Filmexperiment ist gelungen.

Weiterlesen

„Tropic Thunder“ – Klamauk und Action in Vietnam!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   3,38 Sterne (8 Stimmen) Loading ... Loading ...

Ben Stiller hatte in den letzten Jahren nicht mehr wirklich an seine großen Erfolge anknüpfen können, daher hat er dieses mal ganz tief in die Trickkiste gegriffen und eine ganz besondere Komödie geschaffen, die in erster Linie durch ihre witzige, originelle Story, ihren abgrundtief schwarzen Humor, die gewaltige Ladung Action und durch die verrückten Darsteller überzeugen kann. Und doch kommt er nicht an Klassiker wie „Zoolander“ oder „Starsky & Hutch“ heran.

Weiterlesen

Pflichtfilme, Teil 10: DIE LISTE!

So, damit ist sie komplett! Hier ist jetzt die angepasste Liste der Filme, die unserer Meinung nach jeder einmal gesehen haben sollte. Ihr findet Sie ab jetzt auch in der Hauptnavigationsleiste bei den Startterminen. Natürlich sind immer noch Änderungen möglich. Fallen euch jetzt noch Filme ein, die wir vergessen haben?

Weiterlesen