„Fifty Shades of Grey 2: Gefährliche Liebe“ – Nur langweilig!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   2,00 / 10,00 (1 Stimmen) Loading...

Es ist tatsächlich möglich, dass sich auch ein Mann in Filme, die für ein weibliches Publikum gedreht wurden, hineinversetzen und mitfühlen kann. Doch falls es wirklich so sein sollte, dass Frauen bei dieser Fortsetzung mehr als Langeweile empfinden, ist der Unterschied zwischen den Geschlechtern wohl doch weitaus größer als gedacht. Denn während die erste Verfilmung des Romanerfolgs „Fifty Shades of Grey“ so vor sich hinplätscherte, nervt diese Fortsetzung mit jeder Minute mehr. Zu plump die Handlung, zu schlecht die Darsteller, zu langweilig die Sexszenen. Wie soll ein Film denn funktionieren, wenn die Hauptdarstellerin eine tumbe Blödblimse und der Hauptdarsteller ein uncharismatischer Affenarsch ist, zwischen ihnen so gar keine Chemie entsteht und es einem so völlig egal ist, was mit ihnen passiert?

Weiterlesen

„The American“ – Clooney in langweiligem Killerdrama

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   4,00 / 10,00 (4 Stimmen) Loading...

George Clooney war in letzter Zeit für viele kleine, aber gelungene Filme verantwortlich, daher habe ich bei diesem Film wieder einen kurzweiligen, spannenden, lustigen und zugleich tiefgründigen Film erwartet. Sollte das hier der Fall gewesen sein, ist mir das aufgrund endloser Langeweile entgangen, denn dieser Film kommt so langsam und so wenig abwechslungsreich daher, dass man schon nach kurzer Zeit einschlafen könnte. Dabei ist der Film ansonsten nicht wirklich schlecht, aber eben aufgrund von wenig Story und generell wenig von allem auch ganz sicher nicht gut. Selbst George Clooney schafft es nicht, dem endlos erscheinenden Killerdrama etwas Leben einzuhauchen.

Weiterlesen

Von „Twilight“ bis „New Moon“ – Ein Echo

eclipse

Ein überflüssiger, aber dennoch toller Post wird das. Ich hab grad mit Grippe das Wochenende im Bett verbracht und irgendwann ist einem sowas von langweilig, dass man sich die aktuellen Youtube-Charts auf’m Handy anschaut. (Jaaa… ich weiß, manchmal wäre ein ehrliches Koma angenehmer…). Hier meine Ausbeute in fiebrigem Wahn, ich präsentiere voller Stolz, Erfurcht, gnadenloser Hingabe zum Produkt und glucksendem Frohsinn das Twilight-Echo…

Weiterlesen