„Ghost In The Shell“ – Scarlett Johansson im Remake des Kult-Animes

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   2,50 Sterne (1 Stimmen) Loading ... Loading ...

In den 90ern war „Ghost In The Shell“ wohl mit der bekannteste Animefilm, eine Realverfilmung wäre zu der Zeit undenkbar gewesen. Bereits vor fast zehn Jahren begann dann jedoch die Planung für ein reales Remake, das dann allerdings erst 2017 wirklich fertig wurde. Scarlett Johansson sorgte für einigen Unmut bei den Fans, die eine Asiatin in der Hauptrolle bevorzugt hätten, doch letztendlich macht sie ihre Sache gut. Der Film orientiert sich extrem an der Filmvorlage und bietet eine Menge für die Augen. Die Handlung bietet ebenfalls interessante Aspekte, aber unterm Strich kann die Neuauflage leider nicht voll und ganz überzeugen.

Weiterlesen

„Lucy“ – Unfassbar unlogischer Rohrkrepierer!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   2,75 Sterne (4 Stimmen) Loading ... Loading ...

Eigentlich ist Luc Besson immer ein Regisseur mit dem Händchen für grandioses Popcornkino gewesen, doch was ihn bei diesem Unfug angetrieben hat, wird wohl keiner verstehen. Dass „Lucy“ nicht unbedingt auf Logik aufgebaut sein würde, war sicher klar, aber die Handlung ist einfach dermaßen sinnbefreit, dass es einfach nur weh tut. Vielleicht hätten Scarlett Johansson und Morgan Freeman das Drehbuch vorher lesen sollen, wirklich begeistert spielen tun sie jedenfalls nicht. Neben „Lucy“ ist „Transcendence“ ein wissenschaftliches Meisterwerk und „A Sound of Thunder“ schon fast wieder logisch!

Weiterlesen