Stephen King – TOP 8 der besten neuen Filme und Serien

Die zahlreichen Romane, Novellen und Kurzgeschichten von Stephen King sind schon seit den 80ern beliebte Vorlagen für Verfilmungen gewesen, allerdings versteckten sich zwischen wirklichen Highlights auch immer wieder fiese Rohrkrepierer. 2017 hat eine Welle von neuen Kinofilmen, TV-Filmen und Serien begonnen, auf die ich gleich noch näher eingehe. Allerdings sind für die nächsten Jahre fast 30 weitere King-Projekte in Planung. Neben der Serie „Castle Rock“ und natürlich dem zweiten Teil der Neuauflage von „ES“ sollen u.a. Neuverfilmungen von „The Stand“, „Friedhof der Kuscheltiere“ und „Der Feuerteufel“ kommen, außerdem sollen viele andere Romane und Geschichten wie „Doctor Sleep“, „Todesmarsch“, „Love“, „Joyland“ oder „Der Talisman“ verfilmt werden.

Hier kommen aber erst mal meine TOP 8 der neuen Serien und Filme von 2017:

Weiterlesen

„Stephen King’s Big Driver“ – Maria Bello will Rache!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   4,00 / 10,00 (1 Stimmen) Loading...

Eigentlich wurde diese weitere Verfilmung einer Kurzgeschichte von Stephen King schon 2014 produziert, aber erst in diesem Jahr angesichts des neuen King-Hypes mal eben auf DVD nachgeworfen. Als Kinofilm hätte der Film auch nicht genug Klasse gehabt, Maria Bello kann zwar als Racheengel überzeugen, ihr ständiges Zwiegespräch mit den Hauptpersonen ihrer Erfolgsromane ist auch nicht uninteressant, aber letztendlich zieht sich der Film dann doch etwas und tappt am Ende von einer Logiklücke in die nächste. Es gibt schlechtere King-Verfilmungen, aber wirklich sehen muss man „Big Driver“ trotzdem nicht!

Weiterlesen

„Lights Out“ – Bloß nicht das Licht ausschalten!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   6,00 / 10,00 (1 Stimmen) Loading...

lightsoutIm Dunkeln kommt das Böse, für einen Horrorfilm nicht unbedingt ein neuer Plot, aber „Lights Out“ macht als kleiner Horrorfilm soweit alles richtig, Grusel- und Schockmomente sind gut gesetzt, der Cast um Teresa Palmer, Maria Bello und Billy Burke ist gut besetzt, die Handlung und das „Monster“ sind originell genug, um für diesen Film hervorragend zu funktionieren. Ein netter Horrorfilm, der hält, was er verspricht und einem endlich mal wieder ein flaues Gefühl im Magen verpasst, wenn man abends das Licht ausschaltet.

Weiterlesen

„Die fünfte Welle“ – Und noch eine Alieninvasion…

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   5,00 / 10,00 (1 Stimmen) Loading...

diefuenftewelleDie Invasion unseres Planeten durch Aliens war schon immer ein beliebtes Kinothema und wird es wohl auch bleiben. Dieser kann mit Chloë Grace Moretz, Liev Schreiber, Nick Robinson, Maria Bello und Ron Livingston zwar einen soliden Cast vorweisen und dem Thema ein paar neue Facetten abgewinnen, aber unterm Strich kann er nicht wirklich überzeugen, vielleicht, weil einfach mehr Fragen aufgeworfen als geklärt werden. Ein paar Spezialeffekte sind ganz ok und auch die verhältnismäßig ruhige Art ist für das Thema ein interessanter Ansatz, sorgt aber so auch für nicht genug Spannung.

Weiterlesen

„Prisoners“ – Hochspannender Entführungsthriller!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   8,25 / 10,00 (4 Stimmen) Loading...

Bei „Prisoners“ kommen so einige Erinnerungen an David Finchers „Zodiac“ hoch: Nicht nur gibt Jake Gyllenhaal erneut den Ermittler, sondern auch die ruhige, aber sehr atmosphärische und visuell überragende Inszenierung ist durchaus mit „Zodiac“ vergleichbar. „Prisoners“ ist hochspannend bis zum Schluss und sowohl Gyllenhaal als auch Hugh Jackman als aufbrausender Vater des entführten Kindes überzeugen auf ganzer Linie. Dem Regisseur Denis Villeneuve ist mit dieser düsteren Kleinstadtgeschichte um die Entführung zweier Mädchen, Religionswahn und Selbstjustiz ein kleiner Geniestreich gelungen!

Weiterlesen

Was wird wohl aus „Die Mumie 4“?

mumie4.JPG

Bereits als „Die Mumie 3“ noch nicht mal angelaufen war, hat Regisseur Rob Cohen angekündigt, dass er gerne weitere Teile machen würde. Auch haben Maria Bello (die neue Evelyn) und Luke Ford (Alex O’Connor) bereits für mehrere neue „Mumien“-Teile unterschrieben. In der IMDb steht ein vierter Teil bereits für 2010 mit dem Titel „The Mummy: Rise of the Aztec“.

Weiterlesen

„Die Mumie 3“ – Mittelstarker Flop

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   4,72 / 10,00 (14 Stimmen) Loading...

Nachdem „Indiana Jones“ in diesem Jahr mit seinem absolut enttäuschenden Alien-Abenteuer geflopt ist, hat man stark gehofft, dass mit „Die Mumie – Das Grabmal des Drachenkaisers“ wenigstens ein anderer Abenteuerfilm überzeugen kann. Auch hier gab es einige schlechte Vorzeichen, aber man sagte sich, dass es ja einfach nur besser als „Indy 4“ werden könne. Das stimmt schon, allerdings heißt das noch lange nicht, dass das dritte Mumienabenteuer eine gute Fortsetzung, geschweige denn ein gelungener Film geworden ist.

Weiterlesen

Wird „Die Mumie 3“ vielleicht sogar gut?

mumie.JPG

Je mehr ich über den Film mitbekomme, desto gespannter bin ich wieder. Die Entscheidung, eine Fortsetzung mit einer neuen Mumie zu machen, finde ich gar nicht mehr so verkehrt. Hat vermutlich sogar mehr Potential, als den guten alten Imhotep wieder einmal auferstehen zu lassen (auch, wenn er cool war). Und dass man das Chinesische Altertum ins Visier genommen hat, zeigt doch wenigstens einen Hauch von Kreativität, besser als ein ägyptischer Imhotep-Abklatsch.

Weiterlesen