Erstes „Twin-Peaks“-Behind-the-Scenes-Video und mehr

Endlich einige bewegte Bilder zum „Twin Peaks“-Revival im kommenden Jahr, auch wenn es noch immer kein Trailer ist! Der Cast spricht über die Wiederbelebung der Serie. Doch es gibt noch einiges mehr über Mark Frosts Buch „The Secret History of Twin Peaks“, die Musik und den aktuellen Stand der dritten „Twin-Peaks“-Staffel zu berichten: Weiterlesen »

1 Kommentar / Einen Kommentar schreiben

„Stranger Things“ – Atmosphärische Zeitreise ins 80er-Mystery

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig4,34 Sterne (3 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Die neue 8 Folgen umfassende Netflix-Serie „Stranger Things“ lässt die Mystery/Horror-Popkultur der 80er à la Stephen King oder Steven Spielberg wiederbeleben. Dabei ist die Serie nicht nur ein gelungenes „We-love-the-80s“-Nostalgiefest, sondern tatsächlich eine fesselnde und unheimliche Mysteryserie, die gleichwohl ihren besonderen Reiz durch das liebevoll gestaltete und authentisch wirkende, aber nie plump aufgesetzte 80er-Feeling bekommt. Die Geschichte um das Verschwinden eines Jungen rund um übernatürliche Ereignisse kann gefallen! Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

Offizieller Cast der neuen „Twin-Peaks“-Staffel enthüllt!

Nachdem es lange Zeit nur Gerüchte und inoffizielle Bekanntmachungen von alten und neuen Cast-Mitgliedern gegeben hat, wurde nun eine lange Besetzungsliste veröffentlicht. Es haut einen um, wie viele der alten Bekannten wieder zurückkommen – bei den vielen neuen Figuren und der begrenzten Folgenzahl ist wohl für die meisten nicht mehr als ein Cameoauftritt drin. Auch über die wiederkehrenden Schauspieler hinaus hat der Cast einige Größen parat. Aber man muss auch auf einige liebgewonnene Gesichter verzichten: Weiterlesen »

1 Kommentar / Einen Kommentar schreiben

Amanda Seyfried und alte Bekannte in „Twin Peaks“

strain

Die Dreharbeiten zur neuen „Twin Peaks“-Staffel laufen und dabei dringen so einige Neuigkeiten aus den Originaldrehorten Snoqualmie und North Bend. Offiziell gibt es keine Meldungen zur Besetzung, aber es gilt es sehr wahrscheinliches Gerücht, dass Amanda Seyfried eine große Rolle haben wird. Außerdem wurden so einige alte Bekannte bei den Dreharbeiten oder zumindest in der Nähe beobachtet; so sind neue Auftritte nahezu gesichert von Mädchen Amick (Shelly), Dana Ashbrook (Bobby), Peggy Lipton (Norma), Everett McGill (Big Ed), Wendy Robie (Nadine), Russ Tamblyn (Dr. Jacoby) und Harry Dean Stanton (aus „Twin Peaks: Der Film“). Weiterlesen »

8 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

Neue „Akte-X“-Staffel mit Mulder und Scully?

Anscheinend gibt es Pläne von Fox für eine neue Staffel von „Akte X“. Gillian Anderson wäre sofort dabei und forderte jüngst Fans auf, den Sender zu überzeugen. Nach den Sprechern von Fox soll eine mögliche neue Fortsetzung aber nicht nur Anderson, sondern auch David Duchovny als Hauptdarsteller und Serienschöpfer, Autor und Regisseur Chris Carter zurückholen. Muss das wirklich sein? War die Serie nicht schon als Serie tot und dann spätestens mit dem miesen Wiederbelebungs-Filmflop?

Quelle: Deadline

3 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

„Twin Peaks – The Entire Mystery“ – Das Highlight für Fans!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig4,75 Sterne (2 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Auch ich gehöre zu den Leuten, für die „Twin Peaks“ bis heute eine der besten Serien aller Zeiten ist. Daher habe ich mir nicht nur die vor kurzem veröffentlichte Blu-ray Box „The Entire Mystery“ gekauft, sondern auch alle 29 Folgen der beiden Staffeln, den Kinofilm „Fire Walk With Me“ und mehrere Stunden Bonusmaterial geschaut. Für Fans ein absolutes Muss und dank der tollen HD-Qualität, den zahlreichen geschnittenen Szenen und anderen informativen, großartigen Extras eine völlig neue Erfahrung des Phänomens „Twin Peaks“. Weiterlesen »

2 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

„Under the Dome“ – Spielberg inszeniert King im TV!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig2,50 Sterne (1 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Wenn Stephen Spielberg nach einer Romanvorlage von Stephen King mit diesem zusammen dazu eine TV-Serie produziert, ist das schon ein interessantes Fundament. Der Plot von Kings Roman „Die Arena“, in der ein kleiner Ort plötzlich unter einer riesigen Kuppel begraben und dadurch von der Außenwelt abgeschnitten wird, bietet viel Potential, nicht nur das Verhalten der isolierten Menschen, sondern auch die Suche nach einer Erklärung, woher die Kuppel kommt und wie man sie wieder verschwinden lassen könnte, sind interessant. Doch die Serie geht in eine völlig andere Richtung als die Vorlage, weniger brutal, dafür mit mehr Mystery-Anteilen. Interessant und spannend ist die Serie schon, aber bei dem Potential nicht gerade ein Meilenstein. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

Showtime produziert „Twin Peaks“ Staffel 3 für 2016!

Wow Bob wow! Nach Jahren voller wenig hoffnungsvoller Gerüchte kommt die Ankündigung nun auf einmal ganz plötzlich und unerwartet: Von Showtime („Dexter“) wurde bestätigt, dass tatsächlich nach 25 Jahren („Ich werde Sie in 25 Jahren wiedersehen, Agent Cooper“) eine Fortsetzung der wegweisenden Kult-Mystery-Serie „Twin Peaks“ produziert wird! Die 3. Staffel soll zunächst neun neue Folgen umfassen und David Lynch ist nicht nur involviert, er will sogar für jede einzelne Folge Regie führen. Über die Besetzung ist noch nichts bekannt, aber man kann mutmaßen, dass Kyle MacLachlan erneut als Agent Cooper unterwegs sein wird – spannend bleibt, wer noch alles zurückkehrt. Endlich erfahren die Fans, wie es nach dem offenen Serienende weitergeht. Wenn es richtig gemacht wird, könnte das fantastisch werden! Weiterlesen »

5 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

„Enemy“ – Lynchiger Doppelkopf-Mindfuck

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig3,13 Sterne (4 Stimmen)
Loading ... Loading ...

alllost-g

Lange gab es nicht mehr so einen kryptischen Film im Lynch/Cronenberg-Stil wie „Enemy“. Jake Gyllenhaal spielt seine Doppelrolle wieder einmal ausgezeichnet! Visuell und inhaltlich fesselnd erfordert der Mystery-Thriller vom „Prisoners„-Regisseur Denis Villeneuve die Betrachtung des Films auf einer Meta-Ebene, da zwischen die ansonsten halbwegs geradlinige Erzählung ein paar Psycho-Szenen mit Spinnen-Metaphorik eingestreut werden und die verschiedenen Figuren und Beziehungskonstellationen zum Teil miteinander verschwimmen. Aber das Beste: Der Film lädt zum Nachdenken und Nochmalsehen ein und im Gegensatz zu den Lynch-Filmen gibt es auch einige Anhaltspunkte, wie der Film nun zu verstehen ist. Weiterlesen »

4 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

„Under the Skin“ – Johansson als tödliche Alien-Verführerin

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig2,17 Sterne (3 Stimmen)
Loading ... Loading ...

alllost-g

„Under the Skin“ bietet einen psychedelischen Trip ins triste Schottland und eine kühle, verführerische und sehr freizügige Scarlett Johansson. Der Regisseur macht es einem alles andere als leicht, den Film zu verstehen – würde die offizielle Inhaltsangabe nicht verraten, dass es sich um ein Alien handelt, das Männer ‚verspeist‘, wäre nicht einmal das wirklich verständlich. Stimmungsvoll werden die irrationalen Bilder mit starken Albtraum-Klängen untermalt, was den Film zu einem fesselnden audiovisuellen Erlebnis macht. Inhaltlich thematisiert der Film Einsamkeit und Körperlichkeit; viele Szenen und die wortlose, distanzierte Inszenierung hinterlassen allerdings oft ein Fragezeichen. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

„Grimm“ – Langweilige Märchen-Mysteryserie!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig2,38 Sterne (4 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Eigentlich klang es nach einer interessanten Idee, eine Mysteryserie auf den Märchen der Gebrüder Grimm aufzubauen und auch die Pilotfolge wirkte noch so, als könnte daraus was werden. Nach ein paar weiteren Folgen, jeder Menge Langeweile, schlechten Effekten, blassen Darstellern und einem sehr konfusen und nicht gerade originellen Handlungskonstrukt habe ich jetzt allerdings kapituliert und nutze die Zeit lieber sinnvoller. Einziger Lichtblick der Serie ist der Werwolf, der kann allerdings auch nichts mehr retten. „Grimm“ schafft es nicht mal im Ansatz, eine Kultserie zu werden. Weiterlesen »

1 Kommentar / Einen Kommentar schreiben

„Haven“ – Mysteryserie mischt Stephen King mit „Akte X“

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig3,25 Sterne (2 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Beim Antesten neuer Serien bin ich jetzt auch über „Haven“ gestolpert, bei der auch in Deutschland bereits die zweite Staffel läuft. Basieren tut die Serie frei auf dem Roman „Colorado Kid“ von Stephen King, so stolpert man auch hier immer wieder über Begriffe wie Derry oder Shawshank, in erster Linie ist „Haven“ allerdings eine Mysteryserie, die oft wie ein kleiner Ableger von „Akte X“ wirkt, geht es hier doch auch um das Aufklären von Kriminalfällen mit übernatürlichen Ursachen. Die Serie ist nett, man kann sie einfach so wegschauen, auch wenn sie nichts revolutionär Neues zu bieten hat. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

1 2 3 »