FlimmerORIGINS, Teil 1: Mit Ghostbusters zu Blockbusters!

Es ist mal wieder an der Zeit für eine neue Rubrik auf dem FlimmerBLOG. Mit den FlimmerORIGINS startet eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit der Filmwelt zu den denkwürdigen Momenten, die mich dazu gebracht habe, Filme und Serien zu lieben, Filmreviews zu schreiben und dieser Leidenschaft bis heute treu zu bleiben. Der erste Ausflug geht zurück in den bahnbrechenden TV-Monat März im Jahr 1990, als ein junger Sender namens Sat.1 den „FilmFilm“ ins Leben rief und mit den TV-Premieren von „Ghostbusters“ und „Star Wars“ mein Leben komplett aus der Bahn warf und meine Begeisterung für großes Kino weckte. Angeschnallt, Zeitmaschine auf 1990 eingestellt und AB GEHT’S!

Weiterlesen

„Das A-Team“ – Besser als die Serie?

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   7,33 / 10,00 (6 Stimmen) Loading...

a-team2010

Ich war als Kind ein riesen Fan vom „A-Team“. Doch schaut man sich die Serie heute an, so kann man nur noch müde lächeln. Da laufen vier augenscheinlich sehr achtziger-belastete Figuren immer wieder der selben Story hinterher. Die Ideen waren nicht neu, die Action eher lustig als beeindruckend und die Schauspieler durchschnittlich bis schlechter. Aber trotzdem war es als kleiner Steppke ein absolutes Highlight. Viel Humor, viele Explosionen, coole Waffen und niemand starb. Die heile Welt der 80er eben, in der gerade mal in „Dallas“ jemand sterben durfte (wenn auch nicht endgültig^^). Und nun wurde (endlich) nach langem hin und her, nach dauernd neuen Ankündigungen, Drehbüchern und Schauspielerwechseln ein Film draus gemacht. Ist er gelungen oder stimmen die gestreuten Gerüchte?

Weiterlesen

Damals, als RTL noch ein Plus hatte …

Als ich aufgewachsen bin mussten die Privatfernsehsender noch ihr Programm mit billigen, trashigen, schlecht gemachten Serien füllen. (Hmmm,… anscheinend müssen die das immernoch!) Aus dieser Ära gibt es noch so einige Highlights, die ich unbedingt in meine DVD-Sammlung wiederfinden will, denn ich liebe sie! Sie sind schlecht! Sie haben keine Story! Von Effekten oder guten Schauspielern müssen wir gar nicht erst anfangen, aber trotzdem! Sie sind nunmal ein fester Teil meiner Kindheit gewesen und damit einfach toll. Ich schwelge in Erinnerungen an „A-Team“, „Knight Rider„, „Kampfstern Galactica“ und nicht zu vergessen „Buck Rogers“, dem Typen, den sie 500 Jahre eingefroren haben und auf dessen Story „Futurama“ beruht… *fg Welche Jugendsünden Jugendhelden habt Ihr? Und ist Euch mal aufgefallen, dass all diese Serien Hammer-Musik-Themes haben?

Nach dem Jump hab ich mal ein paar ganz feine Intros zusamengesucht…

Weiterlesen