„Blade Runner 2049“ – Perfektes Sequel über (Nicht-)Menschlichkeit

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   9,00 / 10,00 (2 Stimmen) Loading...

„Blade Runner 2049“ besitzt umwerfende Schauwerte, einen fantastischen Score, eine kluge und wendungsreiche Handlung und ist im besten Sinne gemeint verdammt langsam. Denis Villeneuve wiedersteht der Gefahr, simplen Popcorn-Bombast abzuliefern, sondern erzählt einen spannenden und erschreckend aktuellen Film über die Fragen nach Menschlichkeit, Schöpfung, modernen Sklaven und einen möglichen Ausbruch aus dystopischen Lebensverhältnissen zwischen Mensch und künstlicher Intelligenz. Auch als inszenatorische und thematische Weiterführung des Sci-fi-Kult-Klassikers von 1982 funktioniert die späte Fortsetzung überraschend gut: Das Sequel knüpft sinnvoll an „Blade Runner“ an, hat aber eine eigene Geschichte zu erzählen.

Weiterlesen

Kurz kritisiert 19: Von Jürgen, Conni und Sartana!

Die Liste meiner Kurzkritiken ist immer länger geworden, jetzt versuche ich sie endlich mal abzuarbeiten. Dieses Mal sind ein paar neuere Filme wie „Jürgen – Heute wird gelebt“, „Conni & Co 2“, „Churchill“, „Killing Hasselhoff“, „The Bye Bye Man“, „Zoom“, „Spotlight“, „Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand“, „Equals“, „Song To Song“, „Power Rangers“ sowie die Klassiker „Sartana – Noch warm und schon Sand drauf“, und „Eraserhead“ mit von der Partie.

Weiterlesen

„La La Land“ – Die großartige Rückkehr des Musicals!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   8,00 / 10,00 (1 Stimmen) Loading...

lalalandKlar, es hat immer Musikfilme und Musicals gegeben, aber so wirklich im Gedächtnis sind mir in den letzten Jahren keine geblieben. Und plötzlich kommt „La La Land“, singt und spielt sich mit Emma Stone und Ryan Gosling ganz tief ins Herz und kann dabei auch noch optisch überzeugen. Das musikalische Meisterwerk wurde daher nicht umsonst mit zahlreichen Golden Globes ausgezeichnet, auch bei den Oscars ist bei den Nomierungen einiges drin. Weit weg vom typischen Popcornkino, mit dem Potential zum Geheimtipp, der durch die Medienpräsenz nun doch keiner mehr ist. Ein toller Film über Musik, Hollywood und die Liebe!

Weiterlesen

Golden Globe Awards 2017 – Die Gewinner!

Es gibt bei Filmpreisen immer Favoriten und dann immer die Gewinner, aber noch nie hat bei den Golden Globes ein Film gleich sieben Auszeichnungen erhalten und gleichzeitig alle Nominierungen zum Sieg geführt, „La La Land“ ist das gelungen. Neben dem Preis für den besten Film und die beste Regie wurden auch die Hauptdarsteller Ryan Gosling und Emma Stone ausgezeichnet. „Moonlight“ und „Manchester by the Sea“ gingen zwar auch nicht leer aus, hatten aber deutlich mehr Nominierungen.

Im TV-Bereich konnten sich Neulinge wie „American Crime Story“, „The Night Manager“ und „The Crown“ am meisten Auszeichnungen sichern. Meryl Streep wurde zudem für ihr Lebenswerk ausgezeichnet und hielt ein beeindruckende, sehr politische Rede.

Hier eine Übersicht aller Gewinner aus den Bereichen Kino und Fernsehen:

Weiterlesen

„The Nice Guys“ – Toller Actionkrimi im Stil der 80er!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   7,00 / 10,00 (2 Stimmen) Loading...

niceguysDie Actionkomödien der 80er lebten von coolen Sprüchen, amüsanten Prügeleien und toller Musik, Filme wie „Nur 48 Stunden“ oder „Lethal Weapon“ machen daher bis heute Spaß. „The Nice Guys“ besinnt sich auf diesen Stil zurück und funktioniert dabei großartig, nicht zuletzt dank dem herrlichen Zusammenspiel von Russel Crowe und Ryan Gosling. Amüsante Situationskomik, wilde Autofahrten, Schießereien und Prügeleien, jede Menge witzige Sprüche und ein toller Soundtrack sorgen dafür, dass der Film auf voller Länge Spaß macht und man sich tatsächlich so fühlt, als würde man einen seiner Lieblingsfilme aus der Jugend schauen. Endlich mal ein Film, von dem man sich tatsächlich eine Fortsetzung wünscht.

Weiterlesen

„The Big Short“ – Die US-Immobilienkrise aus anderer Sicht!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   7,00 / 10,00 (1 Stimmen) Loading...

Die USA erlebten 2007/2008 eine große Finanzkrise, die in erster Linie auf den Immobilienhandel und den gedankenlosen Umgang mit Hypotheken zurückzuführen war. „The Big Short“ widmet sich den Leuten, die das Fiasko kommen sahen und die Arroganz der US-Wirtschaft und der Banken ausnutzten, um auf ihre Art Profit zu schlagen. Mit Christian Bale, Steve Carell, Ryan Gosling und Brad Pitt prominent besetzt, veranschaulicht der Film verständlich und mitunter recht amüsant, wie es zur Krise kam und wie blind sie von allen Beteiligten geradezu provoziert wurde.

Weiterlesen

Ein neuer Batman in „Superman vs. Batman“?

Vor einiger Zeit ist es angekündigt worden: Als Superman-Sequel wird Zack Snyder die zwei Comic-Veteranen Batman und Superman aufeinandertreffen lassen. Dass momentan überlegt wird, ob der Film „Superman vs. Batman“ oder „Batman vs. Superman“ heißen wird, zeigt allerdings recht deutlich, dass es eben nicht nur eine Superman-Fortsetzung sein wird, sondern Batman darin anscheinend eine gleich große Rolle einnehmen wird. Kann das etwas werden?

Weiterlesen

„Gangster Squad“ – Gangsterkrimi mit Starbesetzung

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   5,33 / 10,00 (3 Stimmen) Loading...

Vieles von „Gangster Squad“ erinnert an „The Untouchables“, und doch geht der Film auch eigene Wege, ist dabei solide inszeniert, bleibt aber trotz des beeindruckenden Staraufgebots von Josh Brolin, Ryan Gosling und Sean Penn über Emma Stone und Giovanni Ribisi bis zu Nick Nolte und Robert Patrick hinter seinen Möglichkeiten zurück und verliert zu viel Zeit mit übermäßigem Geballer anstatt eine wirklich tiefgehende Story aufzubauen. Wer allerdings generell Mafiakrimis mag, kann auch diesem Film eine Chance geben, gut ist der Film auf jeden Fall, aber eben leider kein Überflieger.

Weiterlesen