„Guardians of the Galaxy Vol. 2“ – Auch das Sequel rockt!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig4,50 Sterne (3 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Guardians of the Galaxy Vol. 2An den ersten Teil der „Guardians of the Galaxy“ ging ich ohne große Erwartungshaltung heran und wurde so gut unterhalten wie selten zuvor. Entsprechend groß war die Erwartungshaltung dieses Mal. Doch auch „Vol. 2“ ist eine kurzweilige Achterbahnfahrt voller genialer SciFi-Action, gelungenen Sprüchen und Slapstickeinlagen, fantastischer Musik, geladen mit Spannung und Emotionen, garniert mit herrlichen Charakteren, gespielt von tollen Schauspielern, alles in allem ein würdiger Nachfolger. Nach diesem Film wird es das Kinojahr 2017 schwer haben, einen Konkurrenten für das Highlight des Jahres zu finden. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

Golden Globe Awards 2016 – Die Gewinner!

Wie jedes Jahr sind als Vorboten der Oscars wieder die Golden Globes verliehen worden. Großer Gewinner ist „The Revenant“, der nicht nur als bestes Drama, sondern auch mit Regisseur Alejandro G. Iñárritu und Hauptdarsteller Leonardo DiCaprio punkten konnte. Als beste Komödie und mit Hauptdarsteller Matt Damon konnte auch „Der Marsianer“ zwei wichtige Auszeichnungen abgreifen. Auch Jennifer Lawrence, Brie Larson, Kate Winslet und Sylvester Stallone konnten sich als beste Haupt- und Nebendarsteller gegen die Konkurrenz durchsetzen.

Hier eine Übersicht aller Gewinner aus den Bereichen Kino und Fernsehen: Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

„The Expendables 3“ – Nur noch anstrengend!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig1,50 Sterne (3 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Eigentlich war die Idee ganz lustig, dass Sylvester Stallone mit „The Expendables“ eine wirklich beeindruckende Riege alter Actionstars zusammen in einem Film vereinte. Der erste Teil und auch noch „The Expendables 2“ funktionierten gerade deshalb, weil man sowieso keine Handlung erwartete und die Filme gleich ausschließlich auf jede Menge Geballer, Explosionen, Schlägereien und einige coole Sprüche setzte. Das geht auch im dritten Teil so weiter, dem fehlt aber völlig die Selbstironie, sodass das endlose Geballer schnell nur noch langweilig ist. Da helfen auch Harrison Ford, Wesley Snipes, Mel Gibson und Antonio Banderas als Neuzugänge im Actioncast nicht. Weiterlesen »

2 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

„Dredd“ – Buntes, sinnentleertes Rumgeballer!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig3,00 Sterne (4 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Irgendwann in den 90ern hatte Sylvester Stallone den „Judge Dredd“ gegeben, offensichtlich war man jetzt der Ansicht, die Comicvorlage verdiene einen neuen Anstrich, und brachte letztes Jahr eine Neufassung ins Kino, die sicher als düsterer und cooler angedacht war, insgesamt aber bis auf endloses, brutales Ballern nicht viel zu bieten hat. „Dredd“ ist dabei zwar recht stumpfsinnig, aber es gibt schlimmere Actionfilme. Wirklich im Gedächtnis bleibt der Film nicht, aber für einen wenig anspruchsvollen, lauten Abend im Heimkino kann man mal reinschauen, wenn einem Geballer ohne Inhalt reicht. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

„The Expendables 2“ – Suchen! Finden! Töten!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig3,50 Sterne (2 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Vor zwei Jahren versammelte Sylvester Stallone ein Horde Actionstars der 80er und 90er um sich, um mit „The Expendables“ einen stumpfsinnigen, aber mitunter recht unterhaltsamen Männerfilm auf die Leinwand zu bringen. Jetzt wurde dem Filmtitel entsprechend das Team wieder erweitert und dafür Antiquitäten wie Chuck Norris und Jean-Claude Van Damme ausgegraben. Wer den ersten Teil mochte, bekommt auch hier wieder eine nette, kurzweilige Mischung aus Geballer, Gekloppe und blöden Sprüchen. Alle anderen werden den natürlich nicht gerade besonders anspruchsvollen Film wohl schlauerweise gar nicht erst schauen. Weiterlesen »

2 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

„The Expendables“ – Stallones Actionhelden trumpfen auf!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig2,89 Sterne (9 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Wenn Sylvester Stallone eine Riege aktueller und ehemaliger Actionstars zusammentrommelt und dann die wilde Ballerei startet, hätte ich jetzt nicht erwartet, dass mich das großartig umhauen, sondern eher wie „Das A-Team“ absolut annerven würde. Doch mit einer so geringen Erwartungshaltung hatte ich wohl genau den richtigen Level für diesen Film. Dass es hier keine wirklich Story geben würde war klar, aber trotzdem liefern Stallone und seine muskelbepackten Kumpels eine kurzweilige Show, die mit jeder Menge Action, cooler Sprüche und sehr viel Geballer daher kommt. Eben ein absoluter Männerfilm! Weiterlesen »

3 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

„The Expendables 2“ schon sicher?

Manchmal kann es so schön sein, wenn man auf „BummBumm“-Filme steht. Ich freu mich wie ein kleines Kind auf „The Expendables“! Und ich hatte mich schon die ganze Zeit gewundert, warum Steven Seagal und Jean-Claude Van Damme nicht mit von der Partie sind. Beide wollte Stallone gerne mit dabei haben, jedoch hatten sie „andere Karrierepläne“, wie Stallone augenzwinkernd in einem Interview erzählte. Van Damme war seine Rolle (Achtung, jetzt kommt der Burner!) zu anspruchslos… Weiterlesen »

4 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

„Rambo“ dominiert den deutschen Jahreswechsel!

Hehe, ich muss das mal kurz los werden hier, weil ich es wieder beeindruckend peinlich finde, welche Schreibfehler sich bei der Bevölkerung unseres Landes echt eingebürgert haben. Viele haben nämlich ihren schriftlichen Äußerungen zufolge wieder ganz toll „SYLVESTER“ gefeiert, also eine Party für „Rambo“ Sylvester Stallone oder den Kater bei Bugs Bunny? Eigentlich feiert man nämlich immer noch „Silvester“ in Deutschland, eine andere Schreibweise ist bis heute nicht zulässig. Wie würde sich der Stallone aber freuen, wenn er wüsste, dass er uns so im Gedächtnis klebt, dass wir nicht mal mehr den letzten Tag des Jahres richtig benennen können. So gesehen, Glückwunsch Sylvester, viele feiern bestimmt auch Ende 2010 wieder deinen Namenstag, oder?

2 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

Kino 2010: Eine kleine Vorschau auf die Highlights!

vorschau

Die Wahl für das Kinojahr 2009 ist fast vorbei, ein neues Kinojahr kann beginnen. Und das Kinoprogramm für 2010 hat einige Kracher auf Lager! Ausnahmsweise haben wir es mal nicht nur mit Fortsetzungen, Remakes und Comicverfilmungen zu tun, das Kino bietet 2010 viel Neues und viele Stars in ungewöhnlichen Rollen! Weiterlesen »

10 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

„Rambo 5“ – Sly, wo bleibst Du?

Jaja, ich weiß. Jetzt schreibt der monatelang gar nichts mehr und dann beginnt er wieder mit so einem Post?!! Aber hallo! Nach langer Schreibblockade / Kreativpause / Bahnstreik / wwi werde ich mal wieder versuchen, das Niveau des Flimmers etwas nach unten zu drücken. Also beginnen wir mal mit der berechtigten Frage, wo denn nun endlich nach dem Riesenerfolg „John Rambo“ der wohl verdiente fünfte Teil von Sylvester Stallone kommt. Weiterlesen »

5 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

Quentin Tarantino dreht „Inglorious Basterds“

Interessant, dass manche Regisseure dann doch irgendwann ihre Ideen verwirklichen. Das Remake zu „Inglorious Basterds“ hatte Quentin Tarantino ja schon etwas länger machen wollen, jetzt läuft die Pre-Production bereits auf vollen Touren, noch dieses Jahr sollen die Dreharbeiten beginnen und schon im nächsten Jahr soll der Film in die Kinos kommen. Zudem sind Schauspieler wie Brad Pitt und Leonardo DiCaprio im Gespräch. Aber erwartet uns hier ein weiteres Experiment wie „Death Proof“ oder wieder ein „echter“ Tarantino? Ich versuche mal, den aktuellen Stand zusammen zu fassen. Weiterlesen »

23 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

„John Rambo“ – Was war denn da geschnitten?!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig3,33 Sterne (9 Stimmen)
Loading ... Loading ...
Erst mach ich den Hannes wegen des ersten Rambos, den ich im Kino sehen kann und dann… dann schlunz ich vor mich hin. Der ist ja schon fast wieder raus aus den Lichtspielhäusern, aber endlich hab ich es geschafft mir dieses Meisterwerk der roten Kunst okkular einzuführen. Und es war ein Genuss! Ich habe jede Gewehrkugel in mich aufgesogen um diesen Zenit der post modernen Männlichkeit auf ewig für mich zu konservieren. „Wir sind Rambo!“ würde die Bild-Zeitung titeln. Doch sind wir es wirklich? Oder wollen wir es nur aus der Pflicht, unseren Vätern und der von ihnen mmer wieder rezitierten Manigfaltikeit des blauen Lichts gerecht zu werden, sein? Weiterlesen »

2 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

1 2 »