„Baby Driver“ – Schnell, spannend und unterhaltsam!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   3,00 Sterne (1 Stimmen) Loading ... Loading ...

Edgar Wright ist bisher in erster Linie für rasante Komödien wie „Shaun of the Dead“, „Hot Fuzz“, „The World’s End“ oder „Scott Pilgrim“ bekannt gewesen, sein neuer Gaunerfilm „Baby Driver“ kommt zwar etwas ernster, dafür aber noch rasanter daher. Die Verfolgungsjagden sind das eine, was aber auch hier wieder bestens funktioniert, sind die leicht überzeichneten Charaktere. Hauptdarsteller Ansel Elgort kann hier zwar überzeugen, muss aber den Kürzeren ziehen bei einem fiesen Kevin Spacey und einem wirklich durchgeknallten Jamie Foxx. Doch auch Lily James, Jon Bernthal, Eiza Gonzalez und Jon Hamm machen ihre Sache gut. „Baby Driver“ verknüpft gekonnt bekannte Elemente aus Auto- und Gaunerfilmen zu einem abgedrehten Actionfilm, der trotz seines bitteren Untertons natürlich auch den ein oder anderen Moment zum Schmunzeln bietet.

Weiterlesen

Neue Filme vom Wright/Pegg/Frost-Trio geplant!

Die „Blood-and-Ice-Cream“-Trilogie von Regisseur Edgar Wright mit Simon Pegg und Nick Frost wurde zwar mit „The World’s End“ zum Abschluss gebracht, doch nun kündigte Pegg an, dass das Trio sehr wahrscheinlich weitere Filme machen werde – diese sich allerdings wohl ein wenig von der „Cornetto“-Trilogie unterscheiden werden. Es gebe für das nächste Projekt schon Pläne und sogar einen Titel; vielleicht soll der Film sogar der Startschuss einer neuen Trilogie sein:

Weiterlesen