“Gespensterjäger” – Lustiger Gruselfilm für Kinder

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig2,25 Sterne (2 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Schlauer Schachzug von Kinderbuchautorin Cornelia Funke, nach der komplett vergeigten US-Verfilmung von “Tintenherz” ihre Bücher lieber direkt in Deutschland verfilmen zu lassen. “Gespensterjäger” ist somit eine in erster Linie auf die jüngeren Zuschauer zugeschnittene Gruselkomödie geworden, die sich von der Machart her durchaus mit der Qualität von Hollywood messen kann. Richtig überzeugen kann der Film zwar nicht, bietet aber nicht zuletzt dank den Hauptdarstellern Anke Engelke und Milo Parker sowie dem von Bastian Pastewka gesprochenen Glibbergeist Hugo kurzweilige und amüsante Unterhaltung. Weiterlesen »

Einen Kommentar schreiben

“Bedtime Stories” – Märchen und Meerschweinchen

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig4,20 Sterne (10 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Irgendwie kann Adam Sandler nur einen einzigen Charakter spielen und ich frage mich, wie ich darauf komme, dass dieser Charakter in einem Film mal wirklich lustig war. Sandlers letzter Film “Leg dich nicht mit Zohan an” war eine Beleidigung für jeden, der sich schon einmal mit Humor auseinander gesetzt hat, so schlimm ist “Bedtime Stories” zum Glück nicht, aber sehen muss man die Mischung aus Disney-Story und Sandler-Humor auch nicht wirklich. Weiterlesen »

2 Kommentare / Einen Kommentar schreiben

“Tintenherz” – Deutscher Fantasyroman als US-Film

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig2,89 Sterne (9 Stimmen)
Loading ... Loading ...

Wenn man vor einem Film zuerst die Buchvorlage gelesen hat, kann man bei der Verfilmung eigentlich nur enttäuscht werden. Ich habe gerade gestern den dritten Band der “Tintenwelt”-Reihe von Cornelia Funke zu Ende gelesen und war gerade von “Tintenblut” und “Tintentod” sehr begeistert. Der erste Band “Tintenherz” ist im Vergleich dazu noch sehr schwach, doch nicht einmal dem wird die Verfilmung gerecht. Allerdings hatte ich es nach den Trailern noch schlimmer erwartet. Weiterlesen »

4 Kommentare / Einen Kommentar schreiben