Ein erster Ausblick auf das Kinojahr 2018!

Wir haben zwar fast noch ein halbes Kinojahr 2017 übrig, aber trotzdem lohnt es sich doch, einen Blick auf die Filme zu werfen, die uns im kommenden Jahr erwarten. Auch 2018 ist geprägt von Fortsetzungen, Reboots und Comicverfilmungen, aber es gibt auch ein paar andere Highlights, auf die man sich freuen kann. Eine Übersicht findet ihr ab jetzt auch bei unseren Kinostartterminen 2018! Zudem haben wir hier ein paar interessante Filme des nächsten Jahren zusammengefasst:

Weiterlesen

Kino-Vorschau 2018

Kino-Vorschau 2018

Januar

04.01.18 Insidious: Chapter 4
11.01.18 Churchill – Die dunkelste Stunde
11.01.18 Maze Runner 3: The Death Cure
11.01.18 The Commuter
11.01.18 The Current War
18.01.18 Downsizing
25.01.18 Extinction

Februar

01.02.18 The Phantom Thread
08.02.18 The Predator
08.02.18 Fifty Shades Of Grey 3
15.02.18 Black Panther
15.02.18 All The Money In The World
15.02.18 The Shape of Water
22.02.18 Annihilation
22.02.18 The Papers

März

01.03.18 Pacific Rim 2: Uprising
01.03.18 Red Sparrow
08.03.18 Alpha
15.03.18 Tomb Raider
22.03.18 Robin Hood: Origins
29.03.18 Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

April

05.04.18 A Wrinkle In Time
05.04.18 Ready Player One
12.04.18 X-Men: New Mutants
26.04.18 Avengers 3: Infinity War

Mai

03.05.18 Isle of Dogs
17.05.18 Slender Man
24.05.18 Han Solo: A Star Wars Story

Juni

07.06.18 Jurassic World 2: Fallen Kingdom
21.06.18 Ocean’s Eight

Juli

05.07.18 The Purge 4: The Island
12.07.18 Skyscraper
12.07.18 The Nun
19.07.18 Alita: Battle Angel
19.07.18 Mamma Mia 2
26.07.18 Fünf Freunde 5: Im Tal der Dinosaurier

August

02.08.18 Ant-Man and the Wasp
09.08.18 Scarface
16.08.18 Mission: Impossible 6
23.08.18 Holmes & Watson

September

27.09.18 Die Unglaublichen 2
27.09.18 The Equalizer 2

Oktober

04.10.18 A Star Is Born
04.10.18 Venom
11.10.18 Benjamin Blümchen
11.10.18 First Man
11.10.18 Scooby
18.10.18 Gänsehaut 2
18.10.18 Johnny English 3
25.10.18 Verschwörung

November

01.11.18 X-Men: Dark Phoenix
15.11.18 Phantastische Tierwesen 2
22.11.18 Mulan

Dezember

06.12.18 Tabaluga
20.12.18 Aquaman
20.12.18 Bumblebee
20.12.18 Mary Poppins Returns
27.12.18 Bohemian Rhapsody

Stand: 12. August 2017

…zurück zur Kino-Vorschau 2017!

Weiterlesen

Tom Holland wird Nathan Drake in der „Uncharted“-Verfilmung

Es gibt nun seit Kurzem Neues zur Action-Abenteuer-Videospielverfilmung „Uncharted“: Der Hauptdarsteller, der in die Rolle des Titelhelden Nathan Drake schlüpfen wird, wird von Tom Holland („Spiderman: Homecoming“) dargestellt werden. Das überrascht nun erstmal, schließlich ist Drake in den Spielen ein deutlich älterer Indiana-Jones-Abklatsch. Anscheinend soll die Verfilmung jedoch ein Prequel zu den Videospielen werden, was das sehr junge Casting etwas erklärt.

Weiterlesen

Alicia Vikander wird die neue Lara Croft!

Es tut sich endlich etwas mehr beim geplanten „Tomb-Raider“-Reboot: „Ex-Machina“-Star Alicia Vikander wird in Angelina Jolies Fußstapfen treten und die Computerspiel-Grabräuberin Lara Croft im nächsten Film verkörpern. Dieser soll eine Origin-Geschichte werden und an das Reboot-Videogame „Tomb Raider“ (2013) angelehnt sein. Dass sie Schwedin und keine Engländerin ist, scheint in Zeiten, in denen Idris Elba für so ziemlich jede eigentlich weißhäutige Figur im Gespräch ist, anscheinend unwichtig. Man kann gespannt sein, ob sie auch in einer so körperlichen Action-Rolle überzeugen kann und nicht nur zierlich-unnahbar agiert. Hoffentlich wird was Ordentliches aus dem Film gemacht!

Weiterlesen

Es kommt wieder Bewegung ins „Tomb Raider“-Reboot

Nachdem es sehr lange sehr still um das geplante „Tomb Raider“-Reboot geworden war, kommen nun wieder neue Infos: Der Film wird von MGM und Warner Bros. als Co-Produzent inszeniert werden. Er soll sich am Computerspiel-Remake von 2013 orientieren und somit die Entstehungsgeschichte von Lara Croft behandeln. Evan Daugherty („Divergent“, „Snow White and the Huntsman“, „Teenage Mutant Ninja Turtles“) wurde als Drehbuchautor engagiert. Klingt ja erstmal nicht so berauschend. Weiteres ist noch nicht bekannt, aber anscheinend will man das Projekt nun endlich angehen.

Weiterlesen

Neue Schatzsucher-Reihe „Yucatan“ mit Downey Jr.?

Vielleicht gibt es wieder etwas Hoffnung für das derzeitig sehr tote Abenteuer/Schatzjäger-Genre: „Fluch der Karibik“-Autor Terry Rossio soll mit „Yucatan“ ein neues Franchise für Robert Downey Jr. schreiben. Die Idee des Projekts reicht bis zu Steve McQueen und den 60er Jahre zurück; nun scheint es aber voranzugehen. Die Hauptfigur soll dabei ein Tiefseetaucher sein, der beauftragt wird, den Schatz der Maya zu finden. Mal schauen, vielleicht kommt damit ja wieder etwas Schwung ins Abenteuer-Genre!

Quelle: Hollywood.com

Weiterlesen

Guilty Pleasure – Merklich schlechte Filme mögen

Wer kennt es nicht? Man ist sich dessen bewusst, dass ein Film wirklich mies ist, guckt ihn aber gerne. Damit meine ich jetzt nicht, sich drüber zu freuen, wie schlecht ein Film ist, sondern ihm trotz seines Schlechtseins etwas abgewinnen zu können, wenngleich mit schlechtem Gewissen. Ich z. B. habe mich fast gefreut, als ich vom geplanten „National Treasure 3“ gehört habe, und mich gleichzeitig gefragt, wieso eigentlich. Denn die beiden ersten Filme waren wirklich schlecht.

Weiterlesen

„Prince of Persia: Der Sand der Zeit“ – Wie erwartet mäßig

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   3,20 Sterne (5 Stimmen) Loading ... Loading ...

Mit „Prince of Persia“ versuchen Disney und Bruckheimer ziemlich offensichtlich, ihr erfolgreiches „Fluch der Karibik“-Konzept in einem neuen Franchise zu imitieren. Nur mit Sand statt Wasser. Abenteuer, Exotik, Witz, Action und Fantasy – man wusste eigentlich ziemlich genau, was einen erwartet. „Prince of Persia“ schafft es aber leider nicht recht, diese (eigentlich ja nicht wirklich hohen) Erwartungen zu erfüllen. Letztlich ist er zwar kurzweilig und hat einige Schauwerte zu bieten, entbehrt aber wirklich interessanten Charakteren oder einer spannenden Story. Der Film ist (für Pessimisten) wie erwartet – oder (für Realisten) vielleicht eher wie befürchtet. Denn trotz netter Ideen bleibt der Film sehr oberflächlich und ist recht billig inszeniert, und nimmt sich (im Gegensatz zum Piraten-Pendant) auch noch verhältnismäßig ernst.

Weiterlesen