Kurz kritisiert 19: Von Jürgen, Conni und Sartana!

Die Liste meiner Kurzkritiken ist immer länger geworden, jetzt versuche ich sie endlich mal abzuarbeiten. Dieses Mal sind ein paar neuere Filme wie „Jürgen – Heute wird gelebt“, „Conni & Co 2“, „Churchill“, „Killing Hasselhoff“, „The Bye Bye Man“, „Zoom“, „Spotlight“, „Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand“, „Equals“, „Song To Song“, „Power Rangers“ sowie die Klassiker „Sartana – Noch warm und schon Sand drauf“, und „Eraserhead“ mit von der Partie.

Weiterlesen

Kurz kritisiert 18: Von Friesen, Fieslingen und Fliewatüüt

Und wieder schiebe ich mal ein paar Kurzkritiken von Filmen dazwischen, die auf jeden Fall kurz erwähnt werden sollten, aber bei denen es für eine komplette Review nicht gereicht hat. Dieses Mal sind „Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt“, „Florence Foster Jenkins“, „Vier gegen die Bank“, „The Void“, „War Machine“, „Ostfriesisch für Anfänger“, „Shin Godzilla“ und „Der Elefantenmensch“ mit dabei.

Weiterlesen

Wer hat ein Heilmittel gegen Seriensucht?

Spätestens nach dem Cliffhanger am Ende der sechsten Staffel von „The Walking Dead“ musste sich jeder Fan fragen, ob er der Serie wirklich noch weiter folgen will, nach der erste Folge der siebten Staffel erst recht, ist doch der Überlebenskampf in einer Zombiewelt nun endgültig unfassbarer Brutalität und fiesem Sadismus gewichen. Die Handlung wiederholt sich, die Charaktere nerven, die Serie macht einfach keinen Spaß mehr. Aber warum schaue ich dann doch noch weiter? Ganz einfach, ich bin seriensüchtig, wenn ich erst mal über eine Staffel dabei war, muss ich bis zum bitteren Ende weitermachen! Geht euch das genauso?

Weiterlesen

Erstes „Twin-Peaks“-Behind-the-Scenes-Video und mehr

Endlich einige bewegte Bilder zum „Twin Peaks“-Revival im kommenden Jahr, auch wenn es noch immer kein Trailer ist! Der Cast spricht über die Wiederbelebung der Serie. Doch es gibt noch einiges mehr über Mark Frosts Buch „The Secret History of Twin Peaks“, die Musik und den aktuellen Stand der dritten „Twin-Peaks“-Staffel zu berichten:

Weiterlesen

„Stranger Things“ – Atmosphärische Zeitreise ins 80er-Mystery

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   8,67 / 10,00 (3 Stimmen) Loading...

Die neue 8 Folgen umfassende Netflix-Serie „Stranger Things“ lässt die Mystery/Horror-Popkultur der 80er à la Stephen King oder Steven Spielberg wiederbeleben. Dabei ist die Serie nicht nur ein gelungenes „We-love-the-80s“-Nostalgiefest, sondern tatsächlich eine fesselnde und unheimliche Mysteryserie, die gleichwohl ihren besonderen Reiz durch das liebevoll gestaltete und authentisch wirkende, aber nie plump aufgesetzte 80er-Feeling bekommt. Die Geschichte um das Verschwinden eines Jungen rund um übernatürliche Ereignisse kann gefallen!

Weiterlesen

Offizieller Cast der neuen „Twin-Peaks“-Staffel enthüllt!

Nachdem es lange Zeit nur Gerüchte und inoffizielle Bekanntmachungen von alten und neuen Cast-Mitgliedern gegeben hat, wurde nun eine lange Besetzungsliste veröffentlicht. Es haut einen um, wie viele der alten Bekannten wieder zurückkommen – bei den vielen neuen Figuren und der begrenzten Folgenzahl ist wohl für die meisten nicht mehr als ein Cameoauftritt drin. Auch über die wiederkehrenden Schauspieler hinaus hat der Cast einige Größen parat. Aber man muss auch auf einige liebgewonnene Gesichter verzichten:

Weiterlesen

Amanda Seyfried und alte Bekannte in „Twin Peaks“

Die Dreharbeiten zur neuen „Twin Peaks“-Staffel laufen und dabei dringen so einige Neuigkeiten aus den Originaldrehorten Snoqualmie und North Bend. Offiziell gibt es keine Meldungen zur Besetzung, aber es gilt es sehr wahrscheinliches Gerücht, dass Amanda Seyfried eine große Rolle haben wird. Außerdem wurden so einige alte Bekannte bei den Dreharbeiten oder zumindest in der Nähe beobachtet; so sind neue Auftritte nahezu gesichert von Mädchen Amick (Shelly), Dana Ashbrook (Bobby), Peggy Lipton (Norma), Everett McGill (Big Ed), Wendy Robie (Nadine), Russ Tamblyn (Dr. Jacoby) und Harry Dean Stanton (aus „Twin Peaks: Der Film“).

Weiterlesen

„Twin Peaks – The Entire Mystery“ – Das Blu-ray-Highlight für Fans!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   9,50 / 10,00 (2 Stimmen) Loading...

Auch ich gehöre zu den Leuten, für die „Twin Peaks“ bis heute eine der besten Serien aller Zeiten ist. Daher habe ich mir nicht nur die vor kurzem veröffentlichte Blu-ray Box „The Entire Mystery“ gekauft, sondern auch alle 29 Folgen der beiden Staffeln, den Kinofilm „Fire Walk With Me“ und mehrere Stunden Bonusmaterial geschaut. Für Fans ein absolutes Muss und dank der tollen HD-Qualität, den zahlreichen geschnittenen Szenen und anderen informativen, großartigen Extras eine völlig neue Erfahrung des Phänomens „Twin Peaks“.

Weiterlesen