„The Cloverfield Paradox“ – Leider enttäuschend!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   4,00 / 10,00 (1 Stimmen) Loading...

Um den ersten „Cloverfield“-Film wurde schon vor zehn Jahren ein großes Mysterium gemacht, der Wackelkamera-Stil war neu, die Trailer weckten Neugier, verrieten aber nicht viel, der Monsterhorror selber war dann solide und spannend inszeniert. Vorletztes Jahr kam dann mit „10 Cloverfield Lane“ eine indirekte Fortsetzung in die Kinos, wieder unter großer Geheimhaltung und spannender, origineller Umsetzung, wenn auch nur bedingt mit einer Verbindung zum ersten Teil. Über den dritten Teil „The Cloverfield Paradox“ konnte man ebenfalls nicht viel vorab erfahren, einen konkreten Kinostart gab es nicht, dafür aber Gerüchte um eine Direktveröffentlichung auf Netflix. Die kam dann vor einigen Tagen mehr als überraschend um die Ecke, nur wenige Stunden nach dem ersten Trailer. Wenn man diesen Teil jedoch anschaut, wird einem schnell klar, warum Paramount sich keinen großen Kinoerfolg ausgerechnet hat. Der größtenteils im Weltraum spielende Film wirkt unlogisch und nicht wirklich originell, selbst die Bezüge zum ersten Teil holpern ohne Ende.

Weiterlesen

„Ice Age 5: Kollision voraus“ – Für Fans in Ordnung!

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   4,00 / 10,00 (1 Stimmen) Loading...

iceage5Als „Ice Age“ in die Kinos kam, wurde klar, dass auch außerhalb von Pixar gute Animationsfilme kommen konnten, also hielt man an diesem Franchise fest, schickte seine Helden Mammut, Säbelzahntiger und Faultier schon in verborgene Dinosaurierwelten, ließ die Kontinente auseinander driften und greift jetzt noch auf UFOs und Meteoriten zurück, um seine Handlung weiter zu treiben. Das funktioniert zwar weiterhin mit dem bekannten Humor, aber lässt erkennen, dass das Franchise so langsam seine Grenzen erreicht hat. Wirkliche Fans kommen aber wohl auch bei diesem fünften Teil noch auf ihre Kosten.

Weiterlesen

„Gravity“ – ‚Der Film, der das Kino retten kann‘

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   9,00 / 10,00 (4 Stimmen) Loading...

Regisseur Alfonso Cuarón („Children of Men“, „Harry Potter 3“) ist mit „Gravity“ ein neuer Geniestreich gelungen. Audiovisuell bietet der Film ein derart umwerfendes und spannendes Erlebnis, wie man es schon lange nicht mehr im Kino sehen konnte. Und das sage ich als Kritiker der derzeitigen Animationsorgien zu einem zu 60 % aus CGI bestehenden Film. Schade ist lediglich, dass sich Cuarón ausschließlich um die Optik gekümmert hat und die Charaktere und Dialoge dementsprechend flach und langweilig bleiben, dass man sich gewünscht hätte, er könnte wie bei „Children of Men“ eine großartige Visualität mit großartigem Inhalt verbinden.

Weiterlesen

„Apollo 18“ – Böse Wesen und Langeweile auf dem Mond

sehr schlechtschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigeinzigartig   3,00 / 10,00 (2 Stimmen) Loading...

Es hätte ein unterhaltsamer Horrorfilm werden können, aber man hat sich zu sehr darauf konzentriert, einem die Aufnahmen als echt zu verkaufen. Was bei „Blair Witch Project“ noch hervorragend funktioniert hat, geht hier aufgrund gigantischer Logiklöcher voll daneben. Zudem passiert einfach zu wenig, um wirklich Grusel oder Spannung hervorzurufen, für mehr als einen Kurzfilm gab es hier eigentlich keine Handlung. Hätte man ein wenig mehr Gehirnschmalz in die Handlung gesteckt und einen richtigen Film draus gemacht, wäre aus der Idee sicher mehr zu holen gewesen.

Weiterlesen