Kehrt „Black Adder“ zurück?

Gerüchten zufolge will Rowan Atkinson uns nicht nur im nächsten Jahr mit einem neuen „Mr. Bean“-Film beglücken, er plant wohl auch die Rückkehr eines seiner älteren Charaktere, nämlich „Black Adder“. Atkinson würde demnach wieder den Adligen Edmund Blackadder spielen, der dieses Mal allerdings beim russischen Zaren während der russischen Revolution angestellt wäre. Und dieses Mal wäre das ganze dann auch gleich für’s Kino geplant! Wenn das mal nicht „a cunning plan“ ist!!

Quelle: www.cinefacts.de

Verwandte Artikel

4 Kommentare

  1. Hmmm, ich fand den ersten Bean Film schon scheisse. Obwohl ich ein absoluter Fan der alten \“Serie\“ von ihm bin. Ich fand Rowan zB. in RatRace wesentlich besser als in dem Bean Film. Manche Serien lassen sich halt nicht auf die große Leinwand bringen! Trotzdem warte ich immernoch auf \“A-Team the motion picture\“…

  2. generell ziemlich genial, allerdings sehr schade, wenn er die serie damit vergeigen würde. die vier staffeln der alten serie haben so zum beispiel einen ganz anderen Flair gehabt als der letzte versuch „back and forth“. ein kinofilm wäre somit vermutlich auch eher ungeeignet für den typischen humor, der diese serie doch ausgezeichnet hat. das ist vergleichbar mit „bean – der u.k.-film“, wo ebenfalls eine große story erzwungen wurde; trotzdem hat es spaß gemacht, sich diesen film anzuschauen, insofern sind wir auf den blackadder-film gespannt und können nur das beste hoffen…

  3. Ich sehe das ähnlich wie Threepwood. Ich halte einen solchen Film, der sich auf eine Serie bezieht, gefährlich. Zu groß ist die Gefahr den Humor der Serie in 120 min. einfangen zu können. Es graust mir sowieso, was sich die Filmemacher alles einfallen lassen, damit der Film auch ein voller Erfolg wird. Sie lassen ihn sicher nicht zu 100% wie die Serie, denn er muss ja größer und besser und bla werden, dass so etwas dann nach hinten losgeht, sah man ja bei dem Mr.Bean Film.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.