Wird Harry Potter sterben?

Unter Potter-Fans gab es ja schon immer die Vermutung, dass der Held Harry Potter den siebten und letzten Teil der Reihe vielleicht nicht überleben würde. Zum ersten Mal hat sich Joanne K. Rowling jetzt dazu geäußert, das ein Tod von Harry Potter nicht ausgeschlossen ist, bestätigt hat sie ihn allerdings auch nicht, auf jeden Fall würden zwei Hauptpersonen das Ende des siebten Bandes nicht überleben, so die Autorin. Wie sich ein Tod auf die Filmreihe auswirken würde, bleibt abzuwarten. Das siebte und letzte Buch soll auf englisch voraussichtlich im Juli 2007 erscheinen, genau wie die Verfilmung des fünften Bandes „Harry Potter und der Orden des Phönix“. Ich plane jetzt schon, mich nach Kauf der englischen Ausgabe einzuschließen, bis ich es durch habe, um nicht auf irgendeine Art und Weise gespoilert zu werden. Sollte Harry Potter wirklich sterben, so will ich das selber „er-lesen“ …

Quellen: www.spiegel.de / www.movie-infos.de

Verwandte Artikel

4 Kommentare

  1. Ja, man hat es in der heutigen Zeit leider nicht leicht. Auch in der Hinsicht war es damals in der guten alten Zeit einfach besser, behaupte ich mal. Mittlerweile wirbt jeder Artikel, der z.B. um Harry Potter geht mit Schlagzeilen, die schon rekordverdächtig zu sein scheinen, als versuchen sich die Artikel gegenseitig zu toppen…. Wer weiß, vieleicht steht beim Erscheinen des letzten Bandes wirklich so etwas wie: Harry Potter 7: „Harrys und Hermines Tod und wie es dazu kam!“

  2. Es ist furchtbar und ich habe mich jahrzehnte, jahrhunderte gegen diesen hype gewehrt… und nu hör ich grad das Buch 5. Aber die davor werde ich mir nicht antun… 5,6,7 reicht. Ich finds ganz cool, wie man das so nebenbei hören kann, also mal 5 Minuten nicht zuhören scheint da nix zu machen, naja, wie bei allen Büchern wohl. Aber insgesamt doch ganz nett.

  3. Ich kann nichts dagegen tun – bin auch dem Pottermania verfallen. Sogar so sehr, dass ich gleich meine Examensarbeit darüber schreiben musste…die Tatsache, dass Harry am Ende sterben soll, schockiert mich wenig – es bleibt aber nicht zu vergessen: Nichts ist sicher! Es könnten auch Snape und Riddle, Snape und Neville, Snape und Lupin, Snape und ?? sein! Hermine und Ron werden nicht sterben – eine Autorin schreibt sich doch nicht um die 3500 Seiten lang die Finger für eine Liebesgeschichte wund, um im letzten Band alles wieder zu zerstören – das wär‘ masochistisch. In jedem Fall hoffe ich auch, dass mir niemand das Ende verrät bis ich es selber lesen konnte. Die Spekulationen sind aber eh‘ schöner als das Ende…immerhin kann man 80 Seiten Abschlussarbeit damit füllen!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.