Dan Brown zum Zweiten: „Illuminati“

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,50 (4 Stimmen)
Loading...

illuminati.jpgNachdem die Verfilmung von Dan Browns Verschwörungsroman „Sakrileg – The Da Vinci Code“ weltweit große Erfolge verbuchen konnte, plant man bereits die Verfilmung eines weiteren Romans des Autors. „Illuminati“ handelt von einem geplanten Anschlag auf den Vatikan und zahlreichen Verschwörungen und Verwicklungen dort. Mit dabei wird wohl Tom Hanks sein, der wieder den Symbologen Robert Langdon verkörpern würde. Als Regisseur ist Steven Spielberg im Gespräch, vermutlich wird Ron Howard, der bei „Sakrileg“ Regie führte, nicht in den Regiestuhl zurückkehren. Ich persönlich fand das Buch „Illuminati“ sogar noch besser als „Sakrileg“ und denke, dass der Stoff Material für großes Kino bietet.

Quelle: www.movie-infos.de

Verwandte Artikel

10 Kommentare

  1. Weiß nicht, ich fand den Hype um „Sakrileg“ schon mehr als nervig. Der Film dazu war nicht gerade ein Highlight des Jahres, er war ok, aber ich hoffe mal, dass das Buch mehr aus der Story rausgeholt hat, als der Film. Illuminati habe ich gelesen und finde es auch eher ok, als genial. Aber ich denke einen 2 Stunden füllenden Film wird es schon hergeben. Also reingehen und Popcorn Kino erwarten, dann wird man gut bedient. Hauptsache nicht wieder so einen Hype, man kann nicht stündliche Galileo-Spezials ertragen…

  2. ich habe beide bücher nicht gelesen und mir wurde auch davon abgeraten, insbesondere wenn man „sakrileg“ bereits im kino gesehen hat (das buch soll nicht viel mehr beinhalten). den film fand ich auch höchstens mittelmäßig und somit hat mich dieser auch nicht angeregt, die bücher zu lesen. vielleicht wird „illuminati“ ja besser, wenn spielberg den macht (muhaha)…

  3. Hab grad gelesen, dass „Illuminati“ nun so umgeschrieben wird, dass es als Fortsetzung zu „The DaVinci Code“ spielen kann. Mal schauen…
    Quelle: Cinefacts

  4. Das sind dann ja schon zwei gute Gründe für den Film… *Brüller* Kann mich Dir aber anschließen!

  5. Hm, irgendwie finde ich jetzt nichts mehr darüber, dass Naomi Watts mitspielt. Schade. Dafür ist Ewan McGregor dabei! Und die weibliche Hauptrolle soll eine Ayelet Zurer haben. Warte, in der IMDb steht noch Naomi Watts drin. Aber dafür sonst keiner. Hm…

  6. Nein, Naomi Watts ist nicht dabei, diese Ayelet Zurer hat die Rolle übernommen. Verdammt. Jetzt habe ich schon wieder keine Lust mehr auf den Film.

  7. Hey ihr Filmeliebhaber,

    mal ne andere Frage…. was haltet ihr generell davon das Illuminati verfilmt wird?.. Ich finde das Buche einfach klasse und kann es kaum erwarten den Film dazu zu sehen aber weiß jetzt schon dass der Film mich nicht so faszinieren wird wie das Buch… es geht den meisten generell bei Verfilmungen so… aber ich frage mich warum dann weiterhin Bücher verfilmt werden.. um danach Kritiken zu bekommen… naja ich freu mich trotzallem auf den Film. Fand Sakrileg auch nicht schlecht… da habe ich jedoch das Buch nicht gelesen. Bin ja gespannt!!!

  8. Dan Brown plant ein drittes Buch über Robert Langdon, welches wohl im Herbst diesen Jahres erscheinen soll. Und auch die Filmrechte sind bereits verkauft worden, also werden wir auch einen dritten Film zu sehen kriegen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.