„Asterix & Obelix: Mission Kleopatra“ – Yeah!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   8,00 (9 Stimmen)
Loading...

kleopatra.jpgEs gibt Filme, die sind so lustig, dass ich immer wieder drüber lachen kann. „Mission Kleopatra“ ist so einer, der es schafft, unglaublich originelle Gags zu platzieren und so nicht einfach nur platt zu wirken. Gerade die Situationskomik und das Beibehalten des Stil der Comic-Vorlage sind einfach klasse. Und Sprüche wie „Es ist schon halb Sand!“ oder „Aufgrund der Gewalt in dieser Szene zeigen wir Ihnen lieber eine Dokumentation über Langusten…“ sind schon wahre Klassiker. Dabei hätte man nach der ersten Real-Verfilmung „Asterix & Obleix gegen Cäsar“, die weder lustig noch spannend war, überhaupt einen gelungenen zweiten Teil erwartet. Derzeit dreht man „Asterix & Obelix bei den Olympischen Spielen“, hoffen wir, dass der Humor von „Mission Kleopatra“ hier beibehalten wird. Die wahren Klassiker werden aber wohl immer die Zeichentrickfilme wie „Asterix erobert Rom“ oder „Sieg über Cäsar“ bleiben, leider war „Asterix und die Wikinger“, der dieses Jahr ins Kino kam, mehr peinlich als lustig. Aber so sieht es ja auch bei den Comics aus, während die alten Comics auch heute noch richtig Spaß machen, war das letztes Jahr erschienene Comic „Gallien in Gefahr“ eine wahre Beleidigung. Dann lieber aufhören, anstatt alles kaputt zu machen…

Verwandte Artikel

6 Kommentare

  1. „asterix und obelix gegen cäsar“ war sehr schlecht, weil er versucht hat, spannend zu sein und möglichst viele verschiedene comics zu verbinden. er hatte also eine nicht geradlinige story und war nicht lustig, unterhaltsam oder überhaupt irgendwas. insofern spricht für den zweiten teil, dass sie sich darauf geeinigt haben, ein comic zu nehmen und es nur als komödie aufzuziehen. aber trotzdem, hmm, ein paar schmunzler waren schon drin, aber das als die große komödie ohne platte gags zu bezeichnen… ich weiß ja nicht recht.

  2. die gags dadrin sind ausnahmslos platt, aber irgendwie sind sehr viele auf eine coole art platt. also im grunde spiegelt der film den asterix/obelix humor halt wieder und gehört somit zu den besten „buch“-umsetzungen, die ich kenne. Als geniale komödie kann man den film zwar nicht bezeichnen, aber ich schau ihn immer immer immer wieder gern…

  3. Hurra, immer wieder großartig! Wir sollten die Frage mal wieder stellen, welche Filme wir auf eine einsame Insel mitnehmen würden, dieses Mal steht dieser auf jeden Fall ganz oben bei mir! Halb Sand!!!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.