„Ratatouille“ – Pixar zurück zur alten Form?

ratatouille.jpg

Nachdem ich eben den ersten Teaser des kommenden Pixar-Films „Ratatouille“ gesehen habe, weiß ich auch, was „Cars“ gefehlt hat… Autos bieten halt nicht genug Möglichkeiten bezogen auf Mimik und Bewegungen. Außerdem fehlten die skurillen Charaktere und lustige Randanekdoten wie z.B. die „Kein Umhang“-Geschichte bei „Die Unglaublichen“. „Cars“ war einfach zu glatt, deshalb haben da auch die Trailer die meisten nicht wirklich begeistern können. Aber dieser Teaser für „Ratatouille“ macht wieder Lust auf den nächsten Pixar-Film…

Trailer ansehen

Verwandte Artikel

2 Kommentare

  1. Da stimme ich Dir zu.
    Und die englische Stimme ist fast so gut wie die (damals) bei Antz – meinem Lieblingsfilm.
    Der Trailer ist schon mal super.
    Toller Charakter und die Story schimmert ja auch schon durch.
    Also bis nächsten Sommer.
    Jürgen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.