„Science of sleep“ – Sehenswert

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   6,00 (2 Stimmen)
Loading...

science.jpg„Science of sleep“ ist ein neuer interessanter, französischer Film. Er besticht zum einen durch eine tolle, aus dem Leben gegriffene Liebesgeschichte, die genau deswegen nicht in Kitsch verfällt, und den Zuschauer immer wieder überrascht und zum anderen, was diesen Film auszeichnet, durch die tollen Animationen. Der Film handelt von einem Mann, der nach dem Tod seines Vaters in Mexico zu seiner Mutter nach Frankreich zieht, einen neuen Job bekommt, der ihn unter- und gleichzeitig überfordert und verliebt sich in das Mädchen von nebenan. Doch sein Problem ist, dass er sich immer wieder in seine Traumwelt zurück zieht. Die Hauptperson wie auch der Zuschauer wissen nicht, ob er wach ist oder träumt. So vermischen sich beide Welten, dabei sieht man lebende Rasierapperate, eine riesige Stadt aus Klopapierrollen oder eine Schreibmaschine, die Spinnenbeine hat. All das wird altmodisch animiert, ohne große Computereffekte, sondern mit ganz einfachen Effekten, die gerade deswegen echt Spaß machen.

Ein Geheimtipp, für jeden, der Lust auf einen originellen französischen Film hat.

Verwandte Artikel

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.