„Der Pakt – The Covenant“ – Müll!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   2,00 (3 Stimmen)
Loading...

pakt.jpgTeenie-Horrorfilme laufen meistens nach demselben Schema ab und haben selten die Klasse von „richtigen“ Horrorfilmen, aber diesen hier sollte man sogar in dem Untergenre noch in die unterste Schublade packen! Vier Nachkommen von Hexen-Clans haben magische Fähigkeiten oder sowas in der Art und machen in einem Amidorf auf dicke Hose, sie sind äh… der Hauptdarsteller, der Blonde, der Langhaarige und noch so einer, Namen habe ich vergessen, aber egal, alles so Waschbrettbauch-Bubis ohne Hirn, die eher wie eine Boygroup als eine Gruppe Magier wirken…

Dazu kommen dann natürlich die ständig in Unterwäsche rumlaufenden noch dümmeren Tussis. Und so eine Art Story, da kommt da doch glatt ein Böser von einem weiteren Clan, der den anderen vieren mal richtig eins auswischen will. Joa, das war’s auch! Das ganze wird mit schlechten Effekten, ultradummen Sprüchen und nerviger Musik dann nochmal tiefergelegt. Und auf wirklichen Horror, Blut oder gar Tote wartet man auch vergeblich, tja, was soll man auch erwarten von einem Horrorfilm mit der Freigabe FSK 12!!

Verwandte Artikel

2 Kommentare

  1. „You made my day“ mit dem Review. Ne, im Ernst, ich konnte darüber echt gut lachen.^^ Das Traurige dabei ist ja, du hast ja vollkommmen recht.

  2. jo, kann auch nichts mehr ergänzen. das ist tatsächlich die traurige wahrheit über diesen film. früher gab es doch nicht so viele schlechte horrorfilme, die nur auf nackte haut und coole „ich-geh-in-die-disco-und-bin-voll-geil“-hauptdarsteller gesetzt haben. mein gott, das nervt langsam!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.