„Stromberg III“ – Aber nich bäh …

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   6,76 (8 Stimmen)
Loading...

Die lang erwartete dritte Staffel von Stromberg ist am Montag (5. März) endlich wieder auf Pro7 angelaufen. Der Bürohengst ist nun wieder jeden Montag ab 22:45 Uhr nach „Switch:Reloaded“ zu beobachten, wie PAU schon schrob…

Neues gibt es wenig in der dritten Staffel, wir setzen direkt an die zweite Staffel an. Bernd Stromberg ist stellvertretender Abteilungsleiter geblieben, da er in einem für ihn typischen Werbespot *g das neue Marketingflagschiff der Versicherung wurde. Damit genießt er eine gewisse Narrenfreiheit und kann sich nun ganz und gar ausleben. Aber schaut selbst…

Ich bin gespannt, wie sich diese Staffel entwickelt. Die erste Folge war noch keine große Filmkunst, aber auch nicht schlecht oder übertrieben (in den meisten Fällen). Hat noch jemand die erste Folge geschaut? Was haltet Ihr von der Serie?

Verwandte Artikel

Ein Kommentar

  1. Es ist wohl ein Fluch, dass TOM und ich selten einer Meinung sind, aber diese erste Folge der dritten Staffel ist für mich fast ein Grund, die Serie nicht mehr weiterzugucken. Hier war nichts mehr lustig, alles nur noch peinlich. Stromberg geilt sich an einer neuen Kollegin auf, bei Ernie wird mit dem Tod seiner Mutter definitv übertrieben und alle anderen kommen nur am Rand zur Geltung, ohne irgendwie positiv aufzufallen. Ich war unglaublich enttäuscht von der ersten Folge…

    „Switch Reloaded“ fand ich allerdings recht amüsant, zwar nicht mit der Klasse von früher, aber trotzdem mit ein paar guten Lachern…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.