„Born To Be Wild“ – Nette Unterhaltung!

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   7,14 (7 Stimmen)
Loading...

borntobewild.jpgWer einfach mal seicht unterhalten werden will und Lust auf ein paar gute Lacher hat, sollte sich diesen Film ansehen. Klar, hier geht es nicht um Tiefgang, auch wenn man hier Männer im Kampf mit der Midlife-Crisis sieht, die nochmal richtig die Sau rauslassen wollen und dann eine spontane Motorradtour starten. Es ist einfach nett anzusehen, wie die Versager so langsam wieder an Selbstvertrauen gewinnen und von einem Schlamassel in den nächsten fahren.

Unterlegt mit cooler Rockmusik, den Gastauftritt von „Easy Rider“ Peter Fonda nicht zu vergessen, garniert mit einem John „Dr. Cox“ C. McGinley als etwas anderem Cop und dem tollen Hauptdarstellerquartett Tim Allen, John Travolta, Martin Lawrence und William H.Macy, das macht Spaß.

Wie gesagt, nicht viel Tiefgang, auch kein ununterbrochenes Gagfeuerwerk, aber alles in allem eine nette, solide Komödie für zwischendurch…

Verwandte Artikel

3 Kommentare

  1. Mir hat der Film auch recht gut gefallen. Es sind auf jeden Fall ein paar nette Gags dabei, die im laufe des Films jedoch leicht abnehmen.
    Ich kann PAU daher nur zustimmen: eine solide Komödie für ein paar gute Lacher zwischendurch.

  2. stimme ebenfalls mit ein. nicht der helle wahnsinn, aber in meinen augen eine der besseren komödien in letzter zeit, die für einige lacher sorgen kann.

  3. So, hab den nun auch endlich mal. Netter Film, wie Ihr schon meintet und der Auftritt von „Dr. Cox“ war der Hammer! Ich sehe aber schon einen zweiten Teil aus dem Nebel steigen. Oh man… hab ich da etwa eine leichte Phobie gegen Fortsetzungen entwickelt? Oder ist das schon eine ausgewachsene Paranoia??

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.