Filmzitate erraten, a Quarter Pounder with Cheese

So, was hatten wir bis jetzt? 300g „Im Auftrag des Teufels“?, ein Pfund „Ghostbusters“?, einen ganzen „Oldboy“ und an der Kasse zum Naschen noch ein kleines „Irreversible“?.

Ach Mist, den hamwa vergessen, also nochmal los: „Gut, Du übernimmst die 1000 auf der rechten und ich die 1000 auf der linken Seite…. Wie wollen die nur alle von uns satt werden?“

Verwandte Artikel

29 Kommentare

  1. Sehr schön :-)

    Also aus welchen Film stammt
    „Die vollkommene Blüte ist selten. Man kann sein ganzes Leben nach ihr suchen und es wäre kein verschwendetes Leben.“

    Hoffe nicht zu leicht..
    cu FX

  2. Hmm, klingt so wie aus einem Eastern wie „Hero“, „Tiger & Dragon“ oder „House of Flying Daggers“…

  3. Es ist nicht wirklich ein Eastern. Aber die Richtung ist schon nicht schlecht. Es spielt also tatsächlich in Asien, aber der Hauptdarsteller ist im wahren Leben ein Amerikaner und im Film meine ich ein Britte.

  4. Dann weiter:

    „Meister, schau, was ich dir mitgebracht habe! Das debile Burgfräulein!“

  5. Nee, es spielt auch nicht im Mittelalter und hat auch nichts damit zu tun… ;)

  6. Klingt irgendwie nach Helge Schneider… Ich kann mich nur grad nicht zwischen „Texas“ und „00Schneider“ entscheiden. Ich tippe mal auf „Texas“ und der Bucklige spricht.

  7. Ist eine deutsche Komödie, aber nicht mit dem Helge…

    Mein Lieblingszitat aus dem Film ist „Richard, ich hab‘ von deinem Malheur gehört!“, aber der kommt nur gut, wenn man ihn im Kontext sieht… ;)

  8. Noch ein Tipp, die Hauptdarsteller des Films, der Anfang der 80er gedreht wurde, waren damals zwar schon bekannt, aber nicht als Schauspieler…

  9. Ok, dann noch genauer, die Hauptdarsteller waren als Trio eigentlich für etwas anderes bekannt, einer wurde zweimal ausgetauscht und ein anderer hat auch die Schauspielkarriere weiter verfolgt…. na?!

  10. Sehr gut, FX hat es erraten. Es ist aus „Richy Guitar“, dem Film, bei dem „Die Ärzte“ Anfang der 80er zu Beginn ihrer Karriere die Hauptrollen gespielt haben. Und „Richard, ich hab‘ von deinem Malheur gehört!“ kommt einfach voll toll, wenn Bela es Farin hinterherruft und man merkt, dass der Satz wohl so im Drehbuch stand, weil Bela sonst nie so gesprochen hätte… ;)

    Ok, auf jeden Fall: FX ist dran!

  11. Supi! Dann mal los:
    „Keine Angst! Wir gehen nicht weg! Wir sind Marines und IHR seid unsere Mission.“

  12. Hmm, ok, spontan sagt es mir nix, aber tasten wir uns mal ran… Es scheint ja um eine Art Kriegsfilm im weitesten Sinne zu gehen. Ist es ein bekannter Kriegsfilm?

  13. Kriegsfilm trifft es nicht ganz. Man könnte vielleicht vom „modernen Krieg“
    reden. In dem Film geht es aber vordergründig um etwas anderes. Ich meine es wird auch nicht geschossen. Aber ja der Film ist bekannt.

  14. Dann noch ein Tipp. Man könnte es in die Spur Katastrophenfilme einsortieren.

  15. Nein, Godzilla ist es nicht. Hauptdarsteller ist ein sehr berühmter amerikanischer Schauspieler. Das Thema des Films kam mehr als nur einmal in den 20UHR-Nachrichten.

  16. Auch nicht. Aber die Themen beider Filme hängen zusammen. Der Film der gesucht wird ist aber kein richtiger! Kriegsfilm. Jarhead hingegen nach meiner Auffassung schon. Der Film kam aber nur kurze Zeit später als Jarheads in den Kinos. Sorry ich muss mein Tipp von oben bisschen korrigieren es wird meine ich doch in ein paar Szenen mit einer Pistole geschossen.

  17. World Trade Center ist richtig. Als Nicolas Cage und die anderen Verschütteten von Marines entdeckt werden, kommt obiges Zitat. Meiner Meinung nach die einzige Stelle des Films, die man gesehen haben sollte. Ich hab mich schlapp gelacht..

    So PAU ist dran!

  18. Na, dann machen wir mal ein wenig Pause und demnächst in einem neuen Post weiter… ;)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.