10 Kommentare

  1. Nicht wirklich, ich denke kaum, dass die Brücke einen (bekannten) Namen hat…

  2. Der Autor, der die Romanvorlage geschrieben hat, ist eigentlich eher für ein anderes Genre bekannt…

  3. Juchuuuuuuu, der TOM hat’s raus! Genau, die Eisenbahnbrücke bei „Stand By Me“, für den Stephen King die Vorlage geschrieben hat…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.