„Aliens vs. Predator 2“ – Immerhin besser als der erste…

nur miesschlechtfast mittelmäßigmittelmäßigfast gutgutfast sehr gutsehr gutfast einzigartigfast einzigartig   5,00 (8 Stimmen)
Loading...

w120.jpg Ich muss zugeben, dass ich mir von dem Film eh nicht viel erwartet hab, somit wurde ich auf keinen Fall enttäuscht. Der erste „Alien vs. Predator“ gefiel mir nicht wirklich gut, wobei ich doch ein Fan der Alien-Reihe und der beiden Predator Filme bin. Ich fasse mich kurz, wer Actiongeballer und nicht wirklich zu erkennende Kampfszenen mag, der ist im richtigen Film, wer jedoch Spannung und Thrill wie zu Alien Zeiten erwartet, der wird bitter enttäuscht werden.

Verwandte Artikel

2 Kommentare

  1. Mal wieder ein Beispiel dafür, dass bessere technische Möglichkeiten und höherer Gewaltfaktor nicht unbedingt ein besseres Ergebnis liefern. Und das typische „Monster-löscht-Stadt-aus“-Szenario bietet irgendwie auch nichts Neues mehr. Die „Alien“-Filme sind absolute Klassiker, setzten aber noch mit auf Nervenkitzel, nicht nur auf brutales Abschlachten. Hier kam natürlich der interessante „Weltall“-Anteil dazu dazu, Aliens und Raumschiffe passen dann irgendwie doch besser zuammen.

    Bei „Predator“ war der erste Teil echt klasse, aber in erster Linie wegen des „Mann-gegen-Mann“-Prinzips. Der zweite Teil, in dem ein Predator in New York rummördert, war hingegen nur noch scheiße.

    Der erste „AVP“ war zwar noch leicht futuristisch, hatte sich aber mit der Arktis eine recht unspektakuläre Gegend ausgesucht, das war es nicht so wirklich, so gesehen ist der zweite Teil vom Szenario her dann schon spannender ausgelegt. Aber mehr als ein B-Movie ist es natürlich nicht geworden. Aber wie gesagt, wer sich von Anfang an auf dieses Niveau senkt, bekommt einen durchschnittlichen Splatterfilm geboten, der vermutlich auch nie mehr sein wollte.

    Trotzdem schade, dass aus so tollen Vorlagen heute nur noch Massenware gemacht wird…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.